Arbeitsblatt: Jahresplanung NMG 4. Klasse

Material-Details

Jahresplanung mit Themen, Fragestellungen, Kompetenzbereichen Lehrplan 21, Umsetzungsformen (Didaktik, Methodik) und Vernetzungsmöglichkeiten Weitere Unterrichtsthemen für die 5./6. Klasse
Administration / Methodik
Unterrichtsplanung
4. Schuljahr
6 Seiten

Statistik

194583
308
17
15.06.2020

Autor/in

LESLEY TOAL
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Jahresplanung NMG 4. Klasse Toal/Ambühl SJ 2020/2021 Qui Wo Thema/Inhalt ntal che Fragestellung en Kompetenzen/ Vernetzung Material/ Lehrmittel/ Ideen 1 Wer bin ich? Wer bist du? Wer wollen wir sein? Was braucht es, damit wir eine starke Gemeinschaft werden? Die SuS können ihre Fähigkeiten erkunden und sich selber charakterisieren. Die SuS können an einem politischen Prozess die Phasen und die Möglichkeiten der Mitwirkung erkennen. (Klasserat, Klassenregeln) Dossier, Steckbriefe, Geburtstagskalender, Briefkasten und Briefe (verteilt auf 1. Sem.) 1 2 3 4 5 6 7 8 Klassenbildung Gemeinschaft Gegenseitiges Kennenlernen, Klassenregeln, Rituale einführen, Steckbrief, Wohnorte besuchen, Einführung Klassenrat Wasser Vorkommen, Kreislauf, Kläranlage, Wetter Klima, Experimente Woraus besteht Wasser und in welcher Form kommt es vor? Woher kommt das Wasser und wohin geht es? Wie gehen wir mit der Ressource bewusst um? Die SuS können mit Objekten und Stoffen laborieren und ihre Erkenntnisse festhalten. Die SuS können Wetterprognosen lesen, Merkmale zu Wetterlagen einordnen und für die Planung eigener Vorhaben nutzen. Die SuS können Einflüsse von Sonne/Licht, Luft, Wärme, Wasser, Boden auf das Wachstum und die Lebensweise von Pflanzen und Tieren untersuchen. (Ökologischer Fussabdruck) Dossier, Experimentheft, Pusch (Umwelt Schulung), Exkursion Klärwerk, Modell Wasserkreislauf (Pappteller, Plakat), Wolken mit Watte nachbilden 2 1 2 3 4 5 Rund um die Welt – Unterwegs auf 7 Kontinenten Entstehung der sieben Kontinente Kennenlernen der Umwelt und Kulturen Spezifische Gerichte und Spiele Wie entstanden die Kontinente? Wie leben die Menschen wo? Was prägt das Leben der Menschen? Die SuS können menschliche Grunderfahrungen aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten und vergleichen (z.B. verschiedene Kulturen, Generationen, Geschlecht). 6 7 8 9 Plakate Kultstätten und Wahrzeichen unserer Welt Die Sus können anhand von Gebäuden Rituale und Bräuche in Kulturen (und Religionen) beschreiben Weihnachten hier und anderswo 3 1 Natives Indigene Dossier (Lehrmittel «In 90 Seiten um die Welt») Auftrag zum Plakat Beurteilungskriterien und Hinweise, Gestaltungstipps und Lettering Die SuS können Hauptfeste des christlichen Kirchenjahres, Brauchtum und Festzeiten verschiedener Religionen anhand ihrer Bräuche und Erzählungen erläutern und miteinander vergleichen. Wie lebten Urvölker Verknüpfung mit Englisch und Deutsch. RKE Schöpfungen (Die Dossier Natives, 2 Völker und wie prägten sie ihre Umwelt? Was sind Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Wertvorstellungen? Was sind Folgen des Kolonialismus? Regenbogenschlange) Die SuS können an Beispielen beschreiben, wie Religionen menschliche Grunderfahrungen rituell gestalten Gruppenarbeit zu verschiedenen indigenen Völkern (Mappe mit Texten und Aufträgen), pro Gruppe ein Volk (Tribe) Amphibien Kröten, Frösche Salamander, Lebenslauf des Frosches, Exotische Amphibien, Wie und wo leben Amphibien? Wie funktioniert die Metamorphose? Die SuS können Merkmale von Tieren beschreiben, die diesen erlauben, in einem bestimmten Lebensraum zu leben. Dossiers 3 4 5 6 4 1 2 3 4 5 6 7 8 Tiervorträge Verknüpfung mit Deutsch Die SuS können erklären, welche Tiere oder Pflanzen voneinander abhängig sind und Vermutungen über Wechselwirkungen zwischen Lebewesen anstellen. Die SuS können Informationen zu Wachstum, Entwicklung und Fortpflanzung von Säugetieren erschliessen und festhalten. 5 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Steinzeit Lebensweise der Jäger Sammler, Homo Sapiens Neandertaler, Verbreitung, der Ötzi Fund 1993 Wie lebten die Menschen damals (Habitus, Gesellschaftsform und Wertvorstellung)? Wie unterscheidet sich die damalige Lebensweise von der heutigen? Was sind Gemeinsamkeiten? Welche Menschenarten gab es ausser dem Homo Sapiens? Wie verbreitete sich der Mensch auf der Erde (Besiedelung, Wanderung)? Was wissen wir sicher, was sind Annahmen? Warum wurden die Menschen später sesshaft? Die SuS können eigene Vorstellungen zur Geschichte der Erde und von Lebewesen den Darlegungen und Darstellungen gegenüberstellen und Erkenntnisse daraus sowie zeitliche Dimensionen dazu beschreiben und erläutern. Die SuS können Epochen der Geschichte auf einem Zeitstrahl einordnen. Themenbereiche und Lerninhalte Bereich Umsetzungsformen Vernetzung Didaktik Gemeinschaft, Werte, Weltsichten Unterwegs auf den 7 Dossier und Vortrag Kontinenten 4. Dossier, Werbung selber Konsum Werbung Wirtschaft machen, Umfrage (Geld) 4. Dossier, Spendenprojekt Flüchtlinge Gleichheit (Equality) 6. Deutsch Natur, Mensch, Technik Wasser 4. Dossier, Experimente, Modelle Tiervorträge 4. basteln Amphibien 4. Vorträge und Handouts Wildbienen 6. Dossier, in der Natur Astronomie 5. beobachten, forschen Botanik: Blumen und Bäume 6. Dossier, Körper: Sinne, Anatomie und Dossier, Aufklärung 5./6. Dossier, Forscherheft, Erfindungen 5. bestimmen, Herbar Elektrizität Dossier, Experimente, Vortrag Klima Nachhaltigkeit 6. Vortrag Dossier, Experimente Arbeit schreiben mit Arbeitsauftrag Wirtschaft, Räume, Zeiten Natives Indigene Völker 4. Dossier, Nonam Steinzeit 4. Dossier Römer 6. Dossier Deutsch Mittelalter 5. Dossier Kanton Zürich 5. Dossier Schweiz 6. Dossier