Arbeitsblatt: Gänseblümchen

Material-Details

Gänseblümchen sind nicht nur kleine Lichtblicke auf der Wiese sondern sie sind als Wild- und Heilkraut auch in Küche und Kräuterapotheke nutzbar
Wirtschaft, Arbeit, Haushalt
Gesundheit
8. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

194765
61
1
23.07.2020

Autor/in

laila84 (Spitzname)
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Gänseblümchen Bellis perennis Erntezeit Januar November Verwendete Pflanzenteile Blüten Blätter Heilwirkung Wundheilend Entzündungswidrig Blutreinigend Bindegewebefestigend Antiviral Schleimlösend Regt den Harnstoffwechsel an Wirkstoffe Saponine Flavinoide Gerbstoffe Bitterstoffe Schleimstoffe Ätherisches Öl Informationen Bilder Handbuch Kräuter Bremness, Was blüht denn da? Spohn, Aichele, Golte-Bechtle, Spohn Flora des Fürstentum Lichtenstein Waldburger, Pavlovic, Lauber Lexikon der Frauenheilkräuter Madejsky Komos Heilpflanzenführer Schönfelder Grundrezepte zur Verarbeitung von Kräutern René A. Strassman aus privatem Archiv, „Heilendes am Wegesrand von Günter Stadler/Jens Bomholt und 6. Maie 2013 Pflanzenkarte staude 2009 2008 2003 2008/2010 2010 1990 ISBN 978-3-8094-2707-0 ISBN 978-3-440-11379-0 ISBN 978-3-258-06622-1 ISBN 978-3-03800-417-2 978-3-440-12159-7 Kursunterlagen Wissenswertes Legende und Tradition Die Körbchen schliessen sich nachts und bei kühlem Wetter. Bei trockner Luft können die Blüten noch -15C ertragen. Nach kalten Nächten färben sie sich rötlich. Gefüllte Formen sind als „Tausendschönchen beliebte Gartenpflanzen. Anwendung Als Pflanzenbrei bei Quetschungen oder Blutergüssen Innerlich als Aufguss zur Anregung des Hautstoffwechsels und Hilfe bei Eiter- und Furunkelabbau Urtinktur innerlich und äusserlich gegen Lippenherpes Im Tee oder Elixier innerlich und äusserlich zur Stärkung des Bindegewebes, insbesondere nach Geburten Signatur Weil das Gänseblümchen seine Blüten stets nach der Sonne richtet und sonnenähnliche Korbblüten hat, untersteht es der Sonne, die im Menschen unter anderem über das Immunsystem regiert. Die Rückseite der Zungenblüten ist meist rosarot, was zusammen mit der Beliebtheit dieser hübschen Frühlingsblume auch auf die Planetenkraft der Venus hindeutet, welche die Gebärmutter regiert. Nicht zuletzt zählt Bellis zu den Wetterorakelblumen, denn sie schliesst ihre Blüten, wenn Regenwetter naht. Diese Reaktion auf die Luftfeuchtigkeit ist eine mondhafte Signatur und zeigt den Wirkungsbereich Haut und Schleimhäute an. Der Name „Massliebchen wird auch für das Gänseblümchen benützt, das in den Niederlanden madefliefje heisst. Ein Haarkranz an den Früchten ist dafür verantwortlich, dass dies Art zu den Astern gerechnet und nicht in die Gattung Bellis gestellt wird. Informationen Bilder Handbuch Kräuter Bremness, Was blüht denn da? Spohn, Aichele, Golte-Bechtle, Spohn Flora des Fürstentum Lichtenstein Waldburger, Pavlovic, Lauber Lexikon der Frauenheilkräuter Madejsky Komos Heilpflanzenführer Schönfelder Grundrezepte zur Verarbeitung von Kräutern René A. Strassman aus privatem Archiv, „Heilendes am Wegesrand von Günter Stadler/Jens Bomholt und 6. Maie 2013 2009 2008 2003 2008/2010 2010 1990 ISBN 978-3-8094-2707-0 ISBN 978-3-440-11379-0 ISBN 978-3-258-06622-1 ISBN 978-3-03800-417-2 978-3-440-12159-7 Kursunterlagen