Arbeitsblatt: Gross-Kleinschreibung

Material-Details

Dossier für das Üben der Gross-Kleinschreibung
Deutsch
Rechtschreibung
7. Schuljahr
24 Seiten

Statistik

198533
11
0
21.07.2021

Autor/in

Jacqueline Castillo-Vokinger
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

RECHTSCHREIBUNG 5 Lektionen Diktatdossier 1 2018-2019 1. ORS Vorgehen: 1. Diktatdossier für und als Broschüre kopieren Lösungen kopieren oder vom letzten Jahr hervornehmen Achtung: Lösungen farbig kopieren!!! 2. Einstiegslektion: Fantasiewörter diktieren, darüber diskutieren, wie diese geschrieben werden. 3. Theorieblätter im Dokument S. 14 und 15 (Blätter nicht mit Seitenzahlen versehen!) kopieren und zuschneiden, dass sie ins Theorieheft passen 4. Diktat für Niveau frühzeitig (spätestens 1 Woche vorher) austeilen 5. Diktattermine setzen (idealerweise in Lektion mit HLP) 6. Dossiers auf Vollständigkeit prüfen und entsprechend signieren Abgabetermin beachten! RECHTSCHREIBUNG 5 Lektionen Einstiegslektion: Fantasiewörter diktieren, darüber diskutieren, wie diese geschrieben werden. Weshalb wissen wir, wie wir die Wörter schreiben sollen? (Regeln, hören, Stamm/ähnliches Wort, raten, Wörter auswendig lernen) Weshalb brauchen wir einheitliche RS-Regeln? (Schreibarbeiten, keine Missverständnisse, Sorge zur Sprache tragen, Einheitlichkeit, Sprache neu erlernen?!, Lesen und Schreiben schwierig, wenn immer wieder anderes Schriftbild) Wo könnten Missverständnisse auftauchen? Wie können wir RS üben? (regelmässig, immer anwenden nicht nur im Deutschunterricht, dranbleiben, Achtung und Sorge tragen, Sprache nicht verkümmern lassen) Fantasiewörter zum Diktieren: 1. dam 2. schmirten 3. Nobator 4. niullieren 5. Hellsom 6. finna 7. Kelo 8. mervaren 9. bullo 10.chicksen 11.Öhlsunne 12.Pirkhüssum 13.arlufe 14.zez 15.kimmrepo 16.Egnis 17.rorrara 18.Quix 19.Tösser 20.Xaxemis Rechtschreibung kann trainiert werden: Thema: Grossschreibung Dieses Dossier gehört: Ich kann vier Kriterien nennen, wann und wo Worte grossgeschrieben werden. die vier Kriterien für Grossschreibung selbständig und korrekt anwenden. bestimmte Artikel den Nomen korrekt zuordnen. Nomen in die korrekte Pluralform setzen. sechs typische Endungen von Nomen nennen. Nomen die passende Endung zuordnen. Abgabetermin: 1 Satzanfänge werden immer gross geschrieben! Aufgabe 1: Markiere alle Satzschlusszeichen. Markiere alle Satzanfänge mit einem Leuchtstift. Korrigiere alle kleingeschriebenen Satzanfänge, indem du mit einem grünen Stift den Grossbuchstaben darüber schreibst. anstrengung muss sein alle sind in guter stimmung, denn an unserer schule findet die meisterschaft im basketball statt. unsere mannschaft leidet noch ein wenig unter faulheit. die meinung einiger spieler, ohne vorbereitung zu gewinnen, ist ein irrtum. sie sehen die berichterstattung zum sieg bereits in der zeitung! die möglichkeit, dass wir gewinnen, sieht unsere sportlehrerin noch nicht. sie macht kein geheimnis daraus, woran das liegt: sie meint, es müsste mehr bewegung ins spiel kommen. Auch fehle es manchmal an der bereitschaft, alles zu geben. ihre ehrlichkeit schmerzt, aber wir wollen ja in aller deutlichkeit hören, wie es wirklich aussieht. sie sagt auch, dass wir in guter gesellschaft seien, denn die anderen teams seien auch noch nicht wirklich fit. wir haben eine tolle gemeinschaft in der gruppe und freuen uns auf die spiele. die begeisterung steigt täglich. für ein tolles ergebnis wollen wir mehr trainieren, um bei der siegerehrung auf dem podest zu stehen. werden wir das schaffen? Hast du alle Satzanfänge gefunden? Ja, war alles korrekt. Einen Satzanfang habe ich übersehen. Ich habe mehr als zwei Satzanfänge übersehen. 2 Der Artikel deutet auf ein Nomen hin! Aufgabe 2: Markiere alle Artikel, welche auf ein Nomen hindeuten mit einem Leuchtstift. Zeichne einen Pfeil vom Signalwort zum Nomen, auf welches es sich bezieht. Korrigiere die Nomen mit einem grünen Stift, indem du jeweils den Grossbuchstaben darüber schreibst. Beispiel: Er hat sich den linken knöchel gebrochen. Selbst zwischen einem hund und einer katze kann es freundschaft geben. Mit tränen in den augen bat sie ihre kolleginnen um verzeihung. Die preisverleihung findet erst spät am abend statt. Früher kaufte an milch in der molkerei. Scheint der mond nicht, herrscht im wald tiefe stille Kurz vor dem ende des krieges geriet er nochmals in gefangenschaft. Der angeklagte verweigerte ein geständnis, weil er nicht ins gefängnis wollte. Ein land mit viel erdöl bringt es schnell zu reichtum. Nach der langen wanderung konnten wir uns vor müdigkeit kaum mehr aufrecht halten. Aufgabe 3: Schreibe alle Satzanfänge gross! Markiere alle Artikel, welche auf ein Nomen hindeuten mit einem Leuchtstift. Zeichne einen Pfeil vom Signalwort zum Nomen, auf welches es sich bezieht. Korrigiere die Nomen mit einem grünen Stift, indem du jeweils den Grossbuchstaben darüber schreibst. Beispiel: Er hat sich den linken knöchel gebrochen. in dieser schule findet die meisterschaft statt. die meinung einiger spieler ist ein irrtum. sie sehen die berichterstattung zum sieg bereits in der zeitung. manchmal fehlt es an der bereitschaft. 3 für ein tolles ergebnis wollen wir trainieren, um bei der siegerehrung auf dem podest zu sein. Die meisten Nomen können in eine Pluralform gesetzt werden. Aufgabe 4: Umkreise die korrekte Pluralform. Ergänze den fehlenden Artikel und die fehlende Pluralform. Singular die Lehrerin die Stimmung das Geheimnis die Ehrung das Ergebnis der Irrtum die die die die die die Vorbereitung Plural die Lehrerinn die Stimmungen die Geheimnise die Ehrüngen die Ergebnisse die Irrtumme Leererin Stimungen Geheimnisse Ehrungen Ergebnise Irrtumer die die die die die die Lehrerin Stimnungen Geheimmnisse Ehrrungen Ergebnis Irrtümer Mannschaft Bewegung Zeitung Spiel Podest 4 Nomen erkennt man an typischen Endungen! Aufgabe 5: Schreibe alle Satzanfänge gross. Unterstreiche im Text alle Nomen. Übermale alle Nomen mit der gleichen Endung mit der gleichen Farbe. kennst du die redewendung: höflichkeit und freundlichkeit hat noch keinem geschadet? beachte die haltbarkeit von lebensmitteln! sonst gefährdest du deine gesundheit und liegst mit übelkeit oder gar einer krankheit im bett. im altertum freuten sich die menschen auf die eröffnung der olympischen spiele ebenso wie heute. die athleten kämpfen nicht um reichtum, sondern um anerkennung und ehre. es war ein grosses erlebnis, die mannschaft spielen zu sehen. das ergebnis am schluss des spiels löste eine grosse begeisterung bei den fans aus. fröhlichkeit mag ich – beleidigungen überhaupt nicht. ihre verwandtschaft lebt hauptsächlich in amerika. Aufgabe 6: Notiere hier typische Endungen von Nomen. (z.B. keit) Notiere zu jeder Endung mindestens zwei Beispiele. 5 Aufgabe 7: In diesem Suchrätsel sind 13 Wörter aus Aufgabe 6 versteckt. Suche sie, markiere sie farbig und notiere sie auf die freien Zeilen. G S N H I E R I H U K C L S Q H R E N S A K V W X L G T L T T G D P S B Ö L C K A Ä W L B N R Ö H U T N K P K Y M E L E T M I R Ö F U G T A N C A 1 2 3 4 5 6 7 8 9 1 0 1 E E S I T L T Aufgabe 8: 1 Hoppla, welch ein 1 B G I T R N C Durcheinander! Finde den 2 passenden Ausdruck. Notiere unten alle Nomen des Textes auf die Linien. (gnugnertsnA (ellA) )_ muss sein sind in guter g u m t ) e n ) an unserer Schule t d i ) (t a c r t i M Unsere c t n s M ) die im Basketball statt. (tedeil) noch ein wenig unter e i l a ) Die Meinung einiger (eleripS) , ohne (tnugierebroV) (mutrrI) zu gewinnen, ist ein Sie sehen die (gnuttatsrethcireB) zum Sieg s i r b in der Zeitung. 6 Aufgabe 9: Du weisst, dass du Nomen anhand von Endungen erkennen kannst. Notiere die Endungen. Lerne sie anschliessend auswendig! 7 Aufgabe 10: Kreuze die passende Endung an. Notiere dann das ganze Nomen. hei un nis kei tu scha ft die Offendie Öffndas Ergebdie Dummdie Richtdie Senddas Geheimdie Gesunddas Zeugdie Anmelddie Blinddas Erlebdie Schöndie Bewe- das Brauchdas Besitzdie Heiserdas Eigendie Möglichdie Sauberdie Geselldie Landder Reichdie Tapferdie Höflichdie Bereitdie Ehrlichdie Deutlich- 8 Aufgabe 11: Schreibe zu jedem Grundwort das abgeleitete Nomen mit dem Artikel. Beispiel: alt – das Altertum reich träge eigen irren Beispiel: krank – die Krankheit faul schön Beispiel: heiter – die Heiterkeit Beispiel: werben – die Werbung menschlich umleiten verständlich wohnen mögen meinen Beispiel: eigen – die Eigenschaft Beispiel: erzeugen – das Erzeugnis bereit ergeben herrschen_ verstehen Mitglied geheim 2Abschnitt Aufgabe 12: Übermale alle Buchstaben, die bei normaler Schreibweise gross geschrieben werden. Notiere sie anschliessend auf die Linien. DIE MÖGLICHKEIT, DASS WIR GEWINNEN, SIEHT UNSERE SPORTLEHRERIN NOCH NICHT. SIE MACHT KEIN GEHEIMNIS DARAUS, WORAN DAS LIEGT: SIE MEINT, ES MÜSSTE MEHR BEWEGUNG INS SPIEL KOMMEN. AUCH FEHLE ES MANCHMAL 9 Aufgabe 13: Ordne die Wörter den Endungen richtig zu und trage sie in die Tabelle ein. bewegen, ergeben, ordnen, frech, tapfer, ersparen, entdecken, wahr, möglich, wagen, feige, ehrlich, krank, sauber, übel, rein, enttäuschen, herrlich -heit -ung -keit -nis Aufgabe 14: Setze die passenden Wörter aus der Liste ein. Lies den Text noch einmal und markiere die Endungen bei den eingefügten Wörtern. Bewerbungen Möglichkeit Einladung Bereitschaft Erfahrungen Hoffnung Umgang Natürlichkeit Freundlichkeit Ich habe viele geschrieben. Eine habe ich beim Bäcker im Supermarkt abgegeben. Er kennt mich, da ich in den Ferien dort gearbeitet hab. So konnte ich auch schon einige sammeln. Ich weiss, dass der Chef vor allem meine und meine mit den Kunden schätzt. Er hat auch meine erlebt, an den Wochenenden zu arbeiten. Nun warte ich auf die zu einem Bewerbungsgespräch. Denn ich habe die einen Ausbildungsplatz zu bekommen. Das wäre für mich wirklich eine ganz tolle . 10 Diktat 1B Grossschreibung Anstrengung muss sein (153) Alle sind in guter Stimmung, denn an unserer Schule findet die Meisterschaft im Basketball statt. Unsere Mannschaft leidet noch ein wenig unter Faulheit. Die Meinung einiger Spieler, ohne Vorbereitung zu gewinnen, ist ein Irrtum. Sie sehen die Berichterstattung zum Sieg bereits in der Zeitung. (47) Die Möglichkeit, dass wir gewinnen, sieht unsere Sportlehrerin noch nicht. Sie macht kein Geheimnis daraus, woran das liegt: Sie meint, es müsste mehr Bewegung ins Spiel kommen. Auch fehle es manchmal an der Bereitschaft, alles zu geben. Ihre Ehrlichkeit schmerzt, aber wir wollen ja in aller Deutlichkeit hören, wie es wirklich aussieht. (52) Sie sagt auch, dass wir in guter Gesellschaft seien, denn die anderen Teams seien auch noch nicht wirklich fit. Wir haben eine tolle Gemeinschaft in der Gruppe und freuen uns auf die Spiele. Die Begeisterung steigt täglich. Für ein tolles Ergebnis wollen wir mehr trainieren, um bei der Siegerehrung auf dem Podest zu stehen. (54) 11 Das beste zum Schluss Aufgabe Umkreise alle Grossbuchstaben. SIE SAGT AUCH, DASS WIR IN GUTER GESELLSCHAFT SEIEN, DENN DIE ANDEREN TEAMS SEIEN AUCH NOCH NICHT WIRKLICH FIT. WIR HABEN EINE TOLLE GEMEINSCHAFT IN DER GRUPPE UND FREUEN UNS AUF DIE SPIELE. DIE BEGEISTERUNG STEIGT TÄGLICH. FÜR EIN TOLLES ERGEBNIS WOLLEN WIR MEHR TRAINIEREN, UM BEI DER SIEGEREHRUNG AUF DEM PODEST ZU STEHEN. Aufgabe Notiere hier die Fehlerwörter, übe sie speziell und lasse sie dir diktieren. Aufgabe Übermale alle Buchstaben, die bei normaler Schreibweise gross geschrieben werden. Unterstreiche alle Nomen. DIE MÖGLICHKEIT, DASS WIR GEWINNEN, SIEHT UNSERE SPORTLEHRERIN NOCH NICHT. SIE MACHT KEIN GEHEIMNIS DARAUS, WORAN DAS LIEGT: SIE MEINT, ES MÜSSTE MEHR BEWEGUNG INS SPIEL KOMMEN. AUCH FEHLE ES MANCHMAL AN DER BEREITSCHAFT, ALLES ZU GEBEN. IHRE EHRLICHKEIT SCHMERZT, ABER WIR WOLLEN JA IN ALLER DEUTLICHKEIT HÖREN, WIE ES WIRKLICH AUSSIEHT. 12 13 Theorieblat tI GROSSSCHREIBUNG Vier Kriterien für die Grossschreibung von Wörtern 1. Satzanfänge werden immer gross geschrieben! die Kinder spielen am Strand Person(en) Verb Zusatzinforma tion Satzzeichen Ein neuer Satz kann daran erkannt werden, dass davor ein Satzschlusszeichen steht. .!? Satzschlusszeichen sind: 2. Der Artikel deutet auf ein Nomen hin! Der Artikel heisst auch «Begleiter» gehört zur Wortart Pronomen. Es gibt zwei verschiedene Arten von Artikeln: Bestimmte Artikel der Baum die Blume das Haus Unbestimmte Artikel ein Auto eine Flasche Die Artikel können je nach Fall (Nominativ, Akkusativ, Dativ, Genitiv) auch eine andere Endung haben. Trotzdem deuten sie auf Nomen hin. Bestimmte Artikel des Baumes Stamm dem Kind den Segen erhalten Unbestimmte Artikel eines Tages einen Moment der Stille einem Mann gehört das Auto einer Frau den Rücken decken GROSSSCHREIBUNG Theorieblat tI Die Artikel können je nach Fall (Nominativ, Akkusativ, Dativ, Genitiv) auch eine andere Endung haben. Trotzdem deuten sie auf Nomen hin. Achtung: Manchmal steht auch noch ein Adjektiv zwischen dem Artikel und dem Nomen! Der schönste Augenblick eines Lebens. Artikel – Adjektiv – Nomen Theorieblat tI GROSSSCHREIBUNG Vier Kriterien für die Grossschreibung von Wörtern 3. Die meisten Nomen können in eine Pluralform gesetzt werden. Singular der Baum die Blume das Haus Plural die Bäume die Blumen die Häuser Bei der Pluralbildung lässt sich keine allgemeingültige Regel bestimmen. Die meisten Nomen jedoch bilden ihre Pluralform mit «(e)n» oder «e». Einige bilden bei der Pluralbildung einen Umlaut ä ö ü ). 4. Nomen erkennt man an typischen Endungen! Artikel maskulin (der) Endung -or -ling -(i)smus -ung -keit -schaft feminin (die) neutrum (das) -(i)tät -ion -heit -ei -chen -tum -ment -lein -ma -nis Beispielwort der Gladiator der Feigling der Egoismus der Rassismus die Unordnung die Ungerechtigkeit die Mannschaft die Universität die Fakultät die Nation die Gesundheit die Raserei das Mädchen das Eigentum das Abonnement das Mäuslein das Trauma Das Missverständnis Thema: Grossschreibung Lösung en GROSSSCHREIBUNG 4 Lektionen Satzanfänge werden immer gross geschrieben! Aufgaben 1: Markiere alle Satzschlusszeichen. Markiere alle Satzanfänge mit einem Leuchtstift. Korrigiere alle kleingeschriebenen Satzanfänge, indem du mit einem grünen Stift den Grossbuchstaben darüber schreibst. Anstrengung muss sein Alle sind in guter Stimmung, denn an unserer Schule findet die Meisterschaft im Basketball statt. Unsere Mannschaft leidet noch ein wenig unter Faulheit. Die Meinung einiger Spieler, ohne Vorbereitung zu gewinnen, ist ein Irrtum. Sie sehen die Berichterstattung zum Sieg bereits in der Zeitung! Die Möglichkeit, dass wir gewinnen, sieht unsere Sportlehrerin noch nicht. Sie macht kein Geheimnis daraus, woran das liegt: sie meint, es müsste mehr Bewegung ins Spiel kommen. Auch fehle es manchmal an der Bereitschaft, alles zu geben. Ihre Ehrlichkeit schmerzt, aber wir wollen ja in aller Deutlichkeit hören, wie es wirklich aussieht. Sie sagt auch, dass wir in guter Gesellschaft seien, denn die anderen Teams seien auch noch nicht wirklich fit. Wir haben eine tolle Gemeinschaft in der Gruppe und freuen uns auf die Spiele. Die Begeisterung steigt täglich. Für ein tolles Ergebnis wollen wir mehr trainieren, um bei der Siegerehrung auf dem Podest zu stehen. Werden wir das schaffen? Hast du alle Satzanfänge gefunden? Ja, war alles korrekt. Einen Satzanfang habe ich übersehen. Ich habe mehr als zwei Satzanfänge übersehen. 1 GROSSSCHREIBUNG 4 Lektionen Der Artikel deutet auf ein Nomen hin! Aufgabe 2: Markiere alle Artikel, welche auf ein Nomen hindeuten mit einem Leuchtstift. Zeichne einen Pfeil vom Signalwort zum Nomen, auf welches es sich bezieht. Korrigiere die Nomen mit einem grünen Stift, indem du jeweils den Grossbuchstaben darüber schreibst. Selbst zwischen einem Hund und einer Katze kann es Freundschaft geben. Mit Tränen in den Augen bat sie ihre Kolleginnen um Verzeihung. Die Preisverleihung findet erst spät am Abend statt. Früher kaufte man Milch in der Molkerei. Scheint der Mond nicht, herrscht im Wald tiefe Stille. Kurz vor dem Ende des Krieges geriet er nochmals in Gefangenschaft. Der Angeklagte verweigerte ein Geständnis, weil er nicht ins Gefängnis wollte. Ein Land mit viel Erdöl bringt es schnell zu Reichtum. Nach der langen Wanderung konnten wir uns vor Müdigkeit kaum mehr aufrecht halten. weitere Nomen ohne Signalwörter Aufgabe 3: Schreibe alle Satzanfänge gross! Markiere alle Artikel, welche auf ein Nomen hindeuten mit einem Leuchtstift. Zeichne einen Pfeil vom Signalwort zum Nomen, auf welches es sich bezieht. Korrigiere die Nomen mit einem grünen Stift, indem du jeweils den Grossbuchstaben darüber schreibst. Beispiel: Er hat sich den linken knöchel gebrochen. In dieser Schule findet die Meisterschaft statt. 2 GROSSSCHREIBUNG 4 Lektionen Die Meinung einiger Spieler ist ein Irrtum. Sie sehen die Berichterstattung zum Sieg bereits in der Zeitung. Manchmal fehlt es an der Bereitschaft. Für ein tolles Ergebnis wollen wir trainieren, um bei der Siegerehrung auf dem Podest zu sein. Die meisten Nomen können in eine Pluralform gesetzt werden. Aufgabe 4: Umkreise die korrekte Pluralform. Ergänze den fehlenden Artikel und die fehlende Pluralform. Singular die Lehrerin die Stimmung das Geheimnis die Ehrung das Ergebnis der Irrtum die die die die die die Plural die Lehrerinn die Stimmungen die Geheimnise die Ehrüngen die Ergebnisse die Irrtumme Leererin Stimungen Geheimnisse Ehrungen Ergebnise Irrtumer Die_ Vorbereitung die die die die die die Lehrerinnen Stimnungen Geheimmnisse Ehrrungen Ergebnis Irrtümer die Vorbereitungen Die_ Mannschaft die Mannschaften Die_ Bewegung die Bewegungen Die_ Zeitung die Zeitungen Das_ Spiel die Spiele Das_ Podest die Podeste 3 GROSSSCHREIBUNG 4 Lektionen Nomen erkennt man an typischen Endungen! Aufgabe 7 Schreibe alle Satzanfänge gross. Unterstreiche im Text alle Nomen. Übermale alle Nomen mit der gleichen Endung mit der gleichen Farbe. Kennst du die Redewendung: Höflichkeit und Freundlichkeit hat noch keinem geschadet? Beachte die Haltbarkeit von Lebensmitteln! Sonst gefährdest du deine Gesundheit und liegst mit Übelkeit oder gar einer Krankheit im Bett. Im Altertum freuten sich die Menschen auf die Eröffnung der Olympischen Spiele ebenso wie heute. Die Athleten kämpfen nicht um Reichtum, sondern um Anerkennung und Ehre. Es war ein grosses Erlebnis, die Mannschaft spielen zu sehen. Das Ergebnis am Schluss des Spiels löste eine grosse Begeisterung bei den Fans aus. Fröhlichkeit mag ich – Beleidigungen überhaupt nicht. Ihre Verwandtschaft lebt hauptsächlich in Amerika. Aufgabe 8 Notiere hier typische Endungen von Nomen. (z.B. keit) Notiere zu jeder Endung mindestens zwei Beispiele. Typische Nomenendungen: -keit, -heit, -ung, -tum, -nis, -schaft Endung auf -keit Höflichkeit Freundlichkeit Haltbarkeit Übelkeit Fröhlichkeit Endung auf -heit Gesundheit Krankheit Endung auf -nis Erlebnis Ergebnis Endung auf -ung Redewendung Eröffnung Anerkennung Begeisterung Beleidigungen Endung auf -tum Altertum Reichtum Endung auf -schaft Mannschaft Verwandtschaft 4 GROSSSCHREIBUNG 4 Lektionen Aufgabe 7 In diesem Suchrätsel sind 13 Wörter aus Aufgabe 5 versteckt. Suche sie, markiere sie farbig und notiere sie auf die freien Zeilen. G S N H I C E G A T E C E L I E C B H N T I U T A E K I K A K Ö L C K N U E L E T M I R Ö F U G T A N C A 1 2 3 4 5 6 7 8 9 1 0 1 E E S I T L 1 1 E E S E U G 2 Aufgabe 8 Hoppla, welch ein Durcheinander! Finde den passenden Ausdruck. Notiere unten alle Nomen des Textes auf die Linien. Unterstrichen – Lückenwörter fett Nomen Anstrengung muss sein Alle sind in guter Stimmung, denn an unserer Schule findet die Meisterschaft im Basketball statt. Unsere Mannschaft leidet noch ein wenig unter Faulheit. Die Meinung einiger Spieler, ohne Vorbereitung zu gewinnen, ist ein Irrtum. Sie sehen die Berichterstattung zum Sieg bereits in der Zeitung. 5 GROSSSCHREIBUNG 4 Lektionen Aufgabe 9 Du weisst, dass du Nomen anhand von Endungen erkennen kannst. Notiere die Endungen. Lerne sie anschliessend auswendig! -ung -heit -nis -keit schaf -tum Aufgabe 10: Kreuze die passende Endung an. Notiere dann das ganze Nomen. Nomen mit -heit, -nis, -ung, schaft hei die Offendie Öffndas Ergebdie Dummdie Richtdie Senddas Geheimdie Gesunddas Zeugdie Anmelddie Blinddas Erlebdie Schöndie Bewe- un nis X X X X X X X Nomen mit -keit, -tum, kei das Brauchdas Besitzdie Heiserdas Eigendie Möglichdie Sauberdie Geselldie Landder Reichdie Tapferdie Höflichdie Bereitdie Ehrlichdie Deutlich- tu schaf X X X X X X X 6 GROSSSCHREIBUNG 4 Lektionen Aufgabe 11: Schreibe zu jedem Grundwort das abgeleitete Nomen mit dem Artikel. Beispiel: alt – das Altertum Beispiel: reich der Reichtum träge die Trägheit eigen das Eigentum klug die Klugheit irren der Irrtum schön Beispiel: heiter – die Heiterkeit krank – die Krankheit die Schönheit Beispiel: werben – die umleiten die Umleitung Werbung menschlich die Menschlichkeit verständlich Wohnung mögen die Verständlichkeit wohnen das Verständnis die Möglichkeit die meinen die Meinung Beispiel: eigen – die Eigenschaft Beispiel: erzeugen – das Erzeugnis bereit die Bereitschaft herrschen die Herrschaft ergeben das Ergebnis verstehen das geheim das Geheimnis Verständnis Mitglied die Mitgliedschaft Aufgabe 12: Übermale alle Buchstaben, die bei normaler Schreibweise gross geschrieben werden. Notiere anschliessend die Nomen auf die Linien. DIE MÖGLICHKEIT, DASS WIR GEWINNEN, SIEHT UNSERE SPORTLEHRERIN NOCH NICHT. SIE MACHT KEIN GEHEIMNIS DARAUS, WORAN DAS LIEGT: SIE MEINT, ES MÜSSTE MEHR BEWEGUNG INS SPIEL KOMMEN. AUCH FEHLE ES MANCHMAL AN DER BEREITSCHAFT, ALLES ZU GEBEN. IHRE EHRLICHKEIT SCHMERZT, ABER WIR WOLLEN JA IN ALLER DEUTLICHKEIT HÖREN, WIE ES WIRKLICH AUSSIEHT. 7 GROSSSCHREIBUNG 4 Lektionen Nomen: MÖGLICHKEIT SPORTLEHRERIN GEHEIMNIS BEWEGUNG SPIEL BEREITSCHAFT EHRLICHKEIT DEUTLICHKEIT Aufgabe 13 Ordne die Wörter den Endungen richtig zu und trage sie in die Tabelle ein. bewegen, ergeben, ordnen, frech, tapfer, ersparen, entdecken, wahr, möglich, wagen, feige, ehrlich, krank, sauber, übel, rein, enttäuschen, herrlich Endung: ung: Bewegung, Ordnung, Entdeckung, Enttäuschung Endung: nis: Ergebnis Endung: keit: Tapferkeit, Möglichkeit, Ehrlichkeit, Sauberkeit, Übelkeit, Herrlichkeit Ersparnis, Wagnis, Endung: heit: Frechheit, Wahrheit, Feigheit, Krankheit, Reinheit Aufgabe 14 Setze die passenden Wörter aus der Liste ein. Lies den Text noch einmal und markiere die Endungen bei den eingefügten Wörtern. Bewerbungen Möglichkeit Einladung Bereitschaft Erfahrungen Hoffnung Umgang Natürlichkeit Freundlichkeit Ich habe viele Bewerbungen geschrieben. Eine habe ich auch bei dem Bäcker in unserem Supermarkt abgegeben. Er kennt mich, da ich in den Ferien dort Erfahrungen sammeln. Ich weiss, dass der Chef vor allem meine Natürlichkeit und meine Freundlichkeit mit den Kunden im Umgang mit den Kunden schätzt. Er hat auch meine Bereitschaft erlebt, an den Wochenenden zu arbeiten. Nun warte ich auf die Einladung zu einem Bewerbungsgespräch. Denn ich habe die Hoffnung einen Ausbildungsplatz zu bekommen. Das wäre für mich wirklich eine ganz tolle Möglichkeit. gearbeitet hab. So konnte ich auch schon einige 8 GROSSSCHREIBUNG 4 Lektionen Aufgabe Umkreise alle Grossbuchstaben. SIE SAGT AUCH, DASS WIR IN GUTER GESELLSCHAFT SEIEN, DENN DIE ANDEREN TEAMS SEIEN AUCH NOCH NICHT WIRKLICH FIT. WIR HABEN EINE TOLLE GEMEINSCHAFT IN DER GRUPPE UND FREUEN UNS AUF DIE SPIELE. DIE BEGEISTERUNG STEIGT TÄGLICH. FÜR EIN TOLLES ERGEBNIS WOLLEN WIR MEHR TRAINIEREN, UM BEI DER SIEGEREHRUNG AUF DEM PODEST ZU STEHEN. Aufgabe Übermale alle Buchstaben, die bei normaler Schreibweise gross geschrieben werden. Unterstreiche alle Nomen. DIE MÖGLICHKEIT, DASS WIR GEWINNEN, SIEHT UNSERE SPORTLEHRERIN NOCH NICHT. SIE MACHT KEIN GEHEIMNIS DARAUS, WORAN DAS LIEGT: SIE MEINT, ES MÜSSTE MEHR BEWEGUNG INS SPIEL KOMMEN. AUCH FEHLE ES MANCHMAL AN DER BEREITSCHAFT, ALLES ZU GEBEN. IHRE EHRLICHKEIT SCHMERZT, ABER WIR WOLLEN JA IN ALLER DEUTLICHKEIT HÖREN, WIE ES WIRKLICH AUSSIEHT. 9