Arbeitsblatt: LZK Schweizer Geschichte

Material-Details

Test zum Thema "Schweizer Geschichte"
Geschichte
Schweizer Geschichte
6. Schuljahr
4 Seiten

Statistik

193559
206
10
16.02.2020

Autor/in

Jemima Stamm
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

LZK Schweizer Geschichte Name: Datum: Punkte: Note: Unterschrift: Der Gotthard: 1. Warum ist der Gotthard so wichtig für die Menschen? /2 2. Welche zwei Kantone verbindet der Gotthard? 2 Der Rütlischwur: 3. Wann fand der Rütlischwur statt? 1 3. Aus welchen Kantonen stammen die Männer, die am Rütlischwur beteiligt waren? 1 4. Wo fand der Rütlischwur statt? 1 5. Was schworen sich die 3 Männer auf dem Rütli gegenseitig? Kreuze das Korrekte an. Freundschaft Hilfsbereitschaft Treue Beratung Krieg Liebe Gemeinschaft Treue Gleichgültigkeit /3 6. Welches ist die älteste schriftliche Quelle für dieses Ereignis? 1 7. Was sind die Gründe, welche zum Rütlischwur führten? (4 Gründe) 4 Bundesbrief: /2 8. Nenne 2 Bestimmungen, welche im Bundesbrief aufgeschrieben wurden. 8. Wofür brauchte man ein Siegel? /1 9. Erkläre folgende Begriffe: die „Fron: /2 ein „Vogt: Wilhelm Tell 10. Nummeriere, was in welcher Reihenfolge in der Sage von Wilhelm Tell passierte. /3 Apfel wird vom Kopf von Tells Sohn geschossen. Wilhelm Tell wird gefangen genommen. Gessler wird in der Hohlen Gasse getötet. Wilhelm Tell grüsst den Hut nicht. Es gibt einen Sturm auf dem See. Gessler will, dass man ihn auf spezielle Art würdigt. 11. Warum ist Tell ein Symbol für die Schweiz geworden? /1 11. a) Wer war Arnold Winkelried? /3 b) Welche Heldentat hat er vollbracht? c) Welches Symbol verkörpert er? Die Schlacht bei Sempach 12. Wer ist der Gegner der Eidgenossen? 1 13. Welches Ziel verfolgt Winkelried mit seiner Heldentat? 2 14. Welches Motto steht an der Kuppel des Bundeshauses? /1 12. Kreuze an, ob der Satz stimmt oder nicht stimmt. /10 JA NEI Der Bundesbrief hatte 2 Siegel. Der Bundesbrief wird heute im Kanton Schwyz aufbewahrt. Wilhelm Tell ist auf dem 5Fr. Stück abgebildet. Den Namen „Schweiz haben wir seit dem „Rütlischwur. Wilhelm Tell hat die Soldaten nicht gegrüsst, darum musste er den Apfel vom Kopf seines Sohnes schiessen. Gessler war ein Eidgenosse. Die Habsburger werden auch Deutsche genannt. Die Habsburger waren die grössten Feinde der Eidgenossen. Bei der Schlacht von Sempach verloren die Eidgenossen. Wenn man als „Winkelried betitelt wird, ist dies eine Beleidigung. Selbstbeurteilung: Trage dich auf der Skala 1 – 10 ein. Ich hatte grosse Probleme. 1 2 Es lief grossartig. 3 4 5 6 7 8 9 10