Arbeitsblatt: Filzvase

Material-Details

Eine Vase aus Filz besticken und von Hand oder mit der Nähmaschine zusammen nähen
Werken / Handarbeit
Textil
klassenübergreifend
8 Seiten

Statistik

199698
273
3
06.11.2021

Autor/in

Layla Chebbi
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

VASE MATERIAL A4 Papier oder grösser Stift zum Anzeichnen Schere Stifte zum Zeichnen Klebeband grosse Nadel mit spitzer Spitze Garn oder Schnur LC FORM ERSTELLEN A4 Blatt quer Das Blatt ist breiter als hoch Falten: zuerst halbieren dann Hälfte nochmals halbieren Zusammenfalten LC FORM ERSTELLEN Gewünschte Form des Vasenhalses einmal rechts und links aufzeichnen Ausschneiden ausgeschnittene Form Aufgefaltet sieht das so aus LC FORM ERSTELLEN Kanten mit Klebeband verstärken Ecken mit Klebeband verstärken erneut halbieren die offenen Seiten werden genäht LC DAS NÄHEN Armlanger Faden zuschneiden Knoten machen Mit Spitzer Nadel Kante mit Überwindlingsstich zunähen mit Knoten abschliessen zweite Kante zunähen LC DAS NÄHEN Fläche nach Lust und Laune bemalen Flächen von unten her öffnen damit kommen die weiteren zwei Kanten zusammen LC DAS NÄHEN Kante auf Kante legen wenn es hilft mit Wäscheklammer fixieren Kante nähen und nun letzte Kante nähen Damit die Vase nicht das Gleichgewicht verliert den Ast in ein Glas stellen. Das Glas ist dann unter der Vase versteckt. LC ANMERKUNG Die Vase könnte auch aus dickem Filz und mit der Nähmaschine genäht werden. Und eventuell mit Stickereien versehen? Damit die Vase nicht das Gleichgewicht verliert den Ast in ein Glas stellen. Das Glas ist dann unter der Vase versteckt. LC