Arbeitsblatt: Lernprogramm zu verschiedenen Zeiten

Material-Details

Lernprogramm zum Plusquamperfekt, Präteritum, Perfekt, Präsens und Futur
Deutsch
Grammatik
5. Schuljahr
12 Seiten

Statistik

194416
173
16
14.05.2020

Autor/in

Thomas Arnold
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Lernprog ramm Name: zum Plusquamperfekt zum Präteritum zum Perfekt zum Präsens zum Futur Das lusquamperfekt! Oh Schreck!! Welch schwieriges Wort!!! Was ist denn das!!!! Der Name Plusquamperfekt ist wohl das schwierigste am Ganzen. Es ist eine Form für die Vergangenheit vor dem Präteritum. Wenn du etwas in der Vergangenheit erzählst und dabei ausdrücken willst, dass etwas noch früher geschehen ist, brauchst du das Plusquamperfekt. Diese Zeitform nennt man auch Vorvergangenheit. Es ist einfach diese Zeitform zu bilden. Du nimmst die Form des Perfekts und setzt das Hilfsverb haben oder sein ins Präteritum. Fertig!! Perfekt Plusquamperfekt ich habe gewonnen du bist gerannt es hat geschneit wir sind geflogen ihr habt gepfiffen sie sind eingestiegen ich hatte gewonnen du warst gerannt es hatte geschneit wir waren geflogen ihr hattet gepfiffen sie waren eingestiegen Hier drei Übungen nur zum Plusquamperfekt: 1. Setze die Verben in die 2. Person Singular ins Plusquamperfekt. trinken essen stehen erzählen werden du hattest getrunken 2. Setze die Verben in die 1. Person Plural ins Plusquamperfekt. sitzen fegen wir waren gesessen klettern steigen reservieren 3. Schreibe die Sätze im Plusquamperfekt auf die Linien. Kontrolliere deine Sätze nochmals! Achte auf die Rechtschreibung! Beispiel: Die Lehrerin kontrollierte die Diktate sehr genau. Die Lehrerin hatte die Diktate sehr genau kontrolliert. 1. Der Lehrer hört den Schülern genau zu. 2. Hat Peter den Kaugummi gestohlen? 3. Ich lese ein spannendes Buch. 4. Es gibt bei mir eine grosse Party. 5. Ha, das habe ich doch gleich gesagt! 6. Meine Schwester streitet immer. 7. Wer schleicht denn da um das Haus? 9. Er kommt zu spät nach Hause. 10.Mit dem Computer schreibst du aber nie. 12.Nimmst du den Ball mit auf den Spielplatz? Das Futur! Oha!! Noch eine Zeitform!!! Der Name Futur bedeutet Zukunft. Wenn du etwas erzählen willst, das noch gar nicht passiert ist, brauchst du die Zeitform Futur (Zukunft). Es ist einfach diese Zeitform zu bilden. Du nimmst das Hilfsverb werden, konjugierst es und setzt dahinter das Verb im Infinitiv (Grundform). Fertig!! Hilfs verb Ic werd als e Pilotin Du wirst als Pilotin Si wird als Pilotin Wi werd als en Pilotin Ihr werd als et Pilotin Si werd als en Pilotin Infinitiv (Grundform) arbeiten. arbeiten. arbeiten. arbeiten. arbeiten. arbeiten. 1. Übermale die Verben blau und kreuze an, in welcher Zeit der Satz steht. Lies genau! Manchmal ist es gar nicht so einfach. Präse Futur ns Karl geht über die Strasse. Ich werde das Buch kaufen. Er muss den Rasen mähen. Es ist schönes Wetter draussen. Wir werden dieses Buch lesen. Ich kann den Film nicht sehen. Markus ist in den Bergen. Florian wird einkaufen gehen. Christian kauft sich ein neues Spiel. Nadine gibt den Bleistift weiter. Maria schreibt einen Brief. Lilo liest gut. Emil wird schreiben lernen. Marion wird mit dem Zug fahren. Karl wird ins Kino gehen. Christoph redet immer viel. Das wird ein schöner Wandertag. Im Winter werden wir Skifahren gehen. Das werden sonnige Ferien werden. Ich muss aufräumen. Ich werde ein Bild zeichnen. Jessica wird dich anrufen. Das wird ein tolles Fest. 2. Setze die vorgegebenen Sätze ins Futur (Zukunft). In der Turnstunde laufen wir uns zuerst ein. In der Turnstunde werden wir zuerst einlaufen. Anschliessend stellen wir die Barren auf. Vorsichtig platzieren wir die Matten um die Barren. Die Lehrperson zeigt uns dann die erste Übung. Einer nach dem anderen steigt auf den Barren. Mit roten Köpfen trainieren wir. Jetzt mischen wir die Zeiten durcheinander! Zuerst folgt eine Übung zum Präteritum (Vergangenheit), Perfekt (Vorgegenwart) und Präsens (Gegenwart). 1. Schreibe die richtige Verbform Infinitiv Präteritum Perfekt (Grundform) (3.P./Singular) (3.P./Singular) beginnen begann hat begonnen bog hat gebunden blasen briet hat gebracht empfing ist erschrocken fahren fing ist geflogen floss frieren ging ist geschehen giessen griff Und jetzt das Ganze noch mit allen fünf Zeiten!! Der kleine Hund spielt auf dem Rasen. Heute werde ich reiten gehen. Schnell überquerte er die Strasse. Petra ist über die Strasse gerannt. Hast du gut geschlafen? Sie war auf der Treppe ausgerutscht. Konntest du diese Aufgabe lösen? Sie hatte grosses Glück gehabt. Wirst du morgen zu mir kommen? Endlich habe ich diese Aufgabe gelöst. Schon lange wollte ich diesen Film anschauen. Wirst du auch mitkommen? Im Turnen verletzte sich Paul am Knie. Mein Vater hat den Rasen gemäht. Ich kann sehr gut Schach spielen. Futur Plusquamp Präteritum Perfekt Präsens 1. Übermale im folgenden Text alle Verben, bestimme die Zeit und kreuze die entsprechende Spalte an. Futur Plusquamperfekt Präteritum Perfekt Präsens Mein Onkel war für eine Woche bei uns gewesen. Willst du auch ein Stück Kuchen? Dieser Witz hat uns zum Lachen gebracht. Heute Nachmittag gehen wir schwimmen. Es ist sehr heiss. Meine Schwester verbrachte ihre Ferien in Frankreich. Ich werde übermorgen zu dir kommen. 2. Schreibe hinter dem Satz die Zeit, in der er steht. 1 Wann werden die ersten Menschen auf dem Mond landen? 2 Wir zeichnen und malen in der Schule. 3 Es war Zeit gewesen, nach Hause zu gehen. 4 Peter schaufelte den Parkplatz frei. 5 Im Sommer bin ich auf den Berg geklettert. 6 Ach, diese Teilungsrechnung geht einfach nicht auf. 7 Wir werden zehn Winkel zeichnen und ihre Grösse messen. 8 Silvia hat vergessen, ihre Übung zu Futur 9 10 11 12 13 14 15 16 verbessern. Markus schrieb seinen Aufsatz nicht allein. Ich war schon um sieben Uhr aufgestanden. Fredi trug das Gedicht auswendig vor. Diese Zeichnung hatte ich mit Farbkreide ausgemalt. Die Prüfung ist mir gründlich misslungen. Wirst du dir fortan mehr Mühe geben? Alle zusammen sind wir über den See geschwommen. Ski fahren ist immer gut. ihr sie wir ihr wir ihr wandert geblasen sie sie haben sie getrunken wir wir haben sie wir man man fliegt ihr man er er ich sie ihr du ich sie ihr ihr wir man sie ihr wir man erziehener wird gefressen sie sie hatten ihr kamt er man er du trainieren wir wir werden geblieben du du warst du du ich bog ich wir ich ihr er du man gewesenman war man man er hatte er du er du gelesendu hast Futur ich fuhr gefahrenich war fahrenich werde PerfektmPräteritu Plusquamp ich fahre gefahrenich bin Präsens 3. Schreibe die Verben in der verlangten Zeit und Personalform auf. 4. In welcher Zeit stehen die folgenden Sätze? Unterstreiche die Verben blau. Schreibe die Zeit auf. Schreibe den Satz neu in der verlangten Zeit. Zwei Frösche sitzen am Ufer des Entenweihers. Präsen Zwei Frösche sassen am Ufer des Entenweihers. Präterit um Im März hat das Weibchen 3000 bis 4000 Eier gelegt. Futur Es überliess den Laichklumpen seinem Schicksal. Präsens Nach 2 bis 3 Wochen werden die Larven schlüpfen. Perfekt Die Aussenkiemen verschwanden. Plusqua mp. Die Kaulquappe hatte durch innere Kiemen geatmet. Präterit um Zuerst entwickeln sich die Hinterbeine. Futur Der Ruderschwanz hat sich zurückgebildet. Präterit um Die Lungenatmung wird einsetzen. Perfekt Der Jungfrosch ging an Land und frass Insekten. Plusqua mp. Verben können in verschiedene Zeiten gesetzt werden!! Plusquamperf Präteritum Vergangenheit ekt Perfekt Präsens Futur Vorgegenwart Gegenwart Zukunft Vorvergangenheit Hilfsverben sein haben Hilfsverben sein haben gehen ich war gegangen ich ging tragen du hattest getragen klettern es war geklettert er kletterte treffen werden haben wir hatten getroffen ihr wart geworden du trugst wir trafen ihr wurdet sie hatten gehabt sie hatten ich bin gegangen du hast getragen sie ist geklettert wir haben getroffen ihr seid geworden sie haben gehabt ich werde gehen du wirst du trägst tragen er wird es klettert klettern wir werden wir treffen treffen ihr werdet ihr werdet werden sie werden sie haben haben ich gehe Notizen: