Arbeitsblatt: Audiovisuelles Hörverstehen

Material-Details

DW Deutsch Lernen: Faszination Eisbären : Fragen zum Video
Deutsch
Hörverstehen
7. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

192656
515
11
08.01.2020

Autor/in

brigitte dubler
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

DW: Faszination Eisbären Der Eisbär ist eines. Der Fotograf aus hat sich in die majestätischen Tiere verliebt und fotografiert sie seit Jahren. Er nimmt in der Arktis für spektakuläre Bilder Temperaturen von Grad Celsius in Kauf, manchmal wartet er auf ein Bild. Sein neues Buch heisst Für die Arbeit mit Tieren gibt es im Nationalpark zwei klare Regeln: Der Fotograf erklärt, dass er nur diejenigen Bären fotografiert, die ihn tolerieren, das merkt er daran, dass und XY zieht die Fotografie vor; lange Zeit hat auf Digitalfotografie verzichtet, auch heute ist er. Er fotografiert nicht nur in der Arktis, sondern auch gern in seiner Nachbarschaft, in. Zum Fotografieren ist der seine liebste Jahreszeit. Dass die Natur in Deutschland ist, beschäftigt den Fotografen, er möchte mit seinen Bildern die Menschen aufrufen, die auch für die nächsten zu bewahren Der Fotograf ist international bekannt, seine Bilder erscheinen in Zeitschriften wie und oder auf in Deutschland. Als UN-Botschafter setzt sichXY für ein. Was ist korrekt? Unterstreiche: Die Fotografen dürfen im Nationalpark maximal 100 Meter nah an die Tiere heran, um Fotos zu machen. Den Fotografen wird empfohlen, maximal zu zweit Fotos zu machen, um die Eisbären nicht zu erschrecken. XY wurde schon mal von einem Eisbären angegriffen. Tieren fasziniert. XY ist schon seit 30 Jahren vom Eis und seinen XY ist nicht empfindlich und geht auch bei Temperaturen kälter als minus 30C aufs Eis, um Fotos zu machen. XY befürchtet, dass sich die Arktis und die dortige Tierwelt verändern werden. Seine Fotos von waren schon Motive für Postkarten. XY darf im Zoo Fotos von den Eisbären machen und dafür in ihr Gehege gehen.