Arbeitsblatt: Tennisball upcycling

Material-Details

Aus einem gebrauchten Tennisball wird ein praktischer Halter mit Saugnapf für Kleinmaterial!
Werken / Handarbeit
Gemischte Themen
klassenübergreifend
2 Seiten

Statistik

194991
174
0
16.09.2020

Autor/in

Karin Camenzind
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

TENNISBALL HALTERupcycling! 1 Ball GUT einspannen im Schraubstock Mit Messer fast zur Hälfte einschneiden. 2 Auf Rückseite Loch für Schraube einzeichnen. Wieder einspannen, und mit Nagelbohrer vorlochen. 3 Loch bohren 4 Saugnapf mit Mutter befestigen. Oder zum Aufhängen an Schnur Loch bohren. Tennisballhalter_ Anleitung 08_2020 KC 5 Augen befestigen: Selbsklebende Wackelaugen oder Augen zum Einschrauben: einspannen, vorlochen, und Bohren! 6 Fertigstellen: Haare, Nasen, Ohren, Kopfschmuck lass deiner Fantasie freien Lauf. VIEL SPASS BEIM BEFÜLLEN Material: Tennisbälle gebraucht (aus Tenniscenter) Saugnäpfe (mit M5 Gewinde und Mutter), 40mm Durcchmesser. Wackelaugen oder Augen mit Schraubgewinde. Fellresten, Wolle, kleine Bommel, Pfeiffenputzer, Filzstücke, Perlenetc. Ev locker gewickelte Pompons? Tennisballhalter_ Anleitung 08_2020 KC Schraubstock wenn kein Werkraum zur Verfügung. Brotmesser Nagelbohrer Akkubohrer und 5-6 mm Stufe: Mittelstufe 2 bis Oberstufe Für MS 1 stelle ich die Bälle mit Saugnäpfen montiert zur Verfügung Bezugsquellen: MSP Decoline GmbH Alternativ, wenn keine Saugnäpfe vorhanden, kann oben ein Loch gebohrt werden und eine Schnur/ Kordel zur Deckenaufhängung angebracht werden. Tennisballhalter_ Anleitung 08_2020 KC