Arbeitsblatt: Wellerismus

Material-Details

Präsentation mit Beispielen, Definition
Deutsch
Wortschatz
7. Schuljahr
6 Seiten

Statistik

194031
54
2
08.03.2020

Autor/in

Michael Bächtold
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

„In der zweiten Halbzeit blühte die Mannschaft auf. eine Fußballmannschaft blüht auf neu, frisch erscheinen eine Blume blüht auf Bei „aufblühen handelt es ich um ein sprachliches Bild, eine Metapher. Eine Metapher bringt zwei Vorstellungen aus zwei verschiedenen Bereichen zusammen: Bereich: Sport Bereich: Natur Schreibe kurz – und sie werden es lesen. Schreibe klar – und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft – und sie werden es im Gedächtnis behalten. Sprachbilder (Lösung) 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. Bergfuss Talsohle Stuhlbeine Flaschenhals Flussknie Adern, Sehnen Nadelkopf Zähne Kirchenschiff 10. Arm 11. Flügel 12. Rücken 13. Schlüsselbart 14. Zunge 15. Flussarme 16. Gürtellinie 17. Greenhorn 18. Baumkrone 19. Rosa Brille „Aller guter Dinge sind drei, sagte das vierte Rad am Wagen und liess die Luft ab. „Wie du mir, so ich dir, sagte der Arzt und streckte dem Patienten die Zunge heraus. „Vorbeugen ist besser als heilen, sagte der Arzt und beugte sich vor. Hefteintrag: Wellerismen Ein Wellerismus ist eine Abart des Sprichwortes. Es besteht im Normalfall aus drei Teilen: Einem sprichwortartigen Ausspruch, dem Mittelteil, in dem der Sprecher genannt wird, und einem Schlusteil, der die Situation kennzeichnet, in der dieser Ausspruch „gesagt wird. Der Begriff „Wellerismus geht zurück auf Samuel Weller, eine Figur aus Charles Dickens Pickwick Papers, der sich häufig in dieser Weise ausdrückt. Stegreif-Theater • In der Gruppe eine Geschichte zu einer Redensart einem Sprichwort entwickeln und in Rollen vorspielen • Sprache: Schriftdeutsch