Arbeitsblatt: Ideen fürs Lesejournal

Material-Details

Einführung / Ideensammlung fürs Lesejournal
Deutsch
Leseförderung / Literatur
klassenübergreifend
2 Seiten

Statistik

192136
32
3
02.12.2019

Autor/in

Janaira Schär


Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Lesejournal Was ist ein Lesejournal? Das Lesejournal begleitet dich während deiner Lesearbeit. Du kannst es als eine Art Tagebuch betrachten. Was gehört alles in mein Lesejournal? Schreibe jeweils am Anfang jedes Eintrags das Datum. Gestalte für jedes neue Buch eine Titelseite. Darauf enthalten sind mindestens: der Titel des Buches und der Autor, sowie das Datum. Danach kommen deine eigenen Beiträge. Gibt jedem Beitrag einen eigenen Titel. Du entscheidest, wie viele Beiträge du pro Buch gestaltest. Hier ein paar Ideen: Kurzzusammenfassung (wenig!) Persönlicher Kommentar: (zusammenhängender Text, möglicher Inhalt:) Spontane Gedanken zum Text Worum geht es in diesem Text? Was spricht mich an? Was nicht? (Inhalt, Schreibweise, Umfang des Textes, eine bestimmte Person im Text, etc.) Wem kannst du das Buch weiterempfehlen? Warum? Worum geht es in diesem Kapitel? Worum geht es im Buch? Gedanken nach der Lektüre der Seiten Zeichnungen, Skizzen, passende Fotos (und anderes) zu einem Thema. Mir gefällt (nicht), wie der Autor die Autorin schreibt, weil Seitenzahlen einer besonders guten ärgerlichen Textstelle angeben, begründen das hat mich erstaunt. oder: Diesen Text habe ich nicht zu Ende gelesen, weil An dieser Stelle (Seite) verstehe ich den Zusammenhang nicht mehr. Biographie des Autors der Autorin, Bild (Achtung: eigene Sprache verwenden) Bevor du zu lesen beginnst: Wovon könnte der Text handeln? Was erwarte ich vom Buch? Die Hauptfiguren im Buch: Beschreibung, Bild malen, Sympathie aufschreiben, Steckbrief Ich schreibe eine Postkarte einen Brief an die Hauptfigur. Die Hauptfigur schreibt in ihr Tagebuch. Erfinde! Erfinde ein Gespräch zwischen zwei Personen, oder zwischen dir und einer Person im Buch. Erfinde ein Interview mit einer Person im Buch. (oder mit dem Autor) Vergleiche dich mit einer Person im Buch. Erfinde eine Szene, die im Buch nicht beschrieben wird oder gar nicht vorkommt (aber hineinpassen würde). Was würdest du an dem Text verändern? Ein spezieller Satz, der dir besonders gefällt. Warum? Schreibe eine Szene, in der du im Buch vorkommst. Mit welcher Figur wärst du gern befreundet. Warum? Schreibe eine Werbung für dein Buch. Wie könnte es im Text weitergehen? Erfinde. Schreibe eine Buchempfehlung, so dass du andere neugierig machst. Schreibe einen Brief an den Autor/die Autorin. Was möchtest du sagen? Hast du noch Fragen? Comic zeichnen Gedicht schreiben Mind Map oder Plakat zu den Personen gestalten Etwas (Figur, Szene, Ort, ) malen, zeichnen, Collage kleben anderen Schluss erfinden Bilder zum Text suchen, die passen über ein Thema im Buch recherchieren vergleiche ein Erlebnis ein Gefühl mit etwas, das du einmal erlebt hast Zeitungsbericht schreiben Wähle eine Person aus dem Buch aus und schreibe alles auf, was du über sie weisst. Welche Person macht in der Geschichte die grösste Veränderung Entwicklung durch? Beschreibe. Was ist deine Meinung dazu? Wähle einen Ort aus dem Buch aus und schreibe alles auf, was du über ihn weisst. Erfinde einen Rap ein Lied zum Buch. Erfinde eine zusätzliche Person im Buch. Beschreibe sie. Was macht sie in der Geschichte? Zeichne eine Spannungskurve für ein Kapitel oder das gesamte Buch und fülle sie mit den wichtigsten Erzählschritten Ereignissen. . . . Was benotet wird: Qualität der Beiträge, Inhalt Quantität der Einträge (Der Umfang der Einträge entspricht dem zur Verfügung gestellten Zeitgefäss) Veranschaulichung Illustration (Titelgestaltung, passende Bilder, Abwechslung, Eigenleistung, ) Wortwahl, Satzbau (treffende Verben, Adjektive, etc., flüssiger Stil, ) Rechtschreibung Darstellung Heftführung (klare, übersichtliche Gliederung; saubere, lesbare Handschrift, Titel, korrekte Nummerierung, )