Arbeitsblatt: Rätsel Metall

Material-Details

2 Rätsel zum Thema Metall Lösungen inklusive Bilder
Werken / Handarbeit
Metall
klassenübergreifend
2 Seiten

Statistik

201318
1194
16
10.03.2022

Autor/in

Stephan Wolf
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Metall-Rätsel 1) Was bin ich? Ich bin im Jahre 1976 (den eigenen Jahrgang nehmen) geboren. Mein Gewicht beträgt genau 13.2 g; ich bin 2.35 mm dick und 31.45 mm „rund. Ich bestehe zu einem Viertel aus Nickel und zu drei Vierteln aus Kupfer. Auf die Welt gekommen bin ich in Bern. Von dort aus begann meine grosse Reise Ideen zur Weiterarbeit: Raten lassen Stationen der Schweizerreise auf dem Block aufzeichnen Die Geschichte weiterschreiben (2-3 interessante Stationen beschreiben) Weitere Rätsel zu Metallgegenständen erfinden lassen Metall-Rätsel 2) Was bin ich? Mein offizieller Geburtstag ist der 28. Oktober 1886. Ich habe ein Eisen-Skelett. Mein Körper besteht aus Kupferplatten, die 2.4 mm dick sind. So bin ich im Verhältnis zu meiner Grösse von 46.05 ziemlich leicht. Das Kupfer allein wiegt 30‘000 kg. Mit dem Sockel, auf dem ich stehe, wiege ich dennoch 225 Tonnen. Ich bin 46.05 hoch. Allein der Sockel misst schon 51 m. Gebaut wurde ich in Frankreich. Man verschiffte mich in 350 Einzelteile, verpackt in 214 Kisten, 1884 nach New York, denn ich war ein Geschenk von Frankreich an Amerika. Das Zusammensetzen in New York dauerte vier Monate. Meine Sandalen sind 7,62 lang. Nach deutschen Massen ergibt das die Schuhgröße 1220. Ich habe viel Besuch. Pro Jahr besuchen mich vier Millionen Menschen. In meinem langen Leben habe ich schon manches erlebt Ideen zur Weiterarbeit: Die Geschichte weiterschreiben lassen Mit den Grössen rechnen lassen Geschichtlicher Hintergrund besprechen