Arbeitsblatt: Zauberstab oder Waldgeist

Material-Details

Schwemmholz und Stöcke werden mit Hilfe von Wolle, Garn und Farbe zu Zauberstäben oder Waldgeistern.
Werken / Handarbeit
Textil
2. Schuljahr
5 Seiten

Statistik

196067
749
15
16.12.2020

Autor/in

Hana Herot
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Zauberstab oder Waldgeist? Aus einem Stück Holz lassen sich viele unterschiedliche Figuren gestalten. Mit etwas Garn und Wolle und Farbe hast du einen Zauberstab, einen Waldgeist oder einen Zaubervogel. Wähle selbst, was du gerne gestalten möchtest. Was: Wähle oder erfinde selber, was du aus einem Stück Holz machen möchtest. Wie: Du findest in diesem Dokument viele Bilder als Inspiration und eine Anleitung. Du wickelst mit Wolle oder Garn dein Holzstück ein. Du erhältst Wolle, Garn, Holzkugeln, Federn zum Wickeln. Wähle selbst, was du benutzen möchtest. Wenn du zu Hause Acrylfarbe hast, dann kannst du dein Holzstück auch bemalen. 1 Kontrolle: Mache ein oder mehrere Bilder deines Werkes und lade es bei TEAMS im Ordner Gestalten hoch. Bei Fragen wende dich im Chat direkt persönlich an mich. Bis wann: 2 3 1. Sammle unterschiedliche Holzstücke. Wonach sehen diese aus? Eher ein Waldgeist oder darf es ein Zauberstab sein? Oder etwas anderes? Was siehst du? 4. Am Ende der Wolle machst du zwei dieser Knoten. 2. Den Anfang der Wolle kannst du einfach einwickeln. Wenn du genug anziehst, hält es. 5. Am Ende der Holzperlen solltest du zwei Knoten machen. 3. Du darfst die Wollenden auch mit Holzperlen aufziehen. 6. Wenn du zu Hause Acrylfarben hast, darfst du die leeren Flächen nach Belieben bemalen. 4 Noch mehr Ideen! Viel Spass! Bilder stammen von Pinterest 5