Arbeitsblatt: Arbeit im Lesejournal

Material-Details

Die SuS führe ein Lesetagebuch. Bis zur Abgabe müssen sie eine gewisse Anzahl Sterne holen, sie können den Schwierigkeitsgrad selber wählen.
Deutsch
Leseförderung / Literatur
klassenübergreifend
2 Seiten

Statistik

192373
127
4
19.12.2019

Autor/in

Meier-Kläui Denise
Häfelerweg 7b
5415 Nussbaumen

076 327 13 10
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Das Lesetagebuch Du hast jetzt deine Quartalslektüre in der Hand. Bis zu den Weihnachtsferien wird dieses Buch dein Begleiter sein. Du wirst zu Hause, aber auch in der Schule in deinem Buch lesen und verschiedene Aufgaben erledigen, die im Zusammenhang mit dem Buch stehen. Diese Arbeiten werden im Lesetagebuch festgehalten. Nach den Weihnachtsferien stellen alle Schüler/-innen in einem Literaturkaffee ihr Buch kurz vor. Das Lesetagebuch wird dir dabei helfen. Was ist ein Lesetagebuch? In ein Lesetagebuch kommt alles, was du zu dem Buch, das du gerade liest, aufschreibst, zeichnest oder einklebst. Gestalte dein Lesetagebuch so, dass es zu dir und zu deinem Buch passt. Im Lesetagebuch hältst du – wie in einem Tagebuch – deine Gedanken, Fragen und Ideen zu einer Geschichte und zu den handelnden Figuren fest. Eine Anzahl Einträge sind vorgegeben. Daneben kannst du jederzeit freie Einträge in das Lesetagebuch machen. Es steht dir frei, wie du dein Lesetagebuch ausschmückst und gestaltest. Wie führst du das Lesetagebuch? Entscheide, wenn du dich an dein Lesetagebuch setzt, welchen Eintrag du anpacken möchtest. Du musst bis zum Abgabetermin mindestens sechs Sterne () gesammelt haben, den Schwierigkeitsgrad wählst du selber. Trage jedes Mal das Datum in die Kontrollliste ein, wenn du einen Auftrag erledigt hast. Beginne im Heft jeden neuen Eintrag auf einer neuen A4-Seite und setze einen unterstrichenen Titel. Notiere die Seite und das Kapitel, in welchem du dich im Moment befindest, und schreibe das Datum dazu. Die Aufträge musst du nicht in einer Reihenfolge erledigen, du kannst frei wählen. Wenn nicht anders vorgegeben, sollten deine Einträge in Textform immer mindestens eine halbe Seite betragen (ohne Abstand und Titel). Du entscheidest selbst, welcher Einträge zu deinem Buch passen. Titel des Buches: Autor/-in: Aufträge Sterne Was erwartet mich? Schau dir das Buch gut an und stelle Vermutungen an, worum es sich in der Geschichte handeln könnte. Beschreibung der Hauptfigur Beschreibe die Hauptfigur: Wie heisst sie? Wie sieht sie aus? Wie alt ist sie? Wer gehört zu ihrer Familie, er zu ihren Freunden/Feinden? Wo und wie lebt sie? Was ist das Besondere an ihr? Was habe ich gelesen? Schreibe in eigenen Worten, was du bisher gelesen hast. Zeitstrahl Mache einen Zeitstrahl und trage ein, was der Reihe nach passiert ist. Steckbrief Mache von jeder wichtigen Figur einen Steckbrief (Name, Alter, Beziehung zur Hauptfigur, Charakter, ) Wo spielt die Geschichte? Zeichne ein Bild vom Handlungsort oder beschreibe, wo die Geschichte spielt. Die Hauptfigur Zeichne die Hauptfigur oder eine wichtige Situation, in der die Hauptfigur vorkommt. Eine Bildergeschichte zum Gelesenen Zeichne zu dem, was du gelesen hast, eine Bildergeschichte oder einen Comic. Eine Zusammenfassung schreiben Fasse ein Kapitel zusammen. Erledigt am: Wie könnte die Geschichte weitergehen? Schreibe wo du in der Geschichte stehst (Kapitel Seitenzahl) und erzähle, wie die Geschichte weitergehen könnte. Was könnte der Geschichte vorausgegangen sein? Erzähle, was in dieser Geschichte vor der jetzigen Handlung schon passiert sein könnte. Was würde ich tun? Wie würdest du in dieser besonderen Situation reagieren Erzähle, was du machen würdest. Was halte ich von der Hauptfigur? Schreibe auf, was du vom Verhalten der Hauptfigur hältst. Findest du das, was sie mache, gut, nachahmenswert, fragwürdig, lustig, unglaubwürdig, ? Erkläre und begründe auch. Was wollte ich wissen? Schreibe auf, was du über die Geschichte im Voraus wissen möchtest. Mein Buchcover Gestalte ein neuen Buch-Titelblatt (Cover), das zur Geschichte passt. Brief an den Autor/an die Autorin Schreibe dem Autor oder der Autorin der Geschichte einen Brief, in dem du erklärst, was dir an der Geschichte gefallen oder nicht gefallen hat. Eine tolle Stelle aus dem Text Schreibe eine tolle Stelle aus dem Buch ab. Vielleicht ist die Geschichte besonders lustig, spannend, interessant, wichtig. Vielleicht gefallen dir die Worte oder die Sätze besonders gut. Begründe, weshalb du diese Stelle genommen hast. Welche Figur möchtest du sein möchtest du nicht sein? Suche dir eine Figur aus der Geschichte, die du gerne sein möchtest die du auf keinen Fall sein möchtest. Erkläre deine Wahl. Was ist das Problem in der Geschichte? Beschreibe in drei bis vier Sätzen, was das Problem in der Geschichte ist. Wie wird das Problem gelöst? Beschreibe, wie das Problem gelöst wird oder, wenn du das Buch noch nicht fertig gelesen hast, wie es deiner Meinung nach gelöst werden könnte. Liste der Personen, Orte und wichtigen Gegenständen Erstelle eine Tabelle mit drei Spalten. Schreibe eine Liste der wichtigsten Figuren, Orte und Gegenstände, die in der Geschichte vorkommen. Film-Drehbuch Schreibe zu einer Szene, die dir besonders gefällt, ein FilmDrehbuch. Wie würdest du diese Szene verfilmen? Welche Figuren spielen mit? An welchen Orten spielt die Szene? Wie muss es dort aussehen? Was sagen die Figuren? Hörspiel Schreibe einen Teil der Handlung in ein Hörspiel um. Wähle dazu eine Szene aus, in der auch im Buch schon viel gesprochen wird. Was wird sonst noch erzählt oder beschrieben? Was davon muss über den Dialog im Hörspiel erklärt werden, damit die Geschichte verständlich ist? Nimm das Hörspiel auf.