Arbeitsblatt: Witze

Material-Details

Witze
Italienisch
Grammatik
5. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

194060
167
1
09.03.2020

Autor/in

Ashanth Kandiah
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

In der Kürze. www.sekundarschulvorbereitung.ch KT25w .liegt die Würze. Hier sind zehn Witze. Streiche bei jedem einen Satz heraus, und zwar immer den, der für das Verständnis am wenigsten nötig ist. Denn: Bei einem Witz liegt die Würze in der Kürze! Sonja bettelt: „Tante, lass uns doch mal ins Kino gehen! Die Tante schaut Sonja verwundert an. „Aber da waren wir doch erst kürzlich!, wundert sich die Tante. „Ja schon, erwidert Sonja, „Aber inzwischen gibt es Tonfilme. Oma Rosemarie sagt zu Kevin: „Du bist doch immer nur lieb, wenn du was zu essen haben willst. Kevin ist entrüstet: „Bin ich etwa nicht immer lieb? Er muss nicht lange auf eine Antwort warten. Die Oma seufzt: „Doch, leider. „Na, Benno, wie findest du die neuen Geldscheine?, erkundigt sich Fred. Benno ist sein Freund und sie diskutieren oft zusammen über so Sachen. Benno zuckt mit den Achseln: „Ich habe leider noch keinen gefunden. Tante Veronika prahlt: „Mir lag schon mal ein König zu Füssen! Stolz schaut Veronika in die Runde. Sabinchen meint: „Ja, aber der ist dir bloß beim Kartenspielen runtergefallen. Max: „Hat ein Hahn eigentlich Haare? Er meinte das männliche Huhn und nicht den Wetterhahn oder den Wasserhahnen. Felix: „Quatsch! Ein Hahn hat Federn. Max wundert sich: „Und wieso braucht der dann einen Kamm? Onkel Egon sagt zu Oma Alma: „Der Arzt hat mir Luftveränderung empfohlen. Oma Alma meint daraufhin: „Du hast Glück, eben hat sich der Wind gedreht. Onkel Egon schüttelte den Kopf und lachte aus vollem Halse. „Wo kommt eigentlich der Strom her?, fragt Silvio. „Aus dem Urwald, antwortet Melanie. Sie interessiert sich sehr für technische Sachen und weiß fast alles. „Wie kommst du denn darauf?, wundert sich Silvio. Melanie erklärt: „Als gestern bei uns das Licht ausging, sagte mein Vater: ‚Jetzt haben die Affen schon wieder den Strom abgeschaltet. Onkel Egon fragt Kevin: „Weißt du, was eine Fabel ist? Was eine Fabel ist, das nehmen sie gerade in der Schule durch. „Klar, ruft Kevin. „Eine Fabel ist, wenn ein Ochse und ein Esel so reden wie du und ich. „Sascha!, schimpft Oma Alma. Sie hat ihren Enkel beim Kuchenessen ertappt. „Jetzt isst du schon das fünfte Stück Kuchen und ich habe dir nur eines erlaubt. „Da muss ich mich verzählt haben!, entschuldigt der sich. Tante Evelyne stellt sich auf ihre neue Waage. „Du hast Übergewicht!, meint ihre Nichte. „Unsinn!, widerspricht Tante Evelyne. „ich habe bloß Untergröße. Ich bin zu klein für mein Gewicht. Da musste ihre Nichte laut lachen.