Arbeitsblatt: Süsse Chemie

Material-Details

Stoffeigenschaften Teilchenmodell Agregatszustände
Chemie
Aggregatzustände
5. Schuljahr
3 Seiten

Statistik

192239
212
9
09.12.2019

Autor/in

Jenny Lustenberger
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

NMG-Test Süsse Chemie 1. Lies den Satz über die Stoffeigenschaften durch und verbessere, wenn nötig! 1P „Wenn du einen Gegenstand halbieren kannst und die Eigenschaft immer noch zutrifft, dann handelt es sich um eine Eigenschaft eines Gegenstandes. 2. Entscheide, ob es sich bei genannten Beispielen um eine Stoffeigenschaft oder um eine Eigenschaft eines Gegenstandes handelt. a. b. c. d. e. 5P Magnetisierbarkeit ist eine. Grösse ist eine. Farbei ist eine . Wasserlöslichkeit ist eine. Härte ist eine. 3. Zeichne das Teilchenmodell von Wasser und Kohlenstoffdioxid und beschrifte sie entsprechend: 4P Kreuze die richtige Antwort/Aussage an: (Es können auch mehrere Antworten richtig sein) 4. Was sind Mokeküle? Das ist dasselbe wie Atome Das sind Atome die miteinander verbunden sind Das sind kleinste Teile von chemischen Verbindungen Das ist ein Gemisch von unterschiedlichen Verbindenungen 5. Nebel, was ist das? So nennt man einen Stoff der sich in Wasser auflöst Das sind feste Stoffe in Gasen Dabei handelt es sich um ein Gemisch von Flüssigkeit und Gasen 6. Was verstehst Du unter Agregatszuständen? Die Bewegung von Teilchen – je nachdem wie viel Wärme zu- oder abgeführt wird Die unterschiedlichen Zustände eines Stoffes je nach Temperatur- oder Druckänderung Wasser das verschiede Formen annimmt je nach Stoff der beigefügt wird. 7. o Wenn Wasserdampf zu Wasser übergeht nennt man das Sublimieren Kondensieren Verdunsten 8. o Wie nennt man Wasser in festem Zustand? Festes Wasser Vakumiertes Wasser Eis 9. o Wie erreicht Wasser einen gasförmigen Zustand? Indem man Wasserstoff beifügt Indem man es verdunsten lässt Indem man es einfriert 10. o Wie nennt man das wenn Eis verdunstet? Schmelzen Kondensieren Sublimieren 11.Beschrifte die dargestellten Aggregatszustände und die dazugehörigen Pfeile. 9P 12. Wie nennt man die Temperatur bei 0 Grad? 2P Wie nennt man die Temperatur bei 100 Grad? 13 Welche Merkmale benutzt Du um einen Stoff zu untersuchen: 4P Beschreibe wie Du folgenden Stoff – Eis untersuchst: 8P