Arbeitsblatt: LZK Steinzeit

Material-Details

LZK Steinzeit
Geschichte
Urzeit
5. Schuljahr
4 Seiten

Statistik

202010
47
2
11.05.2022

Autor/in

Albnor Demhasaj
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

09.12.2021 LZK NMG – Steinzeit LÖSUNG 1. a) Beschrifte den Zeitstrahl mit den Jahreszahlen: /2.5 250000 v. Chr./ 2021/ 1000 v. Chr./ 2200 v. Chr./ 5500 v. Chr. 2021 Jahr 0 2200 v. Chr. 5500 v. Chr. 10000 v. Chr. 2‘500‘000 v. Chr. 1 09.12.2021 2. Nenne zwei Tiere der Altsteinzeit. Schreibe zu jedem eine spannende Information. /2 Mammut, Säbelzahntiger, Wollnashorn, Elch, (noch eine Info dazuschreiben) 3. In der Altsteinzeit wurde etwas Wichtiges entdeckt. Was war es? /0.5 Das Feuer 4. Warum war diese Entdeckung für die Menschen damals wichtig? Schreibe 2 Gründe dazu auf. /2 Licht, Schutz vor gefährlichen Tieren, Essen, Wärme 5. Benenne die Werkzeuge und Waffen. Erkläre in Stichworten, wofür sie gebraucht wurden. /4 Faustkeil -War ein Werkzeug um Gegenstände zu schneiden und es wurde ebenfalls als Hammer gebraucht. Pfeil und Bogen (Pfeilbogen) – War eine Waffe um Tiere aus einer Entfernung zu jagen. 6. a) Wo haben die Steinzeitmenschen in der Jungsteinzeit gewohnt. Begründe genau. 2 09.12.2021 /2 Meistens in Hütte oder schnell ab- und aufbaubare Zelte. Der Grund dafür war, dass sie Viehzucht und Ackerbau betrieben haben und nicht mehr nach den Tieren laufen mussten. 7. Erkläre die Begriffe und ordne sie der Alt-oder Jungsteinzeit zu. /2 sesshaft: In der Jungsteinzeit Die Menschen haben ihren Standort nicht gewechselt. Sie haben Viehzucht und Ackerbau betrieben. Nomaden: In der Altsteinzeit – Die Menschen sind den Tieren nachgelaufen und haben den Standort gewechselt, sobald die Nahrung knapp wurde. 8. «Die Menschen in der Altsteinzeit waren Jäger und Sammler.» Stimmt diese Aussage? Begründe deine Antwort. /2 Ja die Aussage stimmt. In der Altsteinzeit waren die Männer Jäger und Frauen und Kinder Sammler. 9. Warum heisst die Steinzeit «Steinzeit»? /2 3 09.12.2021 Die Steinzeit wird so genannt, weil das stärkste Material dazu Mals Stein war und man in Höhlen gelebt hat. 10. Wenn es in der Jungsteinzeit eine Schule gegeben hätte. Wie hätte die Schule ausgesehen und was hätten die Kinder in dieser Schule gelernt? /2 Die Schule würde draussen stattfinden. Wahrscheinlich gäbe es ein Dach aus Fell. Es würde Fächer geben wie, Jagen, Werkzeuge herstellen, Sammeln und Tierkunde. (Fächer benennen, die Schule wäre draussen oder in Hütten/ Zelte) 11. Nenne die drei Abschnitte der Steinzeit. Schreibe die Fachbegriffe dazu. /6 Jungsteinzeit – Neolithikum, Mittelsteinzeit – Mesolithikum, Altsteinzeit – Paläolithikum 12. Bonusaufgabe: 4 09.12.2021 a) Beschreibe den Jagdtrick, den du auf dem Bild siehst möglichst genau. /1 Einige Jäger haben die Tiere gejagt und verscheucht. Sie wurde an einer Schlucht gedrängt, damit sie runterfallen. Unten warteten dann weitere Jäger, die die Tiere dann endgültig erledigen konnten. Sao war es einfacher die Tiere zu töten. Viel Erfolg!!! Name: Maximale Punktzahl: Datum: 29 Erreichte Punktzahl: Prädikat: Unterschrift der Eltern: 5