Arbeitsblatt: Lernkontrolle Rechtschreibung

Material-Details

tuttifrutti
Deutsch
Rechtschreibung
klassenübergreifend
2 Seiten

Statistik

198965
43
2
09.09.2021

Autor/in

Martin Bossard
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Test Rechtschreibung 1. 2. Trenne die folgenden Wörter richtig. Affe Ofen Exemplar Panorama Schablone Mauer f Fetttropfen Petroleum Spaghetti 9P. Setze x, chs, gs, ks oder cks in die Lücken ein. a. Alles schien wie verhe t. Erst fehlte Ale die Schuhwi_ e, dann das Skiwas b. Das war kein Ju mehr! c. Unterwe riss sich der von der Dei el los und lief blindlin auf einen Bu baum zu, d. der an einem Fla feld wus. 12P. 3. Setze das dass ein. a. Rede dir nicht ein, Leben wenig wert ist. b. es kostbar und schön ist, lehrt Glück, c. du manchmal in dir spürst. 4. 6P. Setze die fehlenden Buchstaben ein. a – ah – aa e – eh – ee i – ie – ieh – ih o – oh – oo u – uh ä – äh ö – öh / ü – üh In der ste ist Wasser ein kostbares t. Es ist die Garant für ben, L_ bsal für den Leib und gen für die le. ne Wasser g_ bt es in der W_ ste und ren Randgeb_ ten nur N_ t, Kl_ ge und T_ d. Aber sch n ch einem halben Regen entst_ im gelben Meer der Grün und die Kakt_ beginnen zu bl en. 11P. 5. Im folgenden Text sind 32 Fehler gemacht worden. Korrigiere sie. Wenn der Frühlink kommt, spiren wir die Werme der Sonne an jeder Ställe unseres Laibes. Fiele Blumen und Streucher endfalten im Mei die ersten Bletter. Die Feilchen blühen. Maisen zwittschern und Schmätterlinge tanzen von Stengel zu Stengel. Die Feldlärche flatert in die Liften. Wenn nachts der Wint in unsere Schäune kommt, bringt er den Dufft vom Veld. Wir beobachten den Reuber Fucks, der unter unserem Gebelk nach Bäute luckst. Dazu gesehlt sich oft ein Dax, der schnurstrags das Weide sucht. 16P. 6. Setze / in die Wörter ein. a. d. g. en los en decken To feind b. e. h. en scheiden unen geltlich to müde c. f. i. unen wegt en lich to treten 9P. 7. Korrigiere auch hier die Fehler, 14 Stück. Plummps ins Lehre In aller Wellt giebt es Achterbahnen, die als Königinn der Rumelplätze und Vergnügungsstäten gellten. Sie haben das gute allte Riesenrad, das mit seinen staren Gonndeln in den Himmel ragt, längst verdrängt. Auf der Achterbahn kann mann inerhalb von Sekunden in die Höhe geschosen und auf den Kopf gestelt werden. Was währe ein Leben ohne Achterbahnen?! 14P. 10. Notiere folgende Wortgruppen in der richtigen Schreibweise. a. b. c. d. e. 11. DERMONTAGMORGEN MITTWOCHMITTAGS DERDONNERSTAGABEND FREITAGS HEUTEUNDGESTERN 5P. Hier fehlt die Gross – und Kleinschreibung. Mach du sie. eigentlich hatte der unfall, der beim Rad fahren passierte, für tim etwas gutes und brachte viel neues, man hatte ihn nämlich gestern abend, am Sonntag, eingeliefert. zunächst war tim angst und bange, doch wider erwarten erfuht er nur angenehmes. der arzt war immer in eile, aber trotzdem in ordnung, die schwester war im grossen und ganzen freundlich. 22P. Erreichte Punktzahl: Note: