Arbeitsblatt: Einführung Französische Revolution

Material-Details

Ein Lückentext, mit dem sich die SuS ein Bild machen können, wie anders die Lebensbedingungen vor der Französichen Revolution waren.
Geschichte
Neuzeit
7. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

193669
73
1
24.02.2020

Autor/in

Azazu (Spitzname)
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Das Leben in Frankreich um 1750 Das Leben in Frankreich heute Die Menschen arbeiten . Sie essen. Die Menschen bezahlen dem Steuern. Die Steuern betragen für Arme 0-14%, wer mittel verdient bezahlt etwa 30% und die Reichen müssen 45% Steuern bezahlen. Von den Steuern bezahlt der Staat: Kinder gehen Welchen Beruf sie lernen, hängt ab von Das Leben in Diktaturen heute (Z.B. Nordkorea, Turkmenistan, Usbekistan, Sudan, Äquatorialguinea, Eritrea, Saudi Arabien, Syrien und Somalia) wie viel die Eltern verdienen Krieg das Internet schlecht Korruption nicht ausreisen Militär Spitäler Manchmal entscheidet der Staat, was die Menschen arbeiten dürfen. In Eritrea werden sie z.B. gezwungen, viele Jahre für das zu arbeiten. Oftmals ist die Lebensmittelversorgung in Diktaturen, weil sich das Land im befindet und viel von Hand gemacht werden muss. Die Infrastruktur (Strassen, Schulen, Wasserversorgung, ist oft schlecht, weil die Beamten das Geld in die eigene Tasche stecken. Das nennt man. Die Kinder können oftmals in die Schule gehen, weil es keine hat, sie im Krieg sind oder zu Hause auf dem Feld helfen müssen. Welchen Beruf sie lernen, hängt davon ab, In gewissen Diktaturen kontrolliert der Staat und die Menschen können nicht frei herumreisen oder gar . Was könnte der Grund sein, weshalb sich das Leben in Frankreich so stark verbessert hat? Stelle drei Vermutungen auf! 1. 2. 3. Worin unterscheidet sich das Leben in einer Diktatur von einer Demokratie? 1. 2. 3. Muss das Leben in einer Diktatur zwingend schlecht sein? Warum denken wir, dass eine Diktatur schlecht ist?