Arbeitsblatt: Test Afrika/Wüste

Material-Details

inkl. Lösung
Geographie
Afrika
8. Schuljahr
12 Seiten

Statistik

195975
169
3
09.12.2020

Autor/in

Roland Kissling
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Test Afrika/Trockengebiete 8c Name: . / 69 P. 1. Kreuze die richtigen Aussagen an! 4 P. Tageszeitenklima bedeutet, dass es keine Jahreszeiten gibt. Beim Tageszeitenklima sind die Temperaturen innerhalb eines Tages grösser als innerhalb eines Jahres. Das Tageszeitenklima herrscht in der gemässigten Zone. In den Tropenzonen gibt es klar unterscheidbare Jahreszeiten. 2. Zeichne den Passatkreislauf ein (möglichst einfach) und beschrifte deine Skizze! 8 P. 3. Bezeichne folgende Wüsten: P. 7 7 1 3 1 1 1 6 1 4 1 2 5 1 1. . 3. 2. . 4. . 5. . 6. 7. . 4. Wüstenarten 6 P. Bezeichne jede der drei Wüstenarten und nummeriere sie nach ihrer prozentualen Verteilung auf der Erde: 1 für die am meisten verbreitete Wüstenart usw. . . 5. Welche drei versch. Wüstenarten (von der Enstehung her) sind in den folgenden Skizzen dargestellt? Beschrifte jede Skizze! 8 P. . . . . 6. Bezeichne die folgenden Oasentypen! 8 P. . . . . 7. Stell dir vor, du fliegst von Westen nach Osten über Afrika. Über welches dieser Länder fliegst du zuerst? Und zuletzt? Libyen, Ägypten, Algerien. 2 P. Zuerst: . Zuletzt: . 8. Welcher dieser Flüsse ist der südlichste: Nil, Kongo, Niger? 2 P. . 9. Nenne die Hauptstädte: 4 P. Ägypten D.R.Kongo Algerien Südafrika Die Republik Südafrika hat drei Hauptstädte Die Regierung sitzt in Pretoria, das Parlament in Kapstadt und das Oberste Berufungsgericht in Bloemfontein. allenfalls Zusatzpunkt(e) 10. Ergänze folgende Darstellung: 12 P. Wachsende Bevölkerungszahl Grosse Viehherden Versalzung Desertifikation 10. Kreuze alle richtigen Aussagen an: P. 8 Desertifikation geschieht häufig durch menschliche Eingriffe. Auch die Anlage von Tiefbrunnen trägt zur Desertifikation bei. Gerade auch die Sahelzone ist von der Desertifikation betroffen. Einsatz von Kunstdünger fordert viel Bewässerung und kann die Böden schädigen. Gepflanzte Bäume können als Erosionsschutz dienen. Die Bevölkerung in der Sahelzone wächst stark. In Afrika sind die desertifikations-gefährdeten Gebiete prozentual gesehen am grössten. Desertifikation ist die Ausbreitung der Wüsten in Trockenräumen. .und zum Schluss etwas fürs Gemüt: Test Afrika/Trockengebiete 8bc Name: . /69 P. 1. Kreuze die richtigen Aussagen an! 4 P. x Tageszeitenklima bedeutet, dass es keine Jahreszeiten gibt. Beim Tageszeitenklima sind die Temperaturen innerhalb eines Tages grösser als innerhalb eines Jahres. Das Tageszeitenklima herrscht in der gemässigten Zone. In den Tropenzonen gibt es klar unterscheidbare Jahreszeiten. 2. Zeichne den Passatkreislauf ein (möglichst einfach) und beschrifte deine Skizze! 8P. Warme 1 feuchte 1 Luft steigt auf 1 regnet aus 1 kühlt ab 1 1 Ablenkung durch Wind 1 Luft erwärmt sich über Boden 1 kalte Luft sinkt 3. Bezeichne folgende Wüsten: P. 7 7 1 3 1 1 1 6 1 4 1 2 5 1 1. Mojave Sahara 4. Namib Wüste 2. Atacama 5. Patagonien 3. 6. gr. Arabische 7. Gobi 4. Wüstenarten 6 P. Bezeichne jede der drei Wüstenarten und nummeriere sie nach ihrer prozentualen Verteilung auf der Erde: 1 für die am meisten verbreitete Wüstenart usw. 3 Kieswüste 1 Felswüste 2 Sandwüste 5. Welche drei versch. Wüstenarten (von der Enstehung her) sind in den folgenden Skizzen dargestellt? Beschrifte jede Skizze! 8 P. Küstenwüste Binnenwüste Zusatzpunkt! (auch Regenschatten) Regenschattenwüste Wendekreiswüste 6. Bezeichne die folgenden Oasentypen! 8 P. Flussoase Oase mit artesischem Brunnen Quelloase Grundwasseroase 7. Stell dir vor, du fliegst von Westen nach Osten über Afrika. Über welches dieser Länder fliegst du zuerst? Und zuletzt? Libyen, Ägypten, Algerien. Zuerst: Algerien P. Zuletzt: Ägypten 2 8. Welcher dieser Flüsse ist der südlichste: Nil, Kongo, Niger? Kongo 2 P. 9. Nenne die Hauptstädte: Ägypten Kairo D.R.Kongo Kinshasa Die Republik Südafrika hat drei Hauptstädte 4 P. Algerien Südafrika Algier Kapstadt Die Regierung sitzt in Pretoria, das Parlament in Kapstadt und das Oberste Berufungsgericht in Bloemfontein. 10. Ergänze folgende Darstellung: 12 P. Wachsende Bevölkerungszahl Grosse Viehherden Versalzung Desertifikation 10. Kreuze alle richtigen Aussagen an: x 8 P. Desertifikation geschieht häufig durch menschliche Eingriffe. Auch die Anlage von Tiefbrunnen trägt zur Desertifikation bei. Gerade auch die Sahelzone ist von der Desertifikation x x betroffen. Einsatz von Kunstdünger fordert viel Bewässerung und kann die Böden schädigen. Gepflanzte Bäume können als Erosionsschutz dienen. Die Bevölkerung in der Sahelzone wächst stark. In Afrika sind die desertifikations-gefährdeten Gebiete prozentual gesehen am grössten. Desertifikation ist die Ausbreitung der Wüsten in Trockenräumen.