Arbeitsblatt: Texverständnis Delfine

Material-Details

Text lesen und Fragen beantworten
Deutsch
Textverständnis
6. Schuljahr
5 Seiten

Statistik

197466
78
6
07.04.2021

Autor/in

Tamara Moser
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

A 01 02 03 04 05 06 07 08 Können Tiere sprechen? Wahrscheinlich ist diese Frage so alt wie die Menschheit. Unsere Vorfahren in grauer Vorzeit mögen damit geheimnisvolle Vorstellungen vom Leben im Reich der Tiere verbunden haben. Wir stellen die Frage sachlich – obwohl wir dabei manchmal doch ein bisschen die verschwommene Vorstellung von jenen Tieren mitspielen lassen, die als Fabelwesen wie Menschen sprechen, wie Menschen handeln, uns also ähnlich scheinen. Deshalb fragen wir uns wohl auch: Können Tiere wie Menschen sprechen? 09 10 11 12 13 14 15 Wer sich um eine Antwort auf diese Frage bemüht, der stösst dabei mit Sicherheit schon bald auf die Delfine, auf jene scheinbar unbeschwert lebenden Meeressäugetiere, die als menschenfreundlich gelten. Wie man einwandfrei festgestellt hat, gibt es eine Art Unterhaltung zwischen Delfinen, die in so genannten Schulen von fünf bis zehn und manchmal sogar bis zu hundert Tieren leben. Delfine geben Pfeiftöne von sich, oft sehr schrille Töne, die sich fast wie Babygeschrei anhören. Daneben beherrschen sie noch eine Reihe andere Laute. 16 17 18 19 Viele Zoologen halten diese Töne und Laute für eine Arte Sprache der Delfine; manche behaupten sogar, dass es ein richtiges ABC der Delfinsprache gäbe. Aber wir müssen zugestehen, dass wir damit schon am Ende unserer ganzen Weisheit über eine mögliche Sprache der Delfine sind. 20 21 22 23 Zumindest ebenso rätselhaft ist die Fähigkeit des Delfins, andere Tiere mit Hilfe des Echolots zu finden. Das Echolot ist ein Verfahren, womit Meerestiefen und Flughöhen ermittelt werden. Es wird die Zeitspanne zwischen der Abgabe eines Signals und dem Rückhall gemessen und daraus die Entfernung berechnet. 24 25 26 27 28 29 30 31 32 Manche Forscher wenden ihren ganzen Ehrgeiz auf, um die Sprache der Delfine zu erforschen und zu verstehen. Wenn das gelingen sollte, dann wäre es möglich, viele Geheimnisse des Tierreichs zu ergründen. Delfine könnten dann „ausplaudern, was sie aus ihrer Welt kennen, sie könnten über sich und andere „sprechen. Aber die Unterhaltung zwischen Mensch und Delfin ist zunächst noch utopisch. Das schliesst jedoch nicht aus, dass es den Forschern, die unermüdlich im Reich der Delfine lauschen, einmal gelingen könnte, die Delfinsprache zu entschlüsseln. Name: Datum: Punkte: 19 Ziele: 1. Note: Du weisst, wie man sich aus Texten informiert, du kannst wichtige Begriffe erklären, du kannst Synonyme und Antonyme von gegebenen Wörtern bilden. Welcher Titel passt am besten zum Text? Von Menschen und Tieren Das Echolot Gibt es sprechende Delfine? Ein Fisch, der redet. 1 2. 3. Bei diesem Text handelt es sich um einen Text aus dem Bereich der Geschichte Naturkunde Geographie Geometrie . Mathematik Musik Die folgenden zwei Titel passen je zu einem der fünf Abschnitte. (Trage die entsprechenden Buchstaben: A, B, C, D, oder ein!) Wie orientiert sich ein Delfin? Zukunft der Delfinforschung 4. 5. 1 1 Was ist mit „Vorfahren im Text gemeint? (Zeile 2) ein Auto überholen Nachkommen Steinzeitmenschen Väter Verwandte Tiere, die sich wie Menschen verhalten Was sind Fabelwesen? (Zeile 6) Menschen, die sich wie Tiere verhalten 1 6. wunderschöne Tiere Menschen mit fabelhaften Talenten 1 böse Tiere Was sind Meeressäugetiere? (Zeile 9/10) Tiere wie Thunfische, Sardinen Tiere wie Muscheln, Krebse Tiere wie Tintenfische,Seesterne Tiere wie Wale, Robben 1 7. 8. 9. Welche Bedeutung hat der Begriff Zoologe? (Zeile 16) Zoowärter Zoobesitzer Dompteur Tierforscher Tierarzt Sprachforscher 1 Was bedeutet „utopisch im Text? (Zeile 29) tropisch typisch unbekannt unwirklich 1 Im Text kommen die unten angegebenen, fett gedruckten Wörter vor. Unterstreiche nur jenes Wort, das bedeutungsmässig am besten zu diesem Wort passt. Beispiel: verschwommen schmutzig unscharf trüb unsicher (Zeile 10) (Zeile 11) (Zeile 30) unbeschwert einwandfrei unermüdlich schwerelos leise leicht ohne Sorgen zweifellos inwendig einheitlich dauerhaft schlaflos ausdauernd munter 10. Nenne das Gegenteil der fett gedruckten Wörter! Unterstreiche nur jenes Wort, das dem Gegenteil am nächsten kommt. Beispiel: sachlich sächlich sachte unsachlich (Zeile 14) (Zeile 17) (Zeile 20) schrill behaupten rätselhaft dumpf leise krächzend durchdringend beharren lügen abstreiten enthaupten verständlich sachlich sichtbar löslich 1 1 11. Was heisst zugestehen? (Zeile 18) annehmen erkennen zusetzen zusagen zugeben hinzufügen 1 12. Welches Wort passt nicht in die Reihe? Streiche es durch! Beispiel: gelten gültig sein wert sein reich sein ermitteln lauschen entschlüsseln (Zeile 21) (Zeile 29) (Zeile 29) herausfinden ausrechnen vermitteln mithören spionieren zuhören horchen aufschliessen lösen entziffern /aufdecken 1 13. Das Wort „verbinden kann mehrere verschiedene Bedeutungen haben. Welche drei der folgenden Bedeutungen sind möglich? einpacken einen Verband anlegen ein Kleidungsstück anziehen verknüpfen abschnüren untersuchen unterbinden zusammenfügen 1 14. Welche Wörter stehen im Abschnitt für die folgenden Begriffe? Bsp.: redensprechen ab und zu ein wenig, nicht viel 1 15. Welche Wörter stehen im Abschnitt für die folgenden Begriffe? herausgefunden zutraulich 1 sicher können 16. Bilde aus den 6 Nomen drei sinnvolle zusammengesetzte Nomen! Jedes Nomen darfst du nur einmal verwende! Baby, Flug, Geschrei, Höhe, Spanne, Zeit 1 17. Welche zwei Aussagen sind zutreffend? Delfine gelten als menschenfreundlich. Delfine sprechen dieselbe Sprache wie die Menschen. Delfine plaudern mit den Menschen. Delfine sind weise. Delfine schreien wie Säuglinge. Delfine leben in Gruppen von über hundert Tieren. 1 18. Welche drei der folgenden Figuren treten häufig in Fabeln auf? Zauberer Fuchs Hanswurst Metzger Fee Zwerg Löwe Clown Ameise Hexe 19. Wie beurteilt der Autor die Aussichten, Delfine jemals zu verstehen? Der Autor glaubt nicht, dass es möglich ist, sich mit Delfinen zu verständigen. Der Autor hält es für möglich, dass der Mensch einmal die Delfinsprache verstehen wird. Der Autor weiss, dass es möglich ist, sich mit Delfinen zu unterhalten. 1 Der Autor ist überzeugt, dass nur ehrgeizige Forscher die Sprache der Delfine verstehen werden. 1 ***************************************************************************************** Ich fand die Aufgaben: leicht mittel schwer ich habe ein gutes Gefühl ich habe ein mulmiges Gefühl