Arbeitsblatt: Lernzielkontrolle Notenwerte

Material-Details

Das Thema der Musiknotenwerte ist an sich sehr trocken. Durch Body Percussion Übungen, Klassenmusizieren oder sonsitigen Lernsituationen, in denen die SuS die Notenwerte aktiv und mit allen Sinnen erleben und lernen können, kann auch dieses Thema Spass machen. Hier findest du eine Lernzielkontrolle (LZK) zu folgenden Notenwerten: Ganze, Halbe, Viertel-, und Achtelnote. Die SuS sollen die Notenwerte notieren und voneinander unterscheiden, sowie deren Länge in einem 4/4 Takt einzeichnen können. Weiter findest du ein einfaches Übungsblatt mit einfachen Rhythmen, die man mit den SuS üben kann und anschliessend als Prüfungsaufgabe verwenden kann. Man kan in verschiedenen Sozialformen versuchen die Rhythmen gemeinsam zu klatschen (schnipsen, o.ä.), man könnte aber auch eine perfekte Version aufnehmen, damit die Kinder individuel und ev. sogar Zuhause üben können. Ziel ist, dass man von oben bis unten alle Rhythmen in fliessendem Tempo klatschen, sagen, schnippsen, o.ä. kann. Was die Kinder im Thema der Notenwerte bis anhin erreicht haben und wo sie sich noch verbessern können, kann die LP mit Hilfe des Beurteilungsbogens festhalten und den SuS so als Rückmeldung geben.
Musik
Musiktheorie / Noten
5. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

201825
1065
40
30.04.2022

Autor/in

Miriam Makia
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Lernzielkontrolle Musik – Notenwerte Name: Punkte: /30P Die Musiknote a) Beschrifte die Bestandteile einer Note:/3 b) Zeichne oder beschrifte die verschiedenen Noten:/4 Ganze Achtel Note Note Notenwerte c) Verändere die Notenköpfe passend zur Aussage: Zwei Halbe Noten und drei Achtelnoten: zwei Viertelnoten und drei Halbe Noten: Drei Viertelnoten und zwei Ganze Noten: Blatt umdrehen/ 15 d) Zeichne ein, wie viele Ganze, Viertel, und Achtel Noten jeweils in einen Takt passen. Mit einem Pfeil markierst du, wie viele Schläge die Note dauert. Orientiere dich an den Halben Noten./8 TIPP: Eine Spalte der Tabelle steht für eine Achtelnote. 1 Ganze Halbe Vierte Achtel Spalt 2 3 4