Arbeitsblatt: Entstehung der Erde

Material-Details

Urgeschichte zur Entstehung der Erde
Geschichte
Urzeit
4. Schuljahr
6 Seiten

Statistik

202374
35
1
16.06.2022

Autor/in

mielina celio
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Die Entstehung der Erde Lernziele Ich kann erklären, wie alles begann die 4 Erdzeitalter nennen und zeitlich einordnen. das Erscheinen der verschiedenen «Arten» in die richtige Reihenfolge bringen. Wie alles begann Vor 15 Milliarden Jahren gab es noch keine Sterne oder Planeten. Es war dunkel. Plötzlich gab es einen grossen Knall, den Urknall. Man kann sich den Urknall wie eine Art Explosion vorstellen, bei der das Universum aus dem Nichts entstanden ist. Nach dem Urknall bildeten sich riesige Wolken aus Wasserdampf und Gas. Daraus entstanden die Sonne und einige Planeten. Einer davon ist unsere Erde. Im Laufe der Zeit kühlten sich die Erde immer weiter ab. Es entwickelten sich Meere, Berge und Täler. Die Sonne schien. Sie brachte Licht und Wärme auf die Erde. 1. Wann ist das Universum entstanden? 2. Wie heisst die Explosion, durch die das Universum entstanden sein soll? 3. Woraus entstanden die Sonne und einige Planeten? Stationen der Erdgeschichte Wie und wann das Leben auf der Erde begonnen hat, wissen wir nicht genau. Forscherinnen und Forscher haben die Geschichte der Erde in verschiedene Abschnitte unterteilt. Erdzeitalter Wann Erdurzeit Vor 4600 Millionen Jahren Erdaltertum Was Die Erde entsteht Der Planet Erde bildet sich aus Gas. Es bildet sich eine Erdkruste mit Land und Wasser. Es gibt keinen Sauerstoff und kein Leben. Vor 3200 Millionen Jahre Erstes Leben Im Wasser entwickelt sich das erste tierische Leben. Vor 500 Millionen Jahren Erste Fische Im Meer leben erste Fische. Sie unterscheiden sich stark von heute lebenden Fischen. Muscheln und Krebse entwickeln sich. Es gibt noch keine am Land lebenden Tiere oder Pflanzen. Erste Festlandpflanzen Erste grössere Pflanzen wachsen auf dem Festland. Es sind Farnartige Pflanzen. Erste Insekten Fliegende Insekten entstehen. Die ersten grossen Wälder wachsen. Erste Kriechtiere Vor 420 Millionen Jahre Vor 400 Millionen Jahren Vor 360 Millionen Jahren Erdmittelalter Vor 240 Millionen Jahren Vor 150 Millionen Jahren Erdneuzeit Vor 65 Millionen Jahre Vor 18 Millionen Jahren Vor 3 Millionen Jahren Vor 13000 Jahren Das Leben geht an Land. Es gibt jetzt verschiedene Pflanzen. Zeit der Dinosaurier Es gibt Dinosaurier im Meer, an Land und in der Luft. Erste Vögel Der Archeopterix gilt als Urvogel. Seine Flügel und Federn sehen ähnlich aus wie dijenigen unserer heutigen Vögel. Dinosaurier sterben aus Viele Pflanzen und Tiere – unter ihnen auch die Dinosaurier – sterben aus. Wahrscheinlich verändert sich nach einem gigantischen Meteoriteneinschlag und einem grossen Vulkanausbruch das Klima auf der Erde sehr stark. Entstehung der Säugetiere Mammuts, Büffel und Urpferde entwickeln sich. Entwicklung des Menschen Die ersten Lebewesen, die auf zwei Beinen gehen können, leben in der Steppe. Das sind die Urzeitmenschen. Moderner Mensch Der heutige Mensch (homo sapiens) entwickelt sich.