Arbeitsblatt: Spiegelungen

Material-Details

Mit Tonpapier den Umriss eines Bildes ausschneiden und eine Spiegelung herstellen.
Bildnerisches Gestalten
Collage / Montage
7. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

193699
195
11
23.02.2020

Autor/in

Jennifer Frank
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Spiegelungen Material: A4 Papier (weiss oder schwarz) Tonpapier farbige Seiten aus Illustrierten Stift, Schere, Lineal, Leim Auftrag: Falte das Tonpapier (bzw. die farbige Seite) in der Mitte. Auf eine Hälfte zeichnest du gut sichtbar eine Figur in einfachen Umrissen auf. (Bspw. Segelboot, Stadtsilhouette, Vogel auf einem Stein, Gebüsch und Bäume). Achtung: zu dünne Partien vermeiden! Anschliessend schneidest du das Motiv (doppelt) aus. Ein Exemplar klebst du nun in die obere Hälfte des weissen oder schwarzen Blattes. Die zweite Version legst du gegenläufig, wie bei einer Spiegelung im Wasser, nach unten geklappt auf das Blatt und fährst die Umrisse mit Bleistift nach. Mit einem Lineal und einem auf dem farbigen Papier gut sichtbaren Stift teilst du dieses zweite Motiv in Streifen ein (ca. 0.5 cm breit). Achtung: Achte darauf, dass du eine gerade Anzahl Streifen erhältst! Jetzt zerschneidest du dieses zweite Motiv entsprechend der Vorzeichnung entlang der Linien. Arbeite Schritt für Schritt und klebe jeden zweiten Streifen direkt auf (achte dabei auf den Abstand. Kriterien: Geeignete Motivwahl Sorgfältiges Arbeiten Ansprechender Gesamteindruck