Arbeitsblatt: AB Drahtgesichter formen

Material-Details

Anleitung zur Arbeit mit Draht. Kann als Selbstportrait oder mit bekannten Persönlichkeiten gemacht werden.
Bildnerisches Gestalten
Collage / Montage
12. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

193827
102
2
10.03.2020

Autor/in

Martina Schläpfer
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Drahtgesichter Material: • Mitgebrachte Fotos • Transparentpapier • Bleistift • Weisses Papier • Draht • Klebeband Auftrag: 1. Befestige zuerst dein Foto im Seitenprofil mit Klebeband auf dem Tisch. 2. Befestige danach das Transparentpapier mit Klebeband auf deinem Foto. 3. Pause nun das Gesicht mit einer Linie durch. Achte darauf, dass du möglichst wenige Details mit durchpaust. Das heisst, reduzieren dein Gesicht so weit, wie möglich. 4. Nimm nun dein durchgepaustes Gesicht und lege es auf ein weisses Blatt. 5. Nimm dir nun ein Stück Draht. Achte darauf, dass du genügend Draht nimmst, aber auch nicht zu viel. a. Überlege dir, ob du eher dicken oder dünnen Draht brauchst, um dein Foto nachzuformen. 6. Beginne nun dein Gesicht mit dem Draht nachzuformen. Du kannst Abschnitte des Drahtes mit Klebeband befestigen, damit er nicht verrutscht. Pass auf, der Draht ist sehr weich und lässt sich daher schnell wieder verformen. 7. Wenn du dein Seitenprofil mit Draht erstellt hast, kannst du dasselbe mit dem Portrait in Frontalansicht versuchen.