Arbeitsblatt: Glaziale Serie

Material-Details

Beschreibung Fachbegriffe
Geographie
Europa
5. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

193981
1484
2
08.03.2020

Autor/in

Michael Weinkötz
Land: Deutschland
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Glaziale Serie: Die glaziale Serie bedeutet die Abfolge der vier Landschaftsformen Grundmoräne – Endmoräne – Sander – Urstromtal. Diese Landschaftsformen sind durch die Vergletscherung während den Eiszeiten entstanden. Grundmorane: Die Grundmoräne ist der Bereich unter dem Gletscher. Dieser wird erst sichtbar, wenn der Gletscher geschmolzen ist. Heute sieht die Landschaft sehr abwechslungsreich aus, mit leichten Hügeln, Seen, Wäldern und Wiesen. Die guten Lehm-Sandböden ermöglichen viel Ackerbau. Endmorane: Am Ende des Gletschers, an dem das Eis schmilzt, lagert sich ein Wall aus Steinen, Kies und Sand ab, den der Gletscher vor sich hergeschoben hat. Die Landschaft heute ist eine ungefähr 100 hohe Hügelkette. Die trockenen steinigen Böden sind oft von Wald bedeckt und können nicht landwirtschaftlich genutzt werden. Sander: Sander bezeichnet man das Gebiet vor dem Gletscher, durch den das Schmelzwasser floss. Die daraus entstandene heutige Landschaft ist eine leicht abfallende Ebene mit trockenen mageren Sandböden, die nur wenig Landwirtschaft zulassen wie zum Beispiel in der Lüneburger Heide. Urstromtal: Im Urstromtal flossen die Schmelzwasser der Gletscher ab ins Meer. Heute sind dies breite Ebenen mit Flussläufen und Seen wie zum Beispiel die Elbe in Norddeutschland. Die feuchten Böden lassen vor allem Grünlandwirtschaft zu. Gletscherbach: Als Gletscherbach bezeichnet man das Schmelzwasser des Gletschers, das durch den Sander fließt. Findling: Ein Findling ist ein von Gletschern transportierter sehr großer Gesteinsbrocken, der nach dem Schmelzen des Gletschers liegen bleibt. In Norddeutschland sind diese aus Skandinavien, im Alpenvorland sind diese aus den Alpen.