Arbeitsblatt: umgekehrte Proportionalität

Material-Details

Theorie
Mathematik
Proportionalität / Prozentrechnen
6. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

193035
269
4
23.01.2020

Autor/in

Nadja Giger


Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Grössen und Daten 1 Umgekehrte Proportionalität Theorie 6. Kl. Nimm 24 Wendepunkte. 24 Wendepunkte liegen auf einem Haufen und sollen gleichmässig neu verteilt werden. 24 Wendepunkte Anzahl Haufen 1 2 3 4 Anzahl Wendepunkte pro Haufen 24 Welchen Zusammenhang erkennst du zwischen der Anzahl Haufen und der Anzahl Wendepunkten? Wird die Anzahl Haufen verdoppelt, sich die Anzahl Wendepunkte pro Haufen. Wenn die Anzahl Haufen viermal so gross ist, muss die Anzahl Wendepunkte dividiert werden. Es ist anders als bei der Proportionalität. Wird ein Wert mit einer Zahl multipliziert, muss der andere Wert durch diese Zahl dividiert werden. Wenn ich einen Wert verdopple, halbiert sich der andere Wert. Wenn ich einen Wert halbiere, verdoppelt sich der andere Wert. Wenn ich einen Wert mit einer Zahl multipliziere, dividiere ich den anderen Wert durch die gleiche Zahl.