Arbeitsblatt: Kürbischutney

Material-Details

Rezept für eine herbstliche Chutney
Wirtschaft, Arbeit, Haushalt
Rezepte
8. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

195027
22
1
15.09.2020

Autor/in

Sibylle Hug


Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Kreatives Kochen WHA Sek. WHA Kürbis Chutney Zutaten Zubereitung 600 gr. Kürbis schneiden schälen, in kleine Würfel 2 Zwiebeln in kleine Stücke schneiden 1-2 Knoblizehen klein schneiden 1 St. Ingwer (2cm) schälen, in kleine Stücke schneiden - Chili klein schneiden (Achtung: Augen) 2 El Olivenöl zum anbraten 100 ml Wasser 150 ml Weissweinessig 1 Dose Tomatenstücke 150 gr. Zucker 1 El Salz alles beifügen und umrühren 2-3 EL Gelierzucker dazugeben in den letzten 5 Minuten ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Arbeitsanleitung 1. Alle Zutaten vorbereiten, siehe oben 2. Öl erwärmen und alles bis und mit Chili beifügen und 5 Minuten dünsten. 3. Alle anderen Zutaten zugeben und ca. 25 Minuten weichkochen. Immer wieder rühren. 4. Gelierzucker in den letzten 5 Minuten beigeben, gut umrühren. 5. Gläser heiss ausspülen und mit heissem Wasser füllen. 6. Chutney ev. mit Kartoffelstampfer zerkleinern. 7. Vorsichtig heiss einfüllen, Gläser auf den Kopf stellen (Vakuum) 8. Kreiere eine passende Etikette zum Beschriften. Sibylle Hug Kreatives Kochen WHA Sek. WHA Chutneys passen perfekt zu grilliertem Fleisch, Gschwellti, Tischgrill, als Crostiniaufstrich und vielem mehr. Sibylle Hug