Arbeitsblatt: Tofu

Material-Details

Unterrichtsbeitrag zur nachhaltigen Ernährung am Fallbeispiel Tofu. Für BNE. Mit zwei Rezepten. Mit Grobkonzept
Wirtschaft, Arbeit, Haushalt
Kochen
8. Schuljahr
8 Seiten

Statistik

200549
232
3
17.01.2022

Autor/in

David Braun
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

UNTERRICHTSREIHE TOFU Regional Saisonal Nachhaltig PH Thurgau St.Galllen WAH Regional Saisonal Nachhaltig WAH Arbeitsset «Regional Saisonal Nachhaltig» David Braun Auftrag 1 Ernährungsverhalten Besprecht in 4er Gruppen folgende Fragen. Wer ist Vegetarier von euch? Wer von euch isst jeden Tag Fleisch? Was denkt ihr, wieviel Fleisch maximal gegessen werden sollte? Warum ist das so? Welche Alternativen zu Fleisch kennt ihr? Welche Alternativen zu Milchprodukten kennt ihr? WAH Arbeitsset «Regional Saisonal Nachhaltig» David Braun Auftrag 2 Begriffe definieren Schreibe die Wörter in die richtigen Lücken. Wetters Umwelt Klimaveränder ung Gegensat Erde beständig err Klima: Das Klima ist die Gesamtheit des über eine längere Zeit in einem bestimmten Gebiet. Im zum Wetter ist das Klima also etwas und ändert sich nicht so schnell. Klimawandel: Die . macht zurzeit eine . durch. Man sagt auch Klimawandel dazu. Durch den Klimawandel verändert sich auch unsere Lebensrau Effekt Methan Erwärmun Dürreperiod en Klimaerwärmung: Der momentane Klimawandel zeigt sich in der unserer Erde. Diese Klimaveränderung ist ein Problem. Aufgrund der Erwärmung dehnt sich das Volumen der Ozeane aus, und gewaltige Mengen von Festlandeis (Gletscher) schmelzen. Meeresspiege Dies führt wiederum zu einem Anstieg des . Dadurch werden tiefer liegende Gebiete, z. B. Inseln wie die Malediven, überschwemmt, und die Menschen und Tiere, die dort leben, müssen ihre Heimat verlassen. An besonders trockenen Orten der Erde hingegen, z. B. in den Wüstenregionen Afrikas, werden durch die Erwärmung vermehrt lange . auftreten und ohne Regen wird Wasser für Menschen, Tiere und Pflanzen fehlen. Auch hier werden Mensch und Tier sich einen neuen . suchen müssen, wenn sie überleben wollen. CO2-Aquivalent: Das Treibhauspotenzial oder CO2-Aquivalent ist eine Masszahl für den Beitrag zum Klimaeffekt eines bestimmten Gases. Ein Gramm . hat zum Beispiel einen viel grösseren Effekt als ein Gramm CO2. Das Treibhauspotenzial zeigt auf, wie viel Gramm CO2 nötig wäre, um den gleichen . eines Gramms Methan zu erzielen. Das nennt man CO2-Aquivalent. WAH Arbeitsset «Regional Saisonal Nachhaltig» David Braun Auftrag 3 CO2-Aquivalten Ökobilanz Schneide die Text- und Bildteile aus und klebe sie in einer sinnvollen Anordnung auf das leere Blatt. Wie funktioniert eine CO2-Aquivalent-Okobilanz? 49% Futtermittel 34% Viehhaltung 5% Transport 12% Handel Insgesamt 790 CO2Aquivalent für 100 Schweinssteak. Jetzt kommst du ins Spiel! Dein Konsum beeinflusst, was bis hierher passiert. Für den Ackerbau werden Landfläche, Kunstdünger, Pestizide und Samen benötigt. Die Produkte werden für den Handel weiterverarbeitet, verpackt und gelagert. Die Viehhaltung selbst beansprucht Elektrizität, Benzin, Wärme und Weidefläche. Durch Atmung, Verdauung und Gülle entstehen weitere Treibhausgase. WAH Arbeitsset «Regional Saisonal Nachhaltig» David Braun Beim Einkauf, Kühlen, Kochen sowie bei der Restentsorgung entstehen weitere Gase. Mais, Korn und Soja dienen als Kraftfutter für unser Vieh. 900 davon werden täglich in die Schweiz importiert. Eine Okobilanz ist eine Analyse der Umweltbelastungen, welche ein Produkt während seines gesamten Lebenswegs Fleischlose Gerichte schneiden besser ab als fleischhaltige. WAH Arbeitsset «Regional Saisonal Nachhaltig» verursacht. Okobilanz-Analysen erlauben uns festzustellen, in welcher Phase eine Massnahme zur CO2-Reduktion das grösste Potenzial hat. David Braun Fleisch ist problematisch, weil es auf dem Weg vom Stall auf unsere Teller an einigen Stellen viele Treibhausgase generiert. WAH Arbeitsset «Regional Saisonal Nachhaltig» David Braun Auftrag 4 Degustation Degustiere die folgenden Lebensmittel und schreibe dir Notizen Bild Lebensmittel Tofu Tempeh Beyond Burger Jackfrucht Geschmack Skala 1-4 (Beschreibe den Geschmack Bsp. Süss scharf etc) 1 schlecht 4 sehr gut WAH Arbeitsset «Regional Saisonal Nachhaltig» David Braun Auftrag 5 Tofu-Buffet Tomaten-Tofu-Salat (Caprese) 1 Portion Salatsauce Zubereiten Ital. Salatsauce, S.177 6 Tomaten 3 rote Zwiebeln In dünne Scheiben oder Schnitze 1 Block Tofu Balsamico (250g) In Würfel schneiden, 4 Min anbraten auf mittlere Stufe. 6 Blätter Basilikum Prise Salz, Pfeffer Basilikum zerkleinern. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. WAH Arbeitsset «Regional Saisonal Nachhaltig» David Braun Rotes Curry mit Tofu 3 EL Pflanzenöl erhitzen 600 Nature-Tofu 5 EL Sojasauce Tofublock in Würfel schneiden Sojasauce dazugeben Auf mittlere Stufe 6-8 Min anbraten herausnehmen 500 ml Kokosmilch 4 EL rote Curry-Paste 1 rote Peperoni 1 Zwiebel 600g Zucchini 1 TL Rohzucker 1 Stängel Zitronengras 1 Bund Koriander Zusammenfügen, aufkochen In Würfel schneiden und hinzufügen Hinzufügen und 15 Min köcheln lassen Tofuwürfel hinzufügen Weitere 3 Min köcheln lassen WAH Arbeitsset «Regional Saisonal Nachhaltig» David Braun