Arbeitsblatt: Matisse Scherenschnitte

Material-Details

eigene Gestaltung eines Scherenschnitts nach künstlerischen Kriterien von Henri Matisse
Bildnerisches Gestalten
Collage / Montage
5. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

197564
593
20
14.04.2021

Autor/in

Simona Menne
Land: Deutschland
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Tanz der Schnipsel – Dein eigener Scherenschitt Datum: Hier siehst Du vier Beispiele von Scherenschnitten von Matisse: Wähle dir ein großes Blatt (oder einen großen Karton) und gestalte einen eigenen Scherenschnitt. Es soll dieses Mal keine Kopie, sondern ein eigener Entwurf von dir sein. Beachte dabei folgende Dinge: Formen: Du siehst, dass Matisse hier auch andere Formen geschnitten hat, doch meist sind es Formen, die er aus der Natur kennt. 1) Schneide zunächst (ohne die Formen mit Stiften vorzuzeichnen) viele verschiedene Formen, die du aus der Natur kennst z.B. Blätter, Pflanzen, Tiere wie z. B. Schnecken, Schmetterlinge, Vögel Farben: Matisse hat die Farben nicht beliebig gewählt. Zwei Kriterien waren ihm wichtig: 1) Wähle die Farben genau aus: Passen alle Farben des Bildes harmonisch zusammen 2) Wie können die Farben des Hintergrunds die geschnittene Form besonders gut zum Leuchten bringen? Denk dabei auch an die Farbpaare, die du auf dem ersten Arbeitsblatt aufgeschrieben hast. 3) Überlege dir genau, wie groß du die Flächen des Hintergrundes schneidest und wie du sie zu einem schönen Gesamtbild anordnest. Fotografiere dein Ergebnis ab und lade es bei moodle hoch. Ich freue mich sehr darauf! PS: Wenn Du länger brauchst, als eine Doppelstunde, dann sag mir bescheid, vielleicht hängen wir noch eine Woche dran. Lieber du gibst dir Mühe und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Zitat von Henri Matisse: „ Eine Schere ist ein wunderbares WerkzeugMit der Schere in diesem Papier zu arbeiten, das ist für mich eine Beschäftigung, in der ich mich verlieren könnte Meine Freude am Ausschneiden wird immer größer. Warum bin ich nur nicht früher darauf gekommen? Henri Matisse, Schneeblumen, 1951, Gouache auf Papier AB Henri Matisse Scherenschnitte Henri Matisse, Les betes de la mer 1950 295x154cm Gouache auf Papier