Arbeitsblatt: Adjektive

Material-Details

Adjektive
Deutsch
Grammatik
5. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

194730
73
0
15.07.2020

Autor/in

Ashanth Kandiah
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Das Adjektiv www.sekundarschulvorbereitung.ch GR24 Ein Adjektiv ist ein Begleiter des Nomens. Das Adjektiv heißt auch Wiewort oder Artwort. Es sagt, wie ein Mensch oder ein Gegenstand ist. Wenn das Adjektiv vor dem Nomen steht, ist es deklinierbar, das heißt, es hat eine Endung: Das alte Haus von Rocky Docky steht am Waldrand. Er will ein neues Haus bauen. Wenn das Adjektiv nach dem Nomen steht, hat es keine Endung: Der Mietzins war billig. Das Haus ist neu. Unterstreiche die Adjektive: Dieses Haus ist alt und hässlich, dieses Haus ist kahl und leer, denn seit mehr als 50 Jahren, da bewohnt es keiner mehr. Dieses Haus ist zerfallen, es kracht und stöhnt und weint dieses Haus ist noch schlimmer als es scheint. Dieses Haus hat faule Schindeln, und der Sturm, der macht es krank und die morschen Balken waschen Schnee und Regen blank. Dieses Haus will ich bewohnen, bin von langem Wandern ich zurück, denn alte Häuser sind gemütlich und voll heimlicher Musik. In der Regel schreibt man die Adjektive klein. Wenn sie aber als Nomen verwendet werden, muss man sie großschreiben. In diesem Fall haben sie fast immer einen Artikel oder ein anderes Begleitwort dabei. Es gibt etwas Gutes! Du bist der Größte! Sie ist einfach die Beste! Es gibt nichts Schöneres Streiche, was nicht in die Reihe passt: zerfallen wertvoll defekt verlottert baufällig unheimlich mysteriös gespenstisch interessant schauerlich potztausend sauber gepflegt reinlich blitzblank gemütlich einladend heimlich wohnlich schmuck kahl leer öde karg glänzend teuer luxuriös gediegen verwegen pompös gediegen ungepflegt hässlich unschön abstoßend günstig preiswert billig erschwinglich feist reif faul morsch modernd verrottet alt bejahrt betagt ergraut keck