Arbeitsblatt: Kommas

Material-Details

Kommas
Deutsch
Grammatik
6. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

195023
27
1
15.09.2020

Autor/in

Ebru Özmen
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

„Kommas setzen Name: 1. Kommas Übermale die Verben. Setze am Schluss das Komma! a) Barbara liebt Fussball über alles vor allem die deutschen Fussballerinnen bewundert sie sehr. b) Mike ging vor fünf Minuten nach draussen falls du ihn suchst. c) Ich finde das sieht sehr nach einem fiesen Streich aus. d) Laura war sich sicher dass das Tram alle zehn Minuten fährt. e) Ich weiss es aber ich glaube es nicht. f) Boris lachte bis ihm die Tränen hinunterliefen. g) Wenn Legehennen zu viel von ihren eigenen Eiern fressen dann stimmt etwas nicht. h) Ich träume jede Nacht dass ein Tiger mein Aufgabenheft frisst. i) Wenn sich ein Kragenbär rollt ist es ein Rollkragenbär. j) Jasmina rannte wie ein geölter Blitz um die Ecke dabei stiess sie mit dem Abwart zusammen. 2. Durcheinandergeratene Sätze Schreibe die Sätze korrekt auf die Linie und setze die Kommas. a) Hunger alle Erdbeeren hatte aufass Alex er so dass grossen b) uns Wir war Film langweilten weil viel lang zu der c) ich dennoch wenn keine wussten Auch Ahnung das anderen hatte alle d) Gemüse praktisch er Fleisch mehr Seitdem auch kein mag Moritz isst e) ging weinten Als alle Esther 3. Enklaven Setze die Kommas zwischen die Verbgrupen. a) Trink doch wenn du Hunger hast ein Glas Wasser. b) Die Maus sie piepste dabei ganz fest verschwand in ihrem Loch. c) Die Sängerin gab nachdem sie sich dreimal verbeugt hatte doch noch eine Zugabe. d) Hier macht es seit Julian dabei ist richtig Spass! e) In der Ausstellung die Besucher standen lange an war es richtig spannend. f) Lena und Claudia die Schulglocke läutete schon gingen eben erst aus dem Haus. g) Alle schwitzen wenn es so heiss ist ohne Unterbruch. h) Am liebsten wäre Karl als er die beiden Luchse sah zu ihnen hingerannt. i) Sie gingen obwohl sie eigentlich ganz mutig sind nicht ins Haus hinein. j) Melanie versteckte sich während die anderen hineingingen hinter dem Schuppen. 4. Alle Satzzeichen fehlen Setze alle Satzzeichen richtig ein. (, ? : „) Schreibe die Satzanfänge gross. Gestern Nachmittag eilten Peter und seine Freunde in den Wald sie wollten Räuber und Polizist spielen jetzt kroch Peter bäuchlings durch das Unterholz Jürg versteckte sich schleunigst hinter einem nahen Tannenbäumchen und Max kauerte sich neben ein verwittertes Steinmäuerchen nun kam Dieter keuchend angerannt er hatte einen neuen Unterschlupf entdeckt die verlassene Scheune am Waldrand ob es hier wohl Ratten und Mäuse gibt fragte er sich ängstlich oder sitzt gar eine alte Eule im Gebälk aber alles blieb ruhig kein Geräusch war zu vernehmen