Arbeitsblatt: Winterarbeit ''Tannen''

Material-Details

Anleitung einer Winterdeko für das Schulzimmer
Bildnerisches Gestalten
Anderes Thema
3. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

192704
113
3
15.01.2020

Autor/in

s d
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Winterarbeit Mit verschiedenen Techniken und Papieren ein Winterbild gestalten Ziel: Übung mit dem Japanmesser bekommen Leimen können, ohne zu schmieren Papier in eine gewünschte Form reissen Hintergrund 1. Weisses A3-Papier mit nur drei Acrylfarben (rot, blau, gelb) und weiss grundieren (Hintergrund) 2. Superwenig Farbe auf Palette geben und mit einem gut angefeuchteten Wattepad direkt mischen. Mit viel Wasser auftragen, schnell arbeiten. Tannen Umriss 3. Auf schwarzem/dunkelblauem Zeichenpapier eine Grundlinie von ca. 1cm ziehen. Darauf eine ca. 12-15cm lange Strecke abmessen und mit Zirkel darüber ein gleichschenkliges Dreieck konstruieren. Achtung: Keine «fetten» Tannen! 4. Je nach Tanne innen oder aussen 1cm zugeben, anzeichnen und mit Cutter schneiden. Tanne Innenseite 5. Aus dem Innenteil können immer kleinere Tannen geschnitten werden. 6. Je nach Hintergrund Seidenpapier hinter die Tannen kleben, sauber abrunden! Vordergrund/Boden 7. Aus Restpapier (grau, hellblau, weiss) gewellte Stücke reissen und damit den Vordergrund/Boden gestalten. Bild fertigstellen 8. Die Tannen nun harmonisch darauf verteilen und sauber aufkleben. 9. Kriegen sie weisse Kappen? (Freiwillig) 10. Baumstämme aus Restpapier ausschneiden und zu den Tannen kleben. Merke: Nicht alle Tannen brauchen welche. 11. Finish: Mit Wattestäbchen Schneeflocken über das ganze Bild verteilen. 12. Rahmen machen.