Arbeitsblatt: Erde im Sonnensystem

Material-Details

AB zur Lage der Erde im Sonnensystem
Geographie
Anderes Thema
7. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

197326
113
2
23.03.2021

Autor/in

Anne-Sophie Hunziker


Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Wo liegt die Erde? Universum, Galaxie und Sonnensystem 1. Das Ganze Weltall zusammen wird genannt. 2. Es entstand durch den vor ca. 13.8 Milliarden Jahren. 3. Aus wie vielen Galaxien besteht das Universum?_ 4. Wie heisst die Galaxie, in welcher wir leben?_ 5. Unsere Galaxie besteht aus über 300 Milliarden Sternen, Sterne sind 6. Die Himmelskörper, welche um die Sonne kreisen nennt man 7. Der Unterschied zwischen Planeten und Sonnen ist: 8. Um „unsere Sonne kreisen Planeten. Sie heissen: Merksatz: u 9. Für die Umrundung der Sonne benötigt die Erde Tage. 10.D as Wissen, dass die Erde um die Sonne kreist und nicht umgekehrt, verdanken wir Nikolaus Kopernikus. Man nennt dieses Weltbild 11.Di Sonne hat auf die Erde grossen Einfluss. Sie steuert Wo liegt die Erde? Universum, Galaxie und Sonnensystem LÖSUNGEN 1. Das Ganze Weltall zusammen wird Universum genannt. 2. Es entstand durch den Urknall vor ca. 13.8 Milliarden Jahren. 3. Aus wie vielen Galaxien besteht das Universum? Mehr als 50 Milliarden 4. Wie heisst die Galaxie, in welcher wir leben? Milchstrasse 5. Unsere Galaxie besteht aus über 300 Milliarden Sternen, Sterne sind Himmelskörper, die von selbst leuchten Sonnen. 6. Die Himmelskörper, welche um die Sonne kreisen nennt man Planeten. 7. Der Unterschied zwischen Planeten und Sonnen ist: Planeten leuchten nicht von selbst. 8. Um „unsere Sonne kreisen acht Planeten. Sie heissen: Merkur, Venus, Erde, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun. Merksatz: Mein Vater erklärt mir jeden Sonntag unseren Nachthimmel 9. Für die Umrundung der Sonne benötigt die Erde 365 Tage. 10.D as Wissen, dass die Erde um die Sonne kreist und nicht umgekehrt, verdanken wir Nikolaus Kopernikus. Man nennt dieses Weltbild Heliozentrisch. 11.Di Sonne hat auf die Erde grossen Einfluss. Sie steuert Temperaturund Lichtverhältnisse, Regen und Wind.