Arbeitsblatt: Hitzefrei

Material-Details

Hitzefrei von der Lindaklasse Textverständnis
Deutsch
Textverständnis
4. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

1987
1500
64
18.09.2006

Autor/in

Kristin Milva Böhm


Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Textverständnis Sprache Hitzefrei Drückend heiss und schwül steht die Luft im Zimmer der Klasse Linder. Obwohl alle Fenster und auch die Türe sperrangelweit offen sind, weht kein Lüftchen. Nichts bringt den schwitzenden Kinder Abkühlung. Eine einzelne, dicke Fliege surrt am Fenster und erschwert die Konzentration zusätzlich. Zudem müssen sie noch einen Schreibtest machen. Alle Kinder im ganzen Kanton müssen diesen Test machen. Die 4. Klässler geben sich alle Mühe. 23 Füllis schreiben fleissig auf das Papier. Frau Linder ist stolz auf ihre Klasse. Peter findet, dass sie den Schülern dafür schulfrei geben sollte. Frau Linder lächelt nur. Sie schlägt eine Idee vor. Wenn die Temperaturen am nächsten Tag über 30 Grad gehen, dann haben die Kinder schulfrei. Alle Schüler jubeln und gehen in die Pause. Auf dem Pausenhof stehen Peter und Joe noch zusammen. Sie wollen unbedingt schulfrei am nächsten Tag. Also hecken sie einen Plan aus. Joe wird den Thermometer im Schulzimmer nehmen und unter seiner Achsel festklemmen. Dann wird sicher die Temperatur über 30 Grad klettern. Textverständnis Sprache Hitzefrei Lies die Fragen und beantworte sie mit einem ganzen Satz. Du darfst den Text dafür brauchen. 1. Was ist sperrangelweit offen? 2. Was surrt am Fenster in der Linda – Klasse? 3. Was für einen Test müssen die Schüler machen? 4. Wie viele Füllis schreiben fleissig auf das Papier? 5. Wer findet, dass Frau Linder ihnen für die gute Arbeit frei geben sollte? 6. Wie viel Grad muss es werden, damit sie schulfrei haben? 7. Wer heckt einen Plan aus?