Arbeitsblatt: Test Zwischenkriegszeit

Material-Details

Test Zwischenkriegszeit
Geschichte
Neuzeit
9. Schuljahr
4 Seiten

Statistik

199914
36
0
21.11.2021

Autor/in

Chris Zoller
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Realien/Geschichte Thema: Zwischenkriegszeit Klasse R3 Mo, 22. März 2021 Vor- und Nachname: Erreichte Punktzahl: (Punktemaximum 29 Note: Unterschrift: 1. Die Ziele der Siegermächte nach dem 1. Weltkrieg (Total: 5.5 P.) a) Entscheide dich, ob die folgenden Aussagen richtig oder falsch sind. (2.5 P.) Künftige Kriege sollen durch den Zusammenschluss aller Staaten in einem Völkerbund verhindert werden. Die Schweiz trat dem Völkerbund bei und gehört noch heute dazu. Die Siegerstaaten sind durch Zahlungen der Besiegten für die angerichteten Kriegsschäden zu entschädigen. Inflation ist, wenn zu wenig Geld im Umlauf ist und zu viel Waren im Umlauf sind. b) Erkläre folgende Bilder. Sie zeigen zwei Ziele des Völkerbundes. (2 P.) c) Wie heissen die Friedensverträge nach dem ersten Weltkrieg? (1 P.) 1 2. Die Friedensbestimmungen nach dem 1. Weltkrieg wurden von den Deutschen als hart und ungerecht empfunden. Notiere, was dir zu folgenden Stichwörtern einfällt: (4 P.) a) Kriegsschuldlüge: b) Startchancen: c) Grenzziehungen: d) Wirtschaftsentwicklung Deutschlands: 3. Welchen Zusammenhang hat dieses Bild mit der Zwischenkriegszeit? (4 P.) Schreibe in eigenen Worten und in ganzen Sätzen. Schreibe ganz genau, was du alles zu diesem Thema weisst. 2 4. Nenne mindestens 4 Merkmale einer Weltwirtschaftskrise. (2 P.) 5. Von der Demokratie zur Diktatur (2.5 P.) Schreibe zu den Aussagen, ob es sich um eine Diktatur od. Demokratie handelt. a) Andersdenkende werden unterdrückt. b) Einzelpersonen oder kleine Gruppen von Leuten fällen wichtige Entscheide. c) Durch Informationen in den Zeitungen kann ich mir eine eigene Meinung bilden. d) Kinder werden in der Schule so erzogen, dass sie sich anpassen und ihre Meinung nicht sagen. e) Es gibt verschiedene Parteien. 6. a) Was bedeutet Faschismus und woher kommt diese Einstellung? (2 P.) b) Kreuze an, welche Punkte eindeutig Merkmale des Faschismus sind. (2.5 P.) Einordnung in die Gesellschaft Kampf der Kantone Allmächtiger Führer Krieg war nicht erlaubt Integration Rassenlehre Der Mensch steht im Zentrum Idee der Weltmacht Kommunismus 3 7. Ordne die richtige Jahreszahl dem richtigen Begriff zu! 1929 1923 30.1.1933 (2 P.) 1918 Zeit der Inflation in Deutschland Das Deutsche Kaiserreich zerfällt Hitler wird zum Reichskanzler ernannt Beginn der Weltwirtschaftskrise 8. Erkläre, was mit dem Begriff „Die goldenen Zwanziger Jahre gemeint ist. (2 P.) 9. Wie hat das Leben von Adolf Hitler ausgesehen? Nenne mindestens 6 Ereignisse aus Hitlers Leben! (3 P.) 4 5