Arbeitsblatt: Verschiebeprobe

Material-Details

Grammatik und Übungen zur Verschiebeprobe
Deutsch
Grammatik
8. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

1923
1087
52
14.09.2006

Autor/in

Landolt Barbara


Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

D Satzlehre Die Verschiebeprobe Hans pfiff die Melodie aus dem Film oft. Die Melodie aus dem Film pfiff Hans oft. Oft pfiff Hans die Melodie aus dem Film. Wir haben einen Satz umgestellt. Seine Grundbedeutung ist dieselbe geblieben, dagegen hat sich die Betonung verändert. Die Verschiebeprobe zeigt, dass der Satz nicht aus beliebig aneinander gereihten Wörtern aufgebaut ist, sondern aus Wortgruppen aufgebaut ist. Diese Bausteine heissen Aufgabe a) Trenne durch senkrechte Striche die Satzglieder ab! 1. Wir sassen an diesem Abend in der Stube zusammen. 2. Im ersten Stock des Hauses stand ein Fenster offen. 3. Nach wenigen Minuten verständigte ich G. von unserem Gespräch. 4. Wendt blieb noch eine Weile auf dem Balkon stehen. 5. Am Sonntagabend trafen sich die Kurgäste im Festsaal des Kurhauses. 6. Ich tanzte ausgelassen Charleston mit der Tochter. 7. In der Nacht vor der Verhandlung hatte sie einen Traum gehabt. 8. Der Schnee stob nun von den Höhen herab wie die Brandung des Meeres. 9. Im Frühjahr hatte er mit ihr zusammen den Spielplatz hergerichtet. b) Beachte das zweite Satzglied. Was fällt auf?