Arbeitsblatt: Geschichte des Internets

Material-Details

Anhand des Films "Internetgeschichte" von SRF MySchool (Link auf AB) füllen die Lernenden das Arbeitsblatt aus. Die letzten beiden Fragen regen die Diskussion an.
Informatik
Internet
7. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

193525
630
24
14.02.2020

Autor/in

RK (Spitzname)
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Medien und Informatik Geschichte des Internets Fragen zum Film «Internetgeschichte»: 1. 1969: Wie funktionierte das Arpanet? 2. Wie und weshalb wurde das Arpanet ausgebaut? 3. 1989: Was ist das WWW? 4. Wie erhält ein Computer Internet? (Fülle den Lückentext aus!) Physikalisch möglich ist es durch die , welche unter- und oberirdisch die ganze Welt miteinander verbinden. Diese verbinden sich mit Datennetze nationaler, welche kleinere Netzwerke miteinander verbinden. An diese sind schlussendlich die privaten Computer angeschlossen. Sogenannte lenken an den Schnittstellen der Netzwerke den Datenverkehr. Über einen kann sich ein Nutzer an das Netzwerk seines Providers einwählen und bekommt so Zugang zum ganzen Internet. Zur Übertragung der digitalen Daten vom Modem auf den Rechner kommt heute oft zum Einsatz. Man spricht dabei von. Sollen Daten nur zwischen gewissen Rechnern verbunden werden, erstellt man ein . 5. Wie hat sich die anfängliche Angst vor dem Internet (bzw. der Internetsucht) gelegt? Medien und Informatik 6. Was ist WEB 2.0? 7. Was sind die Schattenseiten des Internets? «Bald wird es keine persönlichen Geheimnisse mehr geben» 8. Was meinst du zu dieser Aussage? 9. Was denkst du: Wie wird sich die Welt mit dem Internet weiterentwickeln? Wie sieht die Zukunft des Internets aus?