Arbeitsblatt: Bevölkerungsgeografie, Bevölkerungspyramide

Material-Details

Arbeitsblatt Bevölkerungsgeografie; wichtige Wörter/Definitionen der Bevölkerungsgeografie; Bevölkerungspyramiden lesen/analysieren; Übung für den Vergleich von verschiedenen Bevölkerungspyramiden (Entwicklungsland, Schwellenland, Industrieland)
Geographie
Anderes Thema
10. Schuljahr
3 Seiten

Statistik

194284
81
5
31.03.2020

Autor/in

Vreni Baumgartner
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Geo GF Bevölkerungsgeographie VB 11/2018 Grundbegriffe der Bevölkerungsgeographie • Demographie: • Demographische Grundgleichung: • Geburtenrate: • Fertilitätsrate: • Sterberate: • natürliches Bevölkerungswachstum: • Demographische Merkmale: Die Bevölkerungsstruktur Die Gesamtzusammensetzung einer Bevölkerung nach Merkmalen wie beispielsweise Altersaufbau, Geschlecht oder sozialer Zugehörigkeit bezeichnet man als Bevölkerungsstruktur. In einer Bevölkerungspyramide wird die Zusammensetzung der Bevölkerung nach den natürlichen Merkmalen Alter und Geschlecht grafisch dargestellt. Eine Bevölkerungspyramide ist ein Häufigkeitsdiagramm. Dabei werden die Altersklassen auf der senkrechten y-Achse abgebildet. Die waagerechte x-Achse stellt die geschlechtlichen Anteile der Bevölkerung dar. Die Streifen links der y-Achse zeigen die Anteile der Altersgruppen der männlichen, die rechte Seite die der weiblichen Bevölkerung. Bevölkerungspyramiden sind Ausprägungen bestimmter Entwicklungsstadien einer Bevölkerung. Dabei werden vier Grundformen unterschieden: Geo GF Bevölkerungsgeographie VB 11/2018 Bevölkerungspyramiden 1. Orientieren Stellen Sie fest, für welches Land und für welches Jahr die Angaben gemacht werden. Bestimmen Sie die Einteilung der Achsen. Überprüfen Sie, ob die Bevölkerungsanteile in absoluten oder relativen Zahlen angegeben werden. 2. Beschreiben Lesen Sie die geschlechtsspezifischen Anteile in den einzelnen Altersgruppen ab. Geben Sie die Gesamtanteile für folgende Bevölkerungsgruppen an: – Kinder und Jugendliche (0 – 14 Jahre) – Erwerbsfähige Personen (15 – 64 Jahre) – Nicht mehr erwerbsfähige Personen ( 64 Jahre) Beschreiben Sie den Altersaufbau der Bevölkerung. Gibt es Auffälligkeiten bzw. Unregelmäßigkeiten? 3. Erklären Sammeln Sie Hintergrundinformationen, die die Auffälligkeiten im Altersaufbau erklären. 4. Einer Grundform zuordnen Ordnen Sie die dargestellte Pyramide einer der vier Grundformen zu. Bedenken Sie dabei, dass es auch Mischformen geben kann. 5. Prognose erstellen Leiten Sie ab, wie sich die Bevölkerung eines Staates entwickelt. Formulieren Sie dann Aussagen zu Auswirkungen der Altersstruktur auf die Gesellschaft. Geo GF Bevölkerungsgeographie VB 11/2018 Auswertung Bevölkerungspyramiden Beispiel (Land) Grundform Probleme in Gesellschaft Prognosen Geo GF Bevölkerungsgeographie VB 11/2018