Arbeitsblatt: Reaktionsvideo Deutsch

Material-Details

Ein Reaktionsvideo erstellen basierend auf der Unterrichtsreihe "Jahresrückblick 2019" von schularena
Deutsch
Gemischte Themen
9. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

193237
141
5
30.01.2020

Autor/in

Nora Beglinger
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Arbeitsauftrag «Ein kommentierter Jahresrückblick» (Deutsch und Medienkompetenz) Ziel: Gestaltet zu drei Ereignissen aus dem vergangenen Jahr einen kommentierten Jahresrückblick (1-2 Minuten). Vorgehen 1. Welche Ereignisse haben euch im Jahr 2019 am meisten beeindruckt/ beschäftigt/ enttäuscht/ gefreut/ traurig gemacht/ nachdenklich gemacht ? Wähle 3 aus. Ihr könnt euch dabei am SRF-Jahresrückblick orientieren. 2. Recherchiert im Internet: Informationen, Fotos, Videosequenzen (tonlos) 3. Gestaltet mit Hilfe von Easy Movie Maker (Windows) oder iMovie (Mac) einen kommentierten Jahresrückblick (siehe Inhalt), ähnlich wie ein Reaction Video. Abgabetermin: Freitag, 31.01.2020 per Onedrive (Link teilen) Inhalt Je eine kurze, gut verständliche und selbstverfasste (!) Zusammenfassung der Geschehnisse Aktueller Stand der Dinge Eure eigene Meinung/Gedanken zu den einzelnen Themen: Was geht uns durch den Kopf? Was erstaunt/beeindruckt/beschäftigt/enttäuscht/freut euch? Wie stellt ihr euch den Ausgang der Lage aus? Inwiefern hat das Ereignis einen Einfluss auf euer Leben/ das Leben in der Schweiz? Vorgaben Alle Gruppenmitglieder müssen sich beteiligen Dauer: 1 2 Minuten Nur unkommentiertes Material verwenden empfohlen: Reaktionsvideo mit Easy Movie Maker 1. Easy Movie Maker und neues Projekt öffnen 2. Project Settings belassen, Next klicken, dann Video oder Bilder auswählen. Jetzt können die auf der Festblatt oder Cloud gespeicherten Bilder und Clips importiert und neu geordnet werden. Clips in die gewünschte Reihenfolge bringen. Übergänge und Blenden mit Klick auf diesen Button einstellen Texte und Titel in die Videosequenz einarbeiten Überlagerte Objekte (Bilder, weitere Videos ) über den bereits produzierten Clip legen Vertonung/ Hinterlegen von Musik Video speichern: Einstellung so belassen, Dateiname und Speicherort noch anpassen Reaktionsvideo mit iMovie (iPhone) 1. Klicke auf Neuer Film. Im neuen Fenster nun ein Thema wählen und dem Projekt einen Namen geben. 2. Alle importierten Videos und Bilder sind in der oberen Hälfte sichtbar. Per Doppelklick eines auswählen und per Drag-and-Drop zu deinem Projekt in der unteren Hälfte hinzufügen. 3. Wähle nun ein zweites Video aus und füge es wie in Schritt 2 beschrieben zu deinem Projekt hinzu. Das zweite Video muss dabei parallel zum ersten Video platziert sein. 4. Im Drop-Down-Feld die Option «Bild- in Bild» auswählen (siehe Bild).