Arbeitsblatt: Bewegungspause ''Ideenset zum Thema Bewegte Pause''

Material-Details

Bewegungspause ''Ideenset zum Thema Bewegte Pause''
Diverses / Fächerübergreifend
Anderes Thema
klassenübergreifend
8 Seiten

Statistik

194282
259
10
31.03.2020

Autor/in

s d
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Oberschenkelbrennen Treppentraining Material: Stoppuhr Material: Stoppuhr Stell dich an eine Wand, lehn dich mit dem Beginn bei der ersten Stufe. Spring mit Rücken an die Wand und geh in eine Hocke. beiden Beinen die Treppe zweimal auf und Drück nun auf die Stoppuhr und bleib eine ab. Minute in dieser Position. Wenn du möchtest, kannst du mit einer Stoppuhr deine Zeit messe. Königsaufgabe: Wenn die Übung für dich zu einfach ist, kannst du es auch mit einem Königsaufgabe: Wenn die Übung für dich Bein versuchen. zu einfach ist, kannst du die Aufgabe auch mit einem Bein ausführen. Strecksprünge Grabensprung Material: Wand mit unterschiedlichen Markierungen Material: Springseil Form mit dem Seil am Boden ein enges U. Stell dich vor die Wand, versuch nun, durch Spring nun mit beiden Beinen hin und her. Strecksprünge die markierte Stelle an der Achtung, du darfst nicht in den Graben fallen. Wand mit beiden Händen zu berühren. Wiederhole die Übung zehnmal. Königsaufgabe: Wenn die Übung für dich zu einfach ist, kannst du sie auch mit einem Königsaufgabe: Wenn die Übung für dich Bein durchführen oder das etwas breiter zu einfach ist, kannst du versuchen, die auslegen. höhere Markierung zu berühren. Liegende Acht Radfahren Material: Stuhl Material: Stuhl Setz dich seitwärts auf den Stuhl und streck Setz dich auf die vordere Kante des Stuhls deine Beine in die Höhe. Schreib mit deinen und streck die Beine in die Luft. Stütz deine Füssen fünfmal eine liegende Acht in die Luft. Hände auf der hinteren Kante des Stuhls ab und führ mit beiden Füssen Tretbewegungen Königsaufgabe: Wenn die Übung für dich aus. Zähl dabei langsam auf fünfzehn. zu einfach ist, kannst du die liegende Acht auch zehnmal in die Luft schreiben oder Königsaufgabe: Wenn die Übung für dich zusätzlich noch die Hände in die Luft zu einfach ist, kannst du die Tretbewegung strecken. auch rückwärts ausführen. Baum Material: Stoppuhr Balancierkünstler Stell dich aufrecht hin und leg den rechten Material: Stif te Fuss auf deinen linken Fuss. Streck deine Arme in die Höhe und mach dich ganz gross. Zähl nun langsam bis auf fünfzehn. Wenn du deinen Fuss abstellen musst, musst du nochmals von vorne beginnen. Königsaufgabe: Wenn die Übung für dich zu einfach ist, kannst du den rechten Fuss auch auf deinem linken Knie abstützen oder die Augen schliessen. Beginn bei der ersten Stufe. Leg einen Stift auf deinen Kopf und geh zweimal die Treppe auf und ab, ohne dass der Stift hinunterfällt. Königsaufgabe: Wenn die Übung für dich zu einfach ist, kannst du auch mehrere Stifte auf deinem Kopf balancieren oder schneller die Treppe hinauf- und hinuntergehen. Ballkünstler 1 Material: kleiner Ball Stell dich gerade hin. Wirf den Ball mit beiden Händen in die Höhe, berühr den Boden mit beiden Händen und fang dann den Ball wieder auf. Wenn du es sechsmal geschafft hast, darfst du wieder ins Klassenzimmer kommen. Königsaufgabe: Wenn die Übung für dich zu einfach ist, kannst du den Ball auch mit einer Hand aufwerfen und wieder fangen. Ballkünstler 2 Material: kleiner Ball Stell dich gerade hin. Wirf den Ball mit beiden Händen in die Höhe, dreh dich einmal im Kreis und fang den Ball wieder auf. Wenn du es sechsmal geschafft hast, darfst du wieder ins Klassenzimmer kommen. Königsaufgabe: Wenn die Übung für dich zu einfach ist, kannst du den Ball auch mit einer Hand aufwerfen und wieder fangen. Parallelwurf Material: zwei kleine Bälle Fusskünstler 1 Nimm in jede Hand einen kleinen Ball. Wirf Material: nun beide Bälle gleichzeitig hoch und fang sie anschliessend wieder auf. Wenn du es sechsmal geschafft hast, ohne dass ein Ball auf den Boden fällt, darfst du wieder ins Klassenzimmer kommen. Königsaufgabe: Schaffst du die Übung mehr als sechsmal? Zähl wie oft du die Wurfaufgabe ohne Fehler schaffst. Setz dich auf den Boden und stütz deine Hände hinter deinem Rücken ab. Klatsch nun zehnmal mit deinen Füssen in der Luft. Königsaufgabe: Wenn die Übung für dich zu einfach ist, kannst du auch noch die Hände in die Höhe strecken. Pfauenfeder balancieren Material: Pfauenfeder Nimm dir eine Pfauenfeder und balancier sie auf deinem linken oder rechten Zeigefinger. Beginn bei der Klassenzimmertüre und balancier die Feder bis zur gegenüberliegenden Wand. Königsaufgabe: Wenn die Übung für dich zu einfach ist, kannst du versuchen die Feder auf deiner Nase oder deiner Schulter zu balancieren. Fusskünstler 2 Material: kleiner Ball Setz dich auf den Boden und stütz deine Hände hinter deinem Rücken ab. Leg den Ball vor dich, sodass du ihn mit deinen Füssen aufnehmen kannst. Streck den Ball sechsmal mit deinen Füssen in die Höhe, ohne dass er auf den Boden fällt. Königsaufgabe: Wenn die Übung für dich zu einfach ist, kannst du die Übung auch mit einem kleineren Gegenstand ausführen (z.B. mit einem Stift). Tuchwurf Fusskünstler 3 Material: Material: Tuch Stell dich gerade hin. Wirf das Tuch mit einer Stell dich mit dem Rücken an eine Wand. Hand in die Luft und fang es anschliessend Beweg dich mit deinen Zehen vorwärts bis du mit dem Fuss wieder auf. Wenn du es viermal die gegenüberliegende Wand berühren geschafft hast, darfst du wieder ins kannst. Klassenzimmer kommen. Königsaufgabe: Wenn die Übung für dich Königsaufgabe: Wenn die Übung für dich zu einfach ist, kannst du auch eine längere zu einfach ist, kannst du das Tuch auch in die Strecke auswählen. Höhe werfen, dich einmal drehen und dann das Tuch wieder mit dem Fuss auffangen. Du kannst die Übung auch mit dem anderen Fuss ausprobieren.