Arbeitsblatt: LZK Luther

Material-Details

Prüfungsfragen zu Luther
Geschichte
Neuzeit
7. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

193561
143
0
16.02.2020

Autor/in

Errare (Spitzname)
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Prüfung Geschicht Name: 1. 10.05.17 Die Reformation Luther Punkte: Note: Worms (1521). Weshalb konnte Luther nach eigener Aussage – seine Theorien nicht widerrufen? (2) 2. Wer steht gemäss Luther zwischen Gott und den Gläubigen? (1) 3. Erkläre den Begriff Ablasswesen. (2) 4. Was ist unter dem Begriff Wormser Edikt zu verstehen? Erkläre. (2) 5. Wie hiess der wichtigste Beschützer und Unterstützer Luthers? (1) Weshalb stand dieser hinter Luther (1)? 6. Aus welchem Grunde war die Übersetzung der Bibel von Bedeutung? (1) 7. Weshalb erhoben sich die Bauern gegen den Adel? (2). Welche Position nahm Martin Luther in diesem Konflikt ein? (1) 8. Zeichne die Aemterpyramide a) des Kaisertums und b) des Papsttums. Nenne pro Stufe je einen Begriff. (4) 9. Erkläre folgende Begriffe: Konzil, Ketzer und Zölibat (3). 10. Volksfrömmigkeit. Warum strömten damals die Menschen häufig zu Heiligbildern oder an verborgenen Orte in den Wäldern oder in den Bergen? Erkläre (2).