Arbeitsblatt: Unterrichtseinstieg zum Thema ''Körper''

Material-Details

Unterrichtseinstieg zum Thema ''Körper''
Geometrie
Körper / Figuren
5. Schuljahr
5 Seiten

Statistik

194372
448
2
19.04.2020

Autor/in

s d
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Praxis ort Name Fachbereich Lernziel(e): Mathematik Them l s 4. bis 6. e Praxislehrpers on Körper (Einstieg in das neue Thema) Datum 19.09.18 Für SuS (4. Klasse): Die SuS können Körper auswendig erkennen und benennen. Für SuS (5. Klasse): Die SuS sind in der Lage Kantenmodelle zu zeichnen. Für SuS (6. Klasse): Die SuS können aufzeigen, wo sich die Zahl 1 oder eine bestimmte Farbe auf einer Würfelfläche, nach den Kipp- oder Drehbewegungen eines Würfels, befindet. Für starke SuS (6. Klasse): Die SuS können sich Kipp- und Drehbewegungen eines Würfels gedanklich vorstellen, sodass sie exakt sagen können, wo die Zahl 1 des Würfels oder eine bestimmte, gefärbte Fläche nach den erfolgten Kipp- und Drehbewegungen, liegt. Für mich: Ich finde eine gute Balance bei der Betreuung der 3 Klassen. Zeit 8.15 Unterri Tätigkeit chtspha Lehrperson sen Tätigkeit der SuS der 4. – 6. Klasse Einsteigen (alle 3 Klassen gemeinsa m)/ Bereitstell en 6. Klässler Alle SuS sitzen im Kreis um den Tisch. (KA) Sie schauen sich die verschiedenen Gegenstände an. Alle SuS überlegen sich, welche Gegenstände Ich sitze im Kreis, um den Tisch. Anschliessend gebe ich den SuS den Auftrag sich zu überlegen, wie die Gegenstände heissen könnten und wie unser neues Thema lauten könnte. Ich Material TB der 4. bis 6. Klasse blaue AH der 4. bis 6. Klasse verschiedene Körper Strohhalme Chenillendraht 4 Spielwürfel zeige den SuS noch andere Körper aus Holz. Die 5. 6. Klässler stellen den 4. Klässler anschliessend Fragen zum Thema der Körper. Ich frage die SuS, was sie bei den Würfeln mit Kantenmodellen feststellen. Ausserdem gebe ich den SuS die Aufgabe den Würfel auf verschiedene Arten zu kippen zu drehen. Anschliessend frage ich sie, wo die eins nach den Kippbewegungen erscheint. vor ihnen liegen. Die 5. 6. Klässler benennen kurz im Kopf alle Körper. Die 4. Klässler benennen Körper, die sie schon kennen. Die SuS schauen sich noch andere Körper an. Die 5. und 6. Klässler ergänzen die fehlenden Namen der Körper. Die 6. Klässler fragen die 4. 5. Klässler etwas zu diesen Körpern, z.B. „Wie viele Kanten hat ein Quader? Die 4. 5. Klässler versuchen zu antworten. Die SuS schauen sich die Kantenmodelle an. Eine Gruppe hält den Würfel etwas weiter weg, als die andere Gruppe. Die SuS erläutern, was sie feststellen. Die SuS nehmen noch zu zweit Spielwürfel zur Hand. Zu zweit erhalten sie jeweils einen Würfel und sollten diesen gemäss Anweisungen der LP drehen kippen. (PA) SuS erläutern, wo die 1 nun jetzt liegt. (KA) 8.32 8.35 Bereitstell en Ich sitze am Tisch, sodass ich aber die restlichen Kinder auch noch im Auge behalten kann. Ich schaue jeweils eine Aufgabe mit den SuS an. Ich schaue mit den SuS gemeinsam eine Aufgabe auf S. 20 21 im AH an. 4. 5. Klasse: Alle SuS schauen im TB S. 96 an. Es wird jeweils eine Beispielsaufgab zu Nr. 1, 2 3 gelöst. Die 5. Klässler schauen zu. Für sie sind diese Aufgaben eine Repetition. nur 5. Klasse: SuS lösen mit mir eine Bleistift Radiergrummi AH 4. 5. Klasse Geodreieck Massstab Aufgabe auf S. 20 21 im AH. 8.30 8.34 8.39 Organisier en Ich erteile den SuS der 6. Klasse den Arbeitsauftrag. 4. Klasse: Die SuS erfahren, dass sie zuerst S. 96, Nr. 1 lösen werden. Anschliessend werden die SuS das TB und das AH schliessen. Sie erfahren, dass sie sich ein kopiertes Blatt (S. 15 im AH) holen sollen. Nun sollten SuS diese Seite ohne Hilfsmittel lösen. Dieses Blatt geben sie ab. Dann lösen sie Nr. 2 3 im TB. Anschliessend sollen sie S. 18, 5. Klasse: 6. Klasse: SuS erfahren, Die SuS erfahren, dass man den dass die S. 20 farbigen Würfel ebenfalls kippen 21 im AH drehen kann. (Geometrie) Alle SuS, die solche Aufgaben im lösen werden Kopf vorstellen können, benutzen sowie S. 102, keinen Würfel. Evtl. benutzen auch Nr. 3 im TB. starke SuS am Anfang den Würfel, (KA) um die Aufgaben zu überprüfen. (KA) Die SuS notieren bei überprüften Aufgaben «überprüft», bei Hilfestellungen durch den Würfel «mit Würfel.» verschiedene Würfel mit farbigen Flächen Arbeitsplan Kopien S. 15 Nr. 5 im AH (Geometrie) lösen. Ganz schnelle SuS lösen S. 16 17 im AH (Geometrie). (KA) Aktivität 8.31 8.35 8.38 8.54 Ich unterstütze alle SuS lösen SuS lösen S. 20 Klassen bei Fragen, notierte 21 im AH indem ich sie zum Aufgaben an der (Geometrie). selbständigen Denken Wandtafel. Anschliessend anrege. lösen sie S. 102, Nr. 3 sowie S. 100, Nr. 1b im Falls die 5. Klasse mit TB. (EA) den Aufgaben fertig werden sollten, Falls die SuS mit erkläre ich ihnen, die den oben nächste Aufgabe, die genannten sie zu zweit lösen Aufgaben fertig können. sind, schauen sie sich zu zweit S. 101 an. Die SuS sollen die Würfeldarstellun gen auf Punktepapier mit kleinen Würfelklötzen (aus Holz) legen. (PA) Abschliess Ich erkläre den SuS, SuS geben mir SuS geben mir en dass wir Morgen am das gelöste das AH ab. Thema weiterarbeiten Arbeitsblatt ab (zusätzliche) LZ Die SuS lösen S. 100, Nr. 1 im TB. Anschliessend lösen sie S. 20 in das AH (Geometrie). (EA) Schnelle SuS lösen S. 101, Nr. 2. SuS, die sich die Netze nicht gedanklich vorstellen können, dürfen Häuschenpapier benötigen und die Netze aufzeichnen. (EA) Ablauf 4. Klasse an Wandtafel SuS geben mir das AH sowie gelöste Aufgaben im Heft ab. (zusätzliche) LZ Kontrolle alle AHs der SuS Strohhalme Chenillendraht Häuschenpapier Punktepapier Würfelklötze (aus Holz) werden. Es gibt keine Hausaufgaben, da heute ein Mittwoch ist. sowie gelöste Aufgaben im Heft ab (zusätzliche) LZ Kontrolle Kontrolle.