Arbeitsblatt: bio prüfung Anatomie

Material-Details

bio prüfung Anatomie
Pädagogik und Psychologie
Biologische Grundlagen des Verhaltens
7. Schuljahr
4 Seiten

Statistik

199763
196
0
18.11.2021

Autor/in

Joel Stuber
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Note: NT – Biologie Menschenkunde: Muskeln und Gelenke, (Gewichtung: 1X) Name: 22.10.2021 Schwierigkeit: Pkt.: /29 Unterschrift: Wie lange hast Du, neben den Lektionen, hierfür gelernt: 5h 1. 1.1 1.2 1.3 Du hast gelernt was Biologie bedeutet und was es bedeutet, wenn etwas lebt. Was bedeutet Biologie? 1P Nenne mindestens 3 Merkmale, woran du Leben erkennst. 1.5P Entscheide, ob das Lebewesen/das Objekt aus biologischer Sicht lebt. 2P 1.1 1.2 Ja 2. Nein Ja Nein Ja Nein Ja Nein Wozu hat der Mensch ein Skelett? Was sind die wichtigsten Aufgaben des Skeletts? Nenne zwei verschiedene Aufgaben. Antworte in ganzen Sätzen. 2.P 1.) 2.) 3. Beschrifte die Teile des Skeletts. 7.5 Rippen Schädel Kniescheibe Oberschenkelknochen Elle Speiche Schulterblatt Mitteflussknochen Wirbelsäule Becken /Handknochen Schienbein Oberarmknochen 4. Beantworte folgende Fragen in ganzen Sätzen. 5P a) Wie heißt der stärkste Knochen? b) Was für eine Funktion besitzen die Bandscheiben? Wieso sind die Bandscheiben so wichtig für uns? c) Wie kann ein Bandscheibenvorfall behandelt werden? Nenne zwei verschiedene Möglichkeiten, wie ein Bandscheibenvorfall therapiert werden kann. d) Warum ist es ungesund, dauernd so auf dem Stuhl zu sitzen, wie es der Junge hier tut? Erkläre. e) Was passiert, wenn man die Muskeln und Knochen im Alter nicht mehr gut Braucht? Was ist das Problem, dass beispielsweise gerade eher ältere Menschen sich zu wenig bewegen? 5. Die meisten Muskeln haben einen so genannten Gegenspieler? Erkläre in ganzen Sätzen, was damit gemeint ist und und mache ein Beispiel dafür. 2 P. . 6. Gelenke Gelenktyp 2P Bewegung Bewegung nur in eine Richtung möglich, beugen und strecken Bewegung in alle Richtungen möglich, kreisen Drehgelenk Bewegung in 2 Richtungen möglich Zusatzaufgabe: Wo im Körper befindet sich ein Kugelgelenk? (1P) 7. Schutzfunktion der Knochen 3P Welche Organe werden vom folgenden Knochen geschützt? Brustkorb: Schädel: Becken: 8. Funktion des Gehirns Welche vier Gehirnregionen kennst du? 1.) 2.) 3.) 4.) 2P