Arbeitsblatt: Gross-Kleinschreibung

Material-Details

Dossier für die Übung für Gross/Kleinschreibung mit Lösung
Deutsch
Rechtschreibung
7. Schuljahr
28 Seiten

Statistik

198532
25
1
21.07.2021

Autor/in

Jacqueline Castillo-Vokinger
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

RECHTSCHREIBUNG Diktatdossier 1 2018-2019 1. ORS Vorgehen: 1. Diktatdossier für und als Broschüre kopieren Lösungen kopieren oder vom letzten Jahr hervornehmen Achtung: Lösungen farbig kopieren!!! 2. Einstiegslektion: Fantasiewörter diktieren, darüber diskutieren, wie diese geschrieben werden. 3. Theorieblätter im Dokument S. 14 und 15 (Blätter nicht mit Seitenzahlen versehen!) kopieren und zuschneiden, dass sie ins Theorieheft passen 4. Diktat für Niveau frühzeitig (spätestens 1 Woche vorher) austeilen 5. Diktattermine setzen (idealerweise in Lektion mit HLP) 6. Dossiers auf Vollständigkeit prüfen und entsprechend signieren Abgabetermin beachten! Wenn SuS früher fertig sind: Diktat Niveau üben und gegenseitig diktieren Schwierige Wörter als Wortdiktat üben 0 Einstiegslektion: Fantasiewörter diktieren, darüber diskutieren, wie diese geschrieben werden. Weshalb wissen wir, wie wir die Wörter schreiben sollen? (Regeln, hören, Stamm/ähnliches Wort, raten, Wörter auswendig lernen) Weshalb brauchen wir einheitliche RS-Regeln? (Schreibarbeiten, keine Missverständnisse, Sorge zur Sprache tragen, Einheitlichkeit, Sprache neu erlernen?!, Lesen und Schreiben schwierig, wenn immer wieder anderes Schriftbild) Wo könnten Missverständnisse auftauchen? Wie können wir RS üben? (regelmässig, immer anwenden nicht nur im Deutschunterricht, dranbleiben, Achtung und Sorge tragen, Sprache nicht verkümmern lassen) Fantasiewörter zum Diktieren: 1. dam 2. schmirten 3. Nobator 4. niullieren 5. Hellsom 6. finna 7. Kelo 8. mervaren 9. bullo 10.chicksen 11.Öhlsunne 12.Pirkhüssum 13.arlufe 14.zez 15.kimmrepo 16.Egnis 17.rorrara 18.Quix 19.Tösser 20.Xaxemis Rechtschreibung kann trainiert werden: Thema: Grossschreibung Dieses Dossier gehört: Ich kann vier Kriterien nennen, wann und wo Worte grossgeschrieben werden. die vier Kriterien für Grossschreibung selbständig und korrekt anwenden. bestimmte und unbestimmte Artikel den Nomen korrekt zuordnen. den Fällen angepasste Artikel als Signalwörter erkennen. Nomen in die korrekte Pluralform setzen. sechs typische Endungen von Nomen nennen. Nomen die passende Endung zuordnen. Abgabetermin: 1 RECHTSCHREIBUNG Satzanfänge werden immer gross geschrieben! Aufgabe 1: Markiere alle Satzschlusszeichen. Markiere alle Satzanfänge mit einem Leuchtstift. Korrigiere alle kleingeschriebenen Satzanfänge, indem du mit einem grünen Stift den Grossbuchstaben darüber schreibst. anstrengung muss sein alle sind in guter stimmung, denn an unserer schule findet die meisterschaft im basketball statt. unsere mannschaft leidet noch ein wenig unter faulheit. die meinung einiger spieler, ohne vorbereitung zu gewinnen, ist ein irrtum. sie sehen die berichterstattung zum sieg bereits in der zeitung! die möglichkeit, dass wir gewinnen, sieht unsere sportlehrerin noch nicht. sie macht kein geheimnis daraus, woran das liegt: sie meint, es müsste mehr bewegung ins spiel kommen. Auch fehle es manchmal an der bereitschaft, alles zu geben. ihre ehrlichkeit schmerzt, aber wir wollen ja in aller deutlichkeit hören, wie es wirklich aussieht. sie sagt auch, dass wir in guter gesellschaft seien, denn die anderen teams seien auch noch nicht wirklich fit. wir haben eine tolle gemeinschaft in der gruppe und freuen uns auf die spiele. die begeisterung steigt täglich. für ein tolles ergebnis wollen wir mehr trainieren, um bei der siegerehrung auf dem podest zu stehen. werden wir das schaffen? Hast du alle Satzanfänge gefunden? Ja, war alles korrekt. Einen Satzanfang habe ich übersehen. Ich habe mehr als zwei Satzanfänge übersehen. 2 RECHTSCHREIBUNG Der Artikel deutet auf ein Nomen hin! Aufgabe 2: Markiere alle Artikel, welche auf ein Nomen hindeuten mit einem Leuchtstift. Zeichne einen Pfeil vom Signalwort zum Nomen, auf welches es sich bezieht. Korrigiere die Nomen mit einem grünen Stift, indem du jeweils den Grossbuchstaben darüber schreibst. Beispiel: Er hat sich den linken knöchel gebrochen. Sie hat einen heftigen schmerz gespürt, als sie versucht hat, den ball zu fangen. Mit traurigem gesicht hat der weisshaarige mann dem fahrenden zu nachgewinkt. Sie fiel mit ihrem kurzen haarschnitt und ihrer bunten kleidung überall auf. Sie hat sich auf den gemeinsamen ausflug in die sonnigen berge gefreut. Unter diesen besonderen umständen muss ich unser gespräch auf den nächsten dienstag verschieben. Dieser kurze bericht bringt die unangenehmen wahrheiten auf den tisch. Die vorsichtige vermieterin schaute ängstlich auf den kleinen riss an der decke. Aufgabe 3: Fülle den passenden Artikel ein. Zeichne einen Pfeil vom Artikel zum dazugehörigen Nomen. Korrigiere die Nomen mit einem grünen Stift, indem du jeweils den Grossbuchstaben darüber schreibst. Schreibe die Satzanfänge gross! vermisste rechnung lag unter briefen. über wolken muss freiheit wohl grenzenlos sein. aus Angst flüchteten sie in höhlen. gegen piraten war selbst elisabeth machtlos. 3 RECHTSCHREIBUNG warum reist du mit skiern in sommerferien. kellner stellte flasche auf tisch. Die meisten Nomen können in eine Pluralform gesetzt werden. Aufgabe 4: Umkreise die korrekte Pluralform. Ergänze den fehlenden Artikel und die fehlende Pluralform. Singular das Bett der Arm der Computer das Risiko das Stück das Heft der Bub der Beruf die Tochter der Monat die die die die die die die die die die Schloss Betten Ärmer Computer Risikos Stücke Hefte Bubs Berüfe Töchteren Monate Plural die Bette die Ärme die Computers die Risiken die Stücken die Hefter die Buben die Berufe die Tochtern die Monaten die die die die die die die die die die Better Arme Compüter Risikens Stücker Heften Büber Berufen Töchter Monäte Supermarkt Holz Teppich FederDaumen Mund Sofa Muskel Fenster 4 RECHTSCHREIBUNG Aufgabe 5: Setze die passende Endung ein; notiere das ganze Nomen! Schau bei Unsicherheiten im Duden nach. Schau die Bedeutung jener Nomen nach, die du nicht kennst. Nomen mit -heit, -nis, -ung, -schaft, -keit, -tum Best. Artikel Nomen Endung Bedeutung OffenÖffentlichErlebHeimlichHeiligDummVerspieltVereinigBesitzMenschlichRichtRichtigSendSpülVersicherReinigGesundVerlegenEssbarKenntSäuberSauberAnmeldBlind- 5 RECHTSCHREIBUNG Aufgabe 6: Entscheide, ob folgende Nomen nur eine Singularform oder eine Pluralform haben. Kreuze entsprechend an und schreibe den korrekten bestimmten Artikel hinzu. Best. Nomen Artikel Singularfo Pluralfor rm Alter Ärger Eltern Frieden Einkünfte Ferien Zeit Geschwister Lebensmittel Kälte Lärm Kosten Glück Leute Geduld Geld 6 RECHTSCHREIBUNG Nomen erkennt man an typischen Endungen! Aufgabe 7: Schreibe alle Satzanfänge gross. Unterstreiche im Text alle Nomen. Übermale alle Nomen mit der gleichen Endung mit der gleichen Farbe. kennst du die redewendung: höflichkeit und freundlichkeit hat noch keinem geschadet? beachte die haltbarkeit von lebensmitteln! sonst gefährdest du deine gesundheit und liegst mit übelkeit oder gar einer krankheit im bett. im altertum freuten sich die menschen auf die eröffnung der olympischen spiele ebenso wie heute. die athleten kämpfen nicht um reichtum, sondern um anerkennung und ehre. es war ein grosses erlebnis, die mannschaft spielen zu sehen. das ergebnis am schluss des spiels löste eine grosse begeisterung bei den fans aus. fröhlichkeit mag ich – beleidigungen überhaupt nicht. ihre verwandtschaft lebt hauptsächlich in amerika. Aufgabe 8: Notiere hier typische Endungen von Nomen. (z.B. keit) Notiere zu jeder Endung mindestens zwei Beispiele. 7 RECHTSCHREIBUNG Aufgabe 9: In diesem Suchrätsel sind 13 Wörter aus Aufgabe 7 versteckt. Suche sie, markiere sie farbig und notiere sie auf die freien Zeilen. G S N H I E R I H U K C L S Q H R E N S A K V W X L G T L T T G D P S B Ö L C K A Ä W L B N R Ö H U T N K P K Y M E L E T M I R Ö F U G T A N C A 1 2 3 4 5 6 7 8 9 1 0 1 E E S I T L T 1 1 B G I T R N C Aufgabe 10: 2 Hoppla, welch ein Durcheinander! Finde den passenden Ausdruck. Notiere unten alle Nomen des Textes auf die Linien. (gnugnertsnA (ellA) )_ muss sein sind in guter g u m t ) e n ) an unserer Schule t d i ) (t a c r t i M Unsere c t n s M ) die im Basketball statt. (tedeil) noch ein wenig unter e i l a ) Die Meinung einiger (eleripS) , ohne (tnugierebroV) (mutrrI) zu gewinnen, ist ein Sie sehen die (gnuttatsrethcireB) zum Sieg s i r b in der Zeitung. 8 RECHTSCHREIBUNG Aufgabe 11: Du weisst, dass du Nomen anhand von Endungen erkennen kannst. Notiere die Endungen. Lerne sie anschliessend auswendig! Aufgabe 12: Schreibe zu jedem Grundwort das abgeleitete Nomen mit dem Artikel. Beispiel: alt – das Altertum reich eigen irren Beispiel: träge krank – die Krankheit klug schön 9 RECHTSCHREIBUNG Christ dumm Beispiel: heiter – die Heiterkeit Beispiel: werben – die Werbung menschlich umleiten verständlich_ wohnen herzlich bedeuten mögen meinen Beispiel: eigen – die Eigenschaft Beispiel: erzeugen – das Erzeugnis bereit ergeben verwandt gestehen herrschen verstehen Mitglied geheim Aufgabe 13: Bilde aus den folgenden Verben Nomen, indem du die Endung –ung anhängst! Schreibe unten die Nomen mit dem Artikel hin!1 Verb bleibt übrig, welches? ändern, verändern, auffordern, aufführen, bedeuten, begegnen, begeistern, behindern, beleidigen, belohnen, beschäftigen, ehren, empfehlen, genehmigen, kosten, kühlen Beispiel: anstrengen die Anstrengung 10 RECHTSCHREIBUNG Aufgabe 14: Ordne die Wörter den Endungen richtig zu und trage sie in die Tabelle ein. bewegen, ergeben, ordnen, frech, tapfer, ersparen, entdecken, wahr, möglich, wagen, feige, ehrlich, krank, sauber, übel, rein, enttäuschen, herrlich Endung: Endung: Endung: Endung: Aufgabe 15: Setze die passenden Wörter aus der Liste ein. Lies den Text noch einmal und markiere die Endungen bei den eingefügten Wörtern. Bewerbungen Möglichkeit Einladung Bereitschaft Erfahrungen Hoffnung Umgang Natürlichkeit Freundlichkeit Ich habe viele geschrieben. Eine habe ich beim Bäcker im Supermarkt abgegeben. Er kennt mich, da ich in den Ferien dort gearbeitet hab. So konnte ich auch schon einige sammeln. Ich weiss, dass der Chef vor allem meine und meine mit den Kunden schätzt. Er hat auch meine erlebt, an den Wochenenden zu arbeiten. Nun warte ich auf die 11 RECHTSCHREIBUNG zu einem Bewerbungsgespräch. Denn ich habe die einen Ausbildungsplatz zu bekommen. Das wäre für mich wirklich eine ganz tolle . 12 RECHTSCHREIBUNG Das beste zum Schluss Aufgabe Prüfe dein Können: Schreibe alle Satzanfänge und Nomen gross. sie war durch die nachricht so abgelenkt, dass sie den nahenden lastwagen gar nicht bemerkte. wegen seines verhaltens hat die örtliche polizei den bankräuber schnell festnehmen können. seine verhaftung wurde in den nachrichtensendungen verbreitet. ohne die mitteilung im zug wären wir weiter als geplant gefahren. es war für alle besucher eine überraschung, als im stollen das licht ausging. die herstellung der verziehrung war gar nicht so einfach. er hatte sich sogar in den linken finger geschnitten. seine kindereien liess der schiedsrichter zum glück durch. jeden sonntag machte die familie einen gemeinsamen ausflug. edwin erzählt allen von seiner schwierigen situation. Aufgabe Notiere hier die Fehlerwörter, übe sie speziell und lasse sie dir diktieren. Aufgabe Übermale alle Buchstaben, die bei normaler Schreibweise gross geschrieben werden. Unterstreiche alle Nomen. DIE MÖGLICHKEIT, DASS WIR GEWINNEN, SIEHT UNSERE SPORTLEHRERIN NOCH NICHT. SIE MACHT KEIN GEHEIMNIS DARAUS, WORAN DAS LIEGT: SIE MEINT, ES MÜSSTE MEHR BEWEGUNG INS 13 RECHTSCHREIBUNG SPIEL KOMMEN. AUCH FEHLE ES MANCHMAL AN DER BEREITSCHAFT, ALLES ZU GEBEN. IHRE EHRLICHKEIT SCHMERZT, ABER WIR WOLLEN JA IN ALLER DEUTLICHKEIT HÖREN, WIE ES WIRKLICH AUSSIEHT. Aufgabe Löse das Kreuzworträtsel. Waagrecht: Senkrecht: 2 Onkel, Tanten, Cousins, Grosseltern gehören zu ihnen. 1 Du nimmst sie mit den Ohren wahr. 4 Der Flug in einem Heissluftballon ist ein 3 Wenn dir etwas gut geglückt ist, bekommst du sie manchmal. 5 Wenn es grün ist, darfst du laufen oder fahren. 6 Er ist in der Küche für die guten Speisen verantwortlich. 7 Naturvölker leben versteckt in ihm. 8 Dort ist dein Zuhause. 9 Piccard und Boschberg haben die erste der Erde mit einem Solarflugzeug geschafft. 10 Er ist der Unparteiische auf dem Spielfeld. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 14 RECHTSCHREIBUNG 15 Theorieblat tI GROSSSCHREIBUNG Vier Kriterien für die Grossschreibung von Wörtern 1. Satzanfänge werden immer gross geschrieben! die Kinder spielen am Strand Person(en) Verb Zusatzinforma tion Satzzeichen Ein neuer Satz kann daran erkannt werden, dass davor ein Satzschlusszeichen steht. .!? Satzschlusszeichen sind: 2. Der Artikel deutet auf ein Nomen hin! Der Artikel heisst auch «Begleiter» gehört zur Wortart Pronomen. Es gibt zwei verschiedene Arten von Artikeln: Bestimmte Artikel der Baum die Blume das Haus Unbestimmte Artikel ein Auto eine Flasche Die Artikel können je nach Fall (Nominativ, Akkusativ, Dativ, Genitiv) auch eine andere Endung haben. Trotzdem deuten sie auf Nomen hin. Bestimmte Artikel des Baumes Stamm dem Kind den Segen erhalten Unbestimmte Artikel eines Tages einen Moment der Stille einem Mann gehört das Auto einer Frau den Rücken decken GROSSSCHREIBUNG Theorieblat tI Die Artikel können je nach Fall (Nominativ, Akkusativ, Dativ, Genitiv) auch eine andere Endung haben. Trotzdem deuten sie auf Nomen hin. Achtung: Manchmal steht auch noch ein Adjektiv zwischen dem Artikel und dem Nomen! Der schönste Augenblick eines Lebens. Artikel – Adjektiv – Nomen Theorieblat tI GROSSSCHREIBUNG Vier Kriterien für die Grossschreibung von Wörtern 3. Die meisten Nomen können in eine Pluralform gesetzt werden. Singular der Baum die Blume das Haus Plural die Bäume die Blumen die Häuser Bei der Pluralbildung lässt sich keine allgemeingültige Regel bestimmen. Die meisten Nomen jedoch bilden ihre Pluralform mit «(e)n» oder «e». Einige bilden bei der Pluralbildung einen Umlaut ä ö ü ). 4. Nomen erkennt man an typischen Endungen! Artikel maskulin (der) Endung -or -ling -(i)smus -ung -keit -schaft feminin (die) neutrum (das) -(i)tät -ion -heit -ei -chen -tum -ment -lein -ma -nis Beispielwort der Gladiator der Feigling der Egoismus der Rassismus die Unordnung die Ungerechtigkeit die Mannschaft die Universität die Fakultät die Nation die Gesundheit die Raserei das Mädchen das Eigentum das Abonnement das Mäuslein das Trauma Das Missverständnis Thema: Grossschreibung Lösung en RECHTSCHREIBUNG Dossier 1. ORS A 5 Lektionen 1. ORS Satzanfänge werden immer gross geschrieben! Aufgaben 1: Markiere alle Satzschlusszeichen. Markiere alle Satzanfänge mit einem Leuchtstift. Korrigiere alle kleingeschriebenen Satzanfänge, indem du mit einem grünen Stift den Grossbuchstaben darüber schreibst. Anstrengung muss sein Alle sind in guter stimmung, denn an unserer schule findet die meisterschaft im basketball statt. Unsere mannschaft leidet noch ein wenig unter faulheit. Die meinung einiger spieler, ohne vorbereitung zu gewinnen, ist ein irrtum. Sie sehen die berichterstattung zum sieg bereits in der zeitung! 1 RECHTSCHREIBUNG Dossier 1. ORS A 5 Lektionen Die möglichkeit, dass wir gewinnen, sieht unsere sportlehrerin noch nicht. Sie macht kein geheimnis daraus, woran das liegt: sie meint, es müsste mehr bewegung ins spiel kommen. Auch fehle es manchmal an der bereitschaft, alles zu geben. Ihre ehrlichkeit schmerzt, aber wir wollen ja in aller deutlichkeit hören, wie es wirklich aussieht. Sie sagt auch, dass wir in guter gesellschaft seien, denn die anderen teams seien auch noch nicht wirklich fit. Wir haben eine tolle gemeinschaft in der gruppe und freuen uns auf die spiele. Die begeisterung steigt täglich. Für ein tolles ergebnis wollen wir mehr trainieren, um bei der siegerehrung auf dem podest zu stehen. Werden wir das schaffen? Hast du alle Satzanfänge gefunden? Ja, war alles korrekt. Einen Satzanfang habe ich übersehen. Ich habe mehr als zwei Satzanfänge übersehen. Der Artikel deutet auf ein Nomen hin! Aufgaben 2 Markiere alle Artikel, welche auf ein Nomen hindeuten mit einem Leuchtstift. Zeichne einen Pfeil vom Signalwort zum Nomen, auf welches es sich bezieht. Korrigiere die Nomen mit einem grünen Stift, indem du jeweils den Grossbuchstaben darüber schreibst. Sie hat einen heftigen Schmerz gespürt, als sie versucht hat, den Ball zu fangen. Mit traurigem Gesicht hat der weisshaarige Mann dem fahrenden Zug nachgewinkt. 2 RECHTSCHREIBUNG Dossier 1. ORS A 5 Lektionen Sie fiel mit ihrem kurzen Haarschnitt und ihrer bunten Kleidung überall auf. Sie hat sich auf den gemeinsamen Ausflug in die sonnigen Berge gefreut. Unter diesen besonderen Umständen muss ich unser Gespräch auf den nächsten Dienstag verschieben. Dieser kurze Bericht bringt die unangenehmen Wahrheiten auf den Tisch. Die vorsichtige Vermieterin schaute ängstlich auf den kleinen Riss an der Decke. weitere Nomen ohne Signalwörter Aufgaben 3 Fülle den passenden Artikel ein. Zeichne einen Pfeil vom Artikel zum dazugehörigen Nomen. Korrigiere die Nomen mit einem grünen Stift, indem du jeweils den Grossbuchstaben darüber schreibst. Schreibe die Satzanfänge gross! Die vermisste Rechnung lag unterden_ Briefen. Überden_ Wolken mussdie_ Freiheit wohl grenzenlos sein. Aus Angst flüchteten sie indie_ Höhlen. Gegendie_ Piraten war selbst Elisabeth machtlos. Warum reist du mitden_ Skiern indie_ Sommerferien. Der Kellner stelltedie_ Flasche aufden_ Tisch. 3 RECHTSCHREIBUNG Dossier 1. ORS A 5 Lektionen Die meisten Nomen können in eine Pluralform gesetzt werden. Aufgaben 4 Umkreise die korrekte Pluralform. Ergänze den fehlenden Artikel und die fehlende Pluralform. Singular das Bett der Arm der Computer das Risiko das Stück das Heft der Bub der Beruf die Tochter der Monat die die die die die die die die die die Betten Ärmer Computer Risikos Stücke Hefte Bubs Berüfe Töchteren Monate Plural die Bette die Ärme die Computers die Risiken die Stücken die Hefter die Buben die Berufe die Tochtern die Monaten die die die die die die die die die die Better Arme Compüter Risikens Stücker Heften Büber Berufen Töchter Monäte Das Schloss Die Schlösser Der Supermarkt Die Supermärkte_ Das Holz Die Hölzer_ Der Teppich Die Teppiche Die Feder Die Federn Der Daumen Die Daumen Der Mund Die Münder Das Sofa Die Sofas Der Muskel Die Muskeln Das Fenster Die Fenster 4 RECHTSCHREIBUNG Dossier 1. ORS A 5 Lektionen Aufgaben 5 Setze die passende Endung ein; notiere das ganze Nomen! Schau bei Unsicherheiten im Duden nach. Schau die Bedeutung jener Nomen nach, die du nicht kennst. Nomen mit -heit, -nis, -ung, -schaft, -keit, -tum Best. Artikel Die Die Das Die Das Die Die Die Der Die Die Die Die Die Die Die Die Die Die Die Die Die Die Die Nomen Endung OffenÖffentlichErlebHeimlichHeiligDummVerspieltVereinigBesitzMenschlichRichtRichtigSendSpülVersicherReinigGesundVerlegenEssbarKenntSäuberSauberAnmeldBlind- Bedeutung -heit -keit -nis -keit -tum -heit -heit -ung -tum -keit -ung -keit -ung -ung -ung -ung -heit -heit -keit -nis -ung -keit -ung -heit 5 RECHTSCHREIBUNG Dossier 1. ORS A 5 Lektionen Aufgaben 6 Entscheide, ob folgende Nomen nur eine Singularform oder eine Pluralform haben. Kreuze entsprechend an und schreibe den korrekten bestimmten Artikel hinzu. Bestimmter Artikel das der die der die die die die die die der die das die die das Nomen Alter Ärger Eltern Frieden Einkünfte Ferien Zeit Geschwister Lebensmittel Kälte Lärm Kosten Glück Leute Geduld Geld Singularfo Pluralfor rm X X X X X X X X 6 RECHTSCHREIBUNG Dossier 1. ORS A 5 Lektionen Nomen erkennt man an typischen Endungen! Aufgabe 7 Schreibe alle Satzanfänge gross. Unterstreiche im Text alle Nomen. Übermale alle Nomen mit der gleichen Endung mit der gleichen Farbe. Kennst du die Redewendung: Höflichkeit und Freundlichkeit hat noch keinem geschadet? Beachte die Haltbarkeit von Lebensmitteln! Sonst gefährdest du deine Gesundheit und liegst mit Übelkeit oder gar einer Krankheit im Bett. Im Altertum freuten sich die Menschen auf die Eröffnung der Olympischen Spiele ebenso wie heute. Die Athleten kämpfen nicht um Reichtum, sondern um Anerkennung und Ehre. Es war ein grosses Erlebnis, die Mannschaft spielen zu sehen. Das Ergebnis am Schluss des Spiels löste eine grosse Begeisterung bei den Fans aus. Fröhlichkeit mag ich – Beleidigungen überhaupt nicht. Ihre Verwandtschaft lebt hauptsächlich in Amerika. Aufgabe 8 Notiere hier typische Endungen von Nomen. (z.B. keit) Notiere zu jeder Endung mindestens zwei Beispiele. Typische Nomenendungen: -keit, -heit, -ung, -tum, -nis, -schaft Endung auf -keit Höflichkeit Freundlichkeit Haltbarkeit Übelkeit Fröhlichkeit Endung auf -heit Gesundheit Krankheit Endung auf -nis Erlebnis Ergebnis Endung auf -ung Redewendung Eröffnung Anerkennung Begeisterung Beleidigungen Endung auf -tum Altertum Reichtum Endung auf -schaft Mannschaft Verwandtschaft 7 RECHTSCHREIBUNG Dossier 1. ORS A 5 Lektionen Aufgabe 9 In diesem Suchrätsel sind 13 Wörter aus Aufgabe 7 versteckt. Suche sie, markiere sie farbig und notiere sie auf die freien Zeilen. G S N H I C E G A T E C E L I E C B H N T I U T A E K I K A K Ö L C K N U E L E T M I R Ö F U G T A N C A 1 2 3 4 5 6 7 8 9 1 0 1 E E S I T L 1 1 E E S E U G 2 Aufgabe 10 Hoppla, welch ein Durcheinander! Finde den passenden Ausdruck. Notiere unten alle Nomen des Textes auf die Linien. Hoppla. Unterstrichen – Lückenwörter fett Nomen Anstrengung muss sein Alle sind in guter Stimmung, denn an unserer Schule findet die Meisterschaft im Basketball statt. Unsere Mannschaft leidet noch ein wenig unter Faulheit. Die Meinung einiger Spieler, ohne Vorbereitung zu gewinnen, ist ein Irrtum. Sie sehen die Berichterstattung zum Sieg bereits in der Zeitung. 8 RECHTSCHREIBUNG Dossier 1. ORS A 5 Lektionen Aufgabe 11 Du weisst, dass du Nomen anhand von Endungen erkennen kannst. Notiere die Endungen. Lerne sie anschliessend auswendig! -ung -heit -nis -keit -tum schaf Aufgabe 12 Schreibe zu jedem Grundwort das abgeleitete Nomen mit dem Artikel. Beispiel: alt – das Altertum Beispiel: krank – die reich der Reichtum träge die Trägheit eigen das Eigentum klug die Klugheit irren der Irrtum Christ das Christentum Krankheit schön die Schönheit dumm die Dummheit Beispiel: heiter – die Heiterkeit Beispiel: werben – die umleiten die Umleitung Werbung menschlich die Menschlichkeit verständlich Wohnung herzlich die Verständlichkeit das Verständnis die Herzlichkeit mögen die Möglichkeit Beispiel: eigen – die Eigenschaft wohnen bedeuten die die Bedeutung meinen die Meinung Beispiel: erzeugen – das Erzeugnis bereit die Bereitschaft ergeben das Ergebnis verwandt die Verwandtschaft gestehen das Geständnis 9 RECHTSCHREIBUNG Dossier 1. ORS A herrschen die Herrschaft 5 Lektionen verstehen das Verständnis Mitglied die Mitgliedschaft geheim das Geheimnis Aufgabe 13 Bilde aus den folgenden Verben Nomen, indem du die Endung –ung anhängst! Schreibe unten die Nomen mit dem Artikel hin!1 Verb bleibt übrig, welches? ändern, verändern, auffordern, aufführen, bedeuten, begegnen, begeistern, behindern, beleidigen, belohnen, beschäftigen, ehren, empfehlen, genehmigen, kosten, kühlen Beispiel: anstrengen die Anstrengung ändern verändern auffordern aufführen bedeuten begegnen begeistern behindern beleidigen belohnen beschäftigen ehren empfehlen genehmigen kühlen die die die die die die die die die die die die die die die Änderung Veränderung Aufforderung Aufführung Bedeutung Begegnung Begeisterung Behinderung Beleidigung Belohnung Beschäftigung Ehrung Empfehlung Genehmigung Kühlung Aufgabe 14 Ordne die Wörter den Endungen richtig zu und trage sie in die Tabelle ein. bewegen, ergeben, ordnen, frech, tapfer, ersparen, entdecken, wahr, möglich, wagen, feige, ehrlich, krank, sauber, übel, rein, enttäuschen, herrlich Endung: ung: Bewegung, Ordnung, Entdeckung, Enttäuschung Endung: keit: Tapferkeit, Möglichkeit, Ehrlichkeit, Sauberkeit, Endung: nis: Ergebnis Ersparnis, Wagnis, Endung: heit: Frechheit, Wahrheit, Feigheit, Krankheit, Reinheit 10 RECHTSCHREIBUNG Dossier 1. ORS A 5 Lektionen Übelkeit, Herrlichkeit 11 RECHTSCHREIBUNG Dossier 1. ORS A 5 Lektionen Aufgabe 15 Setze die passenden Wörter aus der Liste ein. Lies den Text noch einmal und markiere die Endungen bei den eingefügten Wörtern. Bewerbungen Möglichkeit Einladung Bereitschaft Erfahrungen Hoffnung Umgang Natürlichkeit Freundlichkeit Ich habe viele Bewerbungen geschrieben. Eine habe ich auch bei dem Bäcker in unserem Supermarkt abgegeben. Er kennt mich, da ich in den Ferien dort Erfahrungen sammeln. Ich weiss, dass der Chef vor allem meine Natürlichkeit und meine Freundlichkeit mit den Kunden im Umgang mit den Kunden schätzt. Er hat auch meine Bereitschaft erlebt, an den Wochenenden zu arbeiten. Nun warte ich auf die Einladung zu einem Bewerbungsgespräch. Denn ich habe die Hoffnung einen Ausbildungsplatz zu bekommen. Das wäre für mich wirklich eine ganz tolle Möglichkeit. gearbeitet hab. So konnte ich auch schon einige 12 RECHTSCHREIBUNG Dossier 1. ORS A 5 Lektionen Das beste zum Schluss Aufgabe Prüfe dein Können: Schreibe alle Nomen gross. Sie war durch die Nachricht so abgelenkt, dass sie den herannahenden Lastwagen gar nicht bemerkte. Wegen seines Verhaltens hat die örtliche Polizei den Bankräuber schnell festnehmen können. Seine Verhaftung wurde in den Nachrichtensendungen verbreitet. Ohne die Mitteilung im Zug wären wir weiter als geplant gefahren. Es war für alle Besucher eine Überraschung, als im Stollen das Licht ausging. Die Herstellung der Verziehrung war gar nicht so einfach. Er hatte sich sogar in den linken Finger geschnitten. Seine Kindereien liess der Schiedsrichter zum Glück durch. Jeden Sonntag machte die Familie einen gemeinsamen Ausflug. Edwin erzählt allen von seiner schwierigen Situation. Aufgabe Notiere hier die Fehlerwörter, übe sie speziell und lasse sie dir diktieren. Aufgabe Übermale alle Buchstaben, die bei normaler Schreibweise gross geschrieben werden. Unterstreiche alle Nomen. DIE MÖGLICHKEIT, DASS WIR GEWINNEN, SIEHT UNSERE SPORTLEHRERIN NOCH NICHT. SIE MACHT KEIN GEHEIMNIS DARAUS, WORAN DAS LIEGT: SIE MEINT, ES MÜSSTE MEHR BEWEGUNG INS SPIEL KOMMEN. AUCH FEHLE ES MANCHMAL AN DER BEREITSCHAFT, 13 RECHTSCHREIBUNG Dossier 1. ORS A 5 Lektionen ALLES ZU GEBEN. IHRE EHRLICHKEIT SCHMERZT, ABER WIR WOLLEN JA IN ALLER DEUTLICHKEIT HÖREN, WIE ES WIRKLICH AUSSIEHT. Aufgabe Kreuzworträtsel 2V Ö 3B 5S 4E L B L I G 6K C H N 7U W L U T 8 H U G W C A 9U F E S I H E 10S H N U G 1 14 Diktatdossier 1/1. ORS – Diktate Nomen mit den Endungen -ung, -keit, -heit, . 1A unvorbereitet Kurzdiktat 1 Glanzleistung am Gotthard Nach siebzehn Jahren Bauzeit wurde im Frühling 2016 der längste Eisenbahntunnel der Welt eröffnet. Für viele Besucher war es ein besonderes Erlebnis mit dem Zug durch den Tunnel zu fahren. Nach der Fahrt war ihnen die Begeisterung anzusehen. Sie zollten den Bauarbeitern grosse Anerkennung für die Leistung, die sie erbracht hatten. (53) Kurzdiktat 2 Sauberkeit ist wichtig Tausende verreisen im Urlaub Richtung Süden. Sie lieben die Herzlichkeit, die Offenheit und die Gastfreundschaft der Bewohner. Nach wenigen Tagen am Urlaubsort fühlen sich einige Feriengäste unwohl. Ihre Gesundheit ist angeschlagen, sie leiden an einer Krankheit. Oft sind mangelnde Sauberkeit oder Reinigung der WCAnlagen Gründe für die Ansteckung. (51) Schlussdiktat Forschung in Afrika Diane Fossey träumte in der Kindheit von der Erforschung der Gorillas. Später war ihre Begeisterung für diese Menschenaffen so gross, dass sie die Entscheidung traf, in die Wildnis zu reisen. Mit einer Genehmigung der Regierung flog sie in den Kongo, wo die Tiere in Freiheit lebten. Zu Beginn verursachten die Geräusche ihrer neuen Umgebung bei ihr Hilflosigkeit und Angst. Dies kostete sie grosse Überwindung! Sie sah den Gorillas bei der Herstellung von Werkzeugen zu und entdeckte ihre Persönlichkeit. Langsam entwickelte sich eine Beziehung zwischen den Affen und ihr. Sie erwarb sich mit ihren Beobachtungen grosse Kenntnisse. Die Bewunderung und Achtung für diese Tiere führte dazu, dass sie Schutzgebiete einrichten wollte. Durch eine Spendensammlung bekam sie das Geld, um für die Sicherheit der Tiere zu sorgen. Eines Nachts wurde sie jedoch in ihrer Einsamkeit von Wilderern erschlagen. Das Begräbnis der bekannten Forscherin fand auf dem Gorillafriedhof statt. 149 Wörter 16/17