Arbeitsblatt: Prüfung Mathbuch 1 LU 5

Material-Details

Messen und Zeichnen
Geometrie
Winkel
7. Schuljahr
7 Seiten

Statistik

196137
123
9
31.12.2020

Autor/in

Stefan Peterhans
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Lernzielkontrolle LU 5 – Messen und zeichnen MATHEMATIK: LU 5 Name: 09.12.2020 Punkte: 24 VIEL ERFOLG! Unterschrift: Note:_ :: Hinweise: Zeichne mit Lineal, Geodreieck und gespitztem Bleistift! Arbeite sauber 1. Winkeltypen bestimmen. (3P) Wie nennt man die folgenden Winkel? 2. Winkel messen mit Geodreieck. (2P) Miss die Winkel und schreibe deine Messung zum Winkelbogen. 3. Parallelen und Senkrechten zu einer Geraden mit Geodreieck zeichnen (_3P) Zeichne zu dieser Geraden beim Punkt eine Senkrechte. Zeichne anschliessend zu der entstandenen Senkrechten je eine Parallele links und rechts im Abstand von 2 cm. Zeichne nun zur ursprünglichen Geraden je zwei Parallelen oberhalb und zwei Parallelen unterhalb im Abstand von 1.5 cm ein. Beschrifte die senkrechten und Parallelen mit den korrekten Zeichen. Berechne die Fläche eines der entstandenen kleinen Rechtecke. 4. Winkel zeichnen. (2P) Zeichne diesen Weg weiter, wie unten beschrieben. (Die Aufgabe beginnt beim Punkt, li Gegenuhrzeigersinn, re Uhrzeigersinn). Ziehe den entstandenen Weg mit Farbe nach. 5. Dreiecke zeichnen, Winkel messen. (3P) A) Zeichne ein Dreieck mit einem stumpfen Winkel, beschrifte alle Ecken, Seiten und Winkel, miss alle drei Innenwinkel und addiere sie. B) Zeichne ein Dreieck mit einem rechten Winkel, beschrifte alle Ecken, Seiten und Winkel, miss alle drei Innenwinkel und addiere sie. C) Zeichne ein Dreieck mit drei spitzen Winkeln, beschrifte alle Ecken, Seiten und Winkel, miss alle drei Innenwinkel und addiere sie. 6. Quadrat: Umfang, Fläche, Winkel. (3P) A: Zeichne ein Quadrat mit der Seitenlänge 10cm. B: Bestimme den Umfang des Quadrates. C: Bestimme den Flächeninhalt des Quadrates. D: Verbinde zwei gegenüberliegende Eckpunkte und bestimme die Winkel in den so entstandenen Dreiecken. E: Wie verändert sich der Umfang des Quadrates, wenn man seine Seitenlängen verdoppelt? F: Wie verändert sich die Fläche des Quadrates, wenn man seine Seitenlängen verdoppelt? 7. Viereck, Innenwinkel (_2P) Zeichne ein Viereck mit genau zwei stumpfen Winkeln, beschrifte alle Ecken, Seiten und Winkel, miss alle vier Innenwinkel und addiere sie. 8. Zeichnen und messen (_4 P) A) Zeichne eine Gerade g. B) Zeichne zu diese Geraden eine Parallele im Abstand von 5 cm. C) Zeichne nun eine Gerade k, welche die beiden Geraden und in einem Winkel von 55schneidet, beschrifte mit den korrekten Zeichen. D) Miss und beschrifte alle entstandenen Winkel. Skizze: E) Zeichne nun noch eine Parallele zur Parallelen im Abstand von 3 cm, wie nennt man die so entstandene Figur? 9. Winkelsumme in Vielecken (2P) Leon zeichnet ein 6-Eck, er misst alle Innenwinkel, addiert sie und kommt auf 720. Lea erklärt ihm, dass sie dies auch ohne Nachmessen, sondern durch eine Rechnung herausgefunden hätte. a) Wie macht Lea dies? b) Erkläre am folgenden 6-Eck, wie Lea ihren Rechenweg begründen kann: ZA. Mittelsenkrechte konstruieren (_/1P) Zeichne eine Gerade und lege auf dieser Geraden eine Strecke fest. Konstruiere nun mit Zirkel und Lineal eine Mittelsenkrechte zu diese Strecke Es müssen alle nötigen Linien, die du zur Konstruktion benötigst klar ersichtlich sein!