Arbeitsblatt: LK Ritter

Material-Details

Lernkontrolle mit folgenden inhaltlichen Themen: Erziehung zum Ritter, Turniere, Minnesänger, Jagd
Geschichte
Mittelalter
5. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

195739
79
2
23.11.2020

Autor/in

Michèle Bigler-Stürchler
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

A LZK – Ritter Name: 1. Schreibe die Begriffe „Mittelalter, „Neuzeit und „Altertum am entsprechenden Ort hin und ergänze den Zeitstrahl mit wichtigen Jahreszahlen. 4P. 2. P. Die Erziehung zum Ritter Die Erziehung zum Ritter war streng. Der erste Abschnitt der Erziehung begann in der Regel mit dem Lebensjahr. Eine hohe gebildete nahm sich des adligen Kindes an und erzählte ihm Geschichten. Mit Jahren wurde der einem befreundeten Ritter anvertraut. Bei ihnen lernten sie zum Beispiel , und. Im Alter von Jahren wurde der Page in der Gegenwart zahlreicher Verwandter durch einen zum geweiht. Die Ausbildung zum endete mit dem Tag der . Mit Jahren wurde die Erziehung zum Ritter mit dem abgeschlossen. 14 P. P. Der Ritter müssen: 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 4 P. 3. P. Wozu diente der Bergfried? 3 P. P. 4. Turniere Man traf sich immer wieder an den Turnieren. Dort trug man unter anderen Spielen vor allem den Tjost und das Turnier aus. Erkläre mir diese Spiele. Tjost: Turnier: 4 P. P. 5. a) Beschrifte die Nummern: 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 5 P. P. 6. Was weisst du alles über die „Minnesänger? Erzähle. 4 P. 7. P. Die Jagd Wie wurde im Mittelalter gejagt? Erzähle. Total: 4 P. P. 34 P. P. 40 – 42P 36 – 39,5P 31,5 – 35,5P 27,5 – 31P 23 – 27P weniger als 23P 6 5,5 5 4,5 4 ungenügend Selbstbeurteilung