Arbeitsblatt: Farbenlehre

Material-Details

Die Primärfarben sind die drei Grundfarben Gelb, Rot und Blau (genauer gesagt: Gelb, Magenta und Cyan). Sie können nicht aus anderen Farben gemischt werden, jedoch können alle anderen Farben aus den drei Primärfarben gemischt werden. Die Sekundärfarben werden zu je gleichen Teilen aus zwei Primärfarben gemischt. Farbkreis, kalte Farben, warme Farben, Analoge Farben, Komplementärfarben, Helligkeitswerte
Bildnerisches Gestalten
Farbe
5. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

199253
49
3
09.10.2021

Autor/in

Lara Steiner
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Farbenlehre Die Primärfarben sind die drei Grundfarben Gelb, Rot und Blau (genauer gesagt: Gelb, Magenta und Cyan). Sie können nicht aus anderen Farben gemischt werden, jedoch können alle anderen Farben aus den drei Primärfarben gemischt werden. Die Sekundärfarben werden zu je gleichen Teilen aus zwei Primärfarben gemischt. Der Farbkreis Kalte Farben Warme Farben Analoge Farben Komplementärfarben Analoge Farben liegen im Farbkreis nebeneinander. Komplementäre Farben stehen sich im Farbkreis gegenüber. Helligkeitswerte Der Helligkeitswert einer Farbe gibt an, wie hell oder dunkel eine Farbe ist.