Arbeitsblatt: Zeitstrahl Nationalsozialismus

Material-Details

Zu sehen ist ein Zeitstrahl zum Thema Nationalsozialismus.
Geschichte
Neuzeit
11. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

193815
33
1
10.03.2020

Autor/in

Mrbt Arnold
Land: Deutschland
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

30.01.1933 28.02.33 Reichspräside nt Hindenburg -Adolf Hitler Reichskanzler -Reichstagsbrand verordnung (Aufhebung Grundrechte 04.02.33 03.03.33 -Verhaftung KPDFührer Ernst Thälmann &anderer -Gleichschaltung (Prozess) -Notverordnung (sozialdemokratis che, kommunistische Presse verbieten) Einschüchterung, Gewalt, systematischer Terror, Verfolgung, Unterdrückung 05.03.33 -Wahlsieg NSDAP; DNVP - zusammen absolute Mehrheit -KPD Mandate ungültig erklärt bei Wahlen -Selbstverwaltung Juli.33 Konkordat mit dem Vatikan -kath. Kirche darf bestehen, aber ohne politische Betätigung 21.03.33 Propaganda& Inszenierung Hindenburg &Hitler vor Grab Friederich d. Großen Sommer 33 nationalsozialist. Christen gewannen Kirchenwahlen - Reichsbischof 1,2 Mio. evang. Kinder in 31.03.33 -Anpassung der Mandatsverteilung in den Landtagen (Ausschaltung Länderparlamente) 23.03.33 Ermächtigungsgeset Hitlers (durch Mehrheit im Reichstag) -Grundlage für 22.06.33 -Erklärung: SPD staatsfeind- liche Organisation -Funktionäre geflüchtet oder im KZ -Ende Juli/Anfang Juli 1933 01.05.33 -Täuschung Gewerkschaften, durch erfüllen der Forderung nach „Feiertag der nationalen Arbeit -02.05.33 Besetzung d. Gewerkschaften 01.12.33 -Einparteinherschaft der NSDAP im „Gesetz zur Sicherung der Einheit von Partei und Staat festgelegt 1934 KZs unter SS Leitung -Schutzstaffel Exekutive des Führers -Überwachungs-, Terrorapparat 02.08.1934 Tot Hindenburgs -ReichsPräsident&