Arbeitsblatt: Einführung Imperialismus

Material-Details

Begriffsdefinition und Ursachen
Geschichte
Neuzeit
2. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

193603
205
8
20.02.2020

Autor/in

Annina Steiner
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Einführung Imperialismus Was bedeutet Imperialismus? Als Imperialismus bezeichnet man die Bildung und Absicherung einer Herrschaft eines Volkes oder Staates über möglichst viele andere Völker und Staaten. Im Extremfall strebt das «Herrenvolk» die Herrschaft über die gesamte Welt an. Der Begriff «Imperialismus» bezeichnet aber auch eine Periode in der modernen Geschichte, in welcher mehrere Statten die Bildung solcher Imperien anstrebten. Die Zeit zwischen nennt man deshalb auch «Zeitalter des Imperialismus». Einordnung auf dem Zeitstrahl Industrialisierung Imperialismus 1871 ab 1770 Der 1. Weltkrieg 1914 Was sind die Ursachen für den Imperialismus? Industrialisierung Imperialismus