Arbeitsblatt: Prüfung Plattentektonik

Material-Details

inkl. Lösungen
Geographie
Geologie / Tektonik / Vulkanismus
8. Schuljahr
9 Seiten

Statistik

202399
16
0
20.06.2022

Autor/in

eva willumat
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Geografie-Test Naturphänomene 1.Teil 13. Juni Name: 2022 Punkte: 30.5 Note: 1. Erläutere den Unterschied zwischen einem Naturereignis und einer Naturkatastrophe. /2 2. Beschrifte das Schalenmodell der Erde korrekt und färbe die flüssigen Schichten farbig ein. 3. Wieso ist der Erdkern trotz den hohen Temperaturen fest? Erkläre! /1 /4 Geografie-Test Naturphänomene 1.Teil 13. Juni Name: 2022 Punkte: 30.5 Note: Geografie-Test Naturphänomene 1.Teil 13. Juni Name: 2022 Punkte: 30.5 Note: 4. Erläutere die Theorie der Kontinentalverschiebung in ca. 5 Sätzen. Verwende dazu folgende Begriffe: Alfred Wegener, Lithosphärenplatte, Konvektionsströmung, Pangäa /5 5. Fülle die untenstehende Tabelle korrekt aus. Nenne zu jeder Plattengrenze mind. eine Folge. /6 Divergente Konvergente Plattengrenze: Plattengrenze: ozeanisch ozeanisch kontinental kontinental Transformstörung Zeichnun Mögliche Folge(n) 6. Erkläre, wie ein Vulkan entsteht. Beschreibe zudem ein Vulkantyp (Schicht-, Schildvulkan, Schlacken-/Aschekegel) mit mind. drei Merkmalen genauer. /4 Geografie-Test Naturphänomene 1.Teil 13. Juni Name: 2022 Punkte: 30.5 Note: 7. Kreuze an, ob die Aussagen richtig oder falsch sind. Sollte die Aussage falsch sein, sollst du sie direkt korrigieren. /5.5 Der Pazifische Feuerring ist der größte zusammenhängende Vulkangürtel der Erde und beherbergt 70% aller Vulkane weltweit. Korrektur: Die flüssige Lava heißt unter der Erde auch so. Korrektur: Eine vulkanische Dampfaustrittsstelle bezeichnet als Fumarol. Korrektur: Erdbeben entstehen durch divergierende Plattengrenzen. Korrektur: Gräben entstehen bei Transformstörungen. Korrektur: Die Stärke von Erdbeben misst man mit einem Seismografen und gibt sie anhand der Richter-Skala Korrektur: Die Hawaii-Inseln sind alle gleich alt. Korrektur: 8. Betrachte nebenstehende Abbildung. Erkläre, weshalb der Tsunami 2004 in Indonesien etc. rund 283‘100 Geografie-Test Naturphänomene 1.Teil 13. Juni Name: 2022 Punkte: 30.5 Note: Todesopfer forderte, obwohl 1964 in Alaska ein Tsunami mit der Stärke 9.2 und einer doppelten Wellenhöhe „nur 123 Opfer forderte? /3 9. Zusatzaufgabe: Fülle die Lücken im untenstehenden Satz! /1 Tsunami ist und bedeutet auf Deutsch „. Vieeeeeel Glück! Lösung 1. Erläutere den Unterschied zwischen einem Naturereignis und einer Naturkatastrophe? /2 Wenn sich Naturereignisse, wie bspw. Vulkane, Erdbeben in bestimmten Gebieten der Erde häufen und diese verheerenden Auswirkungen auf den Menschen haben, werden sie zu Naturkatastrophen. 2. Beschrifte das Schalenmodell der Erde korrekt und färbe die flüssigen Schichten farbig ein. /4 Geografie-Test Naturphänomene 1.Teil 13. Juni Name: 2022 Punkte: 30.5 Note: Erdkruste: fest Oberer Erdmantel: flüssig Unterer Erdmantel: fest Äusserer Kern: flüssig Innerer Kern: fest 3. Wieso ist der Erdkern trotz den hohen Temperaturen fest? Erkläre! /1 Es wird vermutet, dass der Druck auf den inneren Erdkern so hoch ist, dass dieser fest bleibt. 4. Erläutere die Theorie der Kontinentalverschiebung in ca. 5 Sätzen. Verwende dazu folgende Begriffe: Alfred Wegener, Lithosphärenplatte, Konvektionsströmung, Pangäa /5 Alfred Wegener hat die Theorie der Kontinentalverschiebung aufgestellt (Gründer u.Ä.). Diese besagt, dass sich die Lithosphärenplatten auf der Erde bewegen. Angetrieben werden diese durch die Konvektionsströmungen im Erdmantel. Die Theorie besagt zudem, dass die Erde vor mehreren Millionen Jahren aus einem Superkontinent, genannt Pangäa, bestand. Im Laufe der Erdgeschichte sind diese auseinandergebrochen und die einzelnen Teile bewegten sich langsam an ihre heutige Position, wobei diese immer weiterwandern werden. 5. Fülle die untenstehende Tabelle korrekt aus. Nenne zu jeder Plattengrenze mind. eine Folge. /6 Geografie-Test Naturphänomene 1.Teil 13. Juni Name: 2022 Punkte: 30.5 Note: Divergente Konvergente Plattengrenze: Plattengrenze: ozeanisch ozeanisch kontinental kontinental Transformstörung Zeichnun Platten haken ein Mögliche Mittelozeanischer Alpen-/Gebirgsbildung, Erdbeben, Seebeben Folge(n) Rücken, Bildung Erdbeben (Tsunamis), Lage Vulkane in der Mitte von Gebieten des Ozeans verschiebt sich Geografie-Test Naturphänomene 1.Teil 13. Juni Name: 2022 Punkte: 30.5 Note: 6. Erkläre, wie ein Vulkan entsteht. Beschreibe zudem ein Vulkantyp (Schicht-, Schildvulkan, Schlacken-/Aschekegel) mit mind. drei Merkmalen genauer. /4 Die Erdkruste ist in mehrere Platten unterteilt. Vulkane entstehen vor allem an konvergierenden Plattengrenzen/Subduktionszonen, bspw. «Ring of fire». Im Erdmantel befindet sich flüssiges Magma, das unter grossem Druck steht. Dieses tritt durch Spalten und Klüfte in der Lithosphäre an die Erdoberfläche: Ein Vulkan bricht aus. 7. Kreuze an, ob die Aussagen richtig oder falsch sind. Sollte die Aussage falsch sein, sollst du sie direkt korrigieren. /5.5 Der Pazifische Feuerring ist der größte zusammenhängende Vulkangürtel der Erde und beherbergt 70% aller Vulkane weltweit. Korrektur: richtig falsch Geografie-Test Naturphänomene 1.Teil 13. Juni Name: 2022 Punkte: 30.5 Note: Die flüssige Lava heißt unter der Erde auch so. Korrektur: Magma Eine vulkanische Dampfaustrittsstelle bezeichnet man X als Fumarol. Korrektur: Erdbeben entstehen durch divergierende Plattengrenzen. Korrektur: Konvergierende Plattengrenzen Transformstörungen Gräben entstehen bei Transformstörungen. Korrektur: divergierenden Plattengrenzen Die Stärke von Erdbeben misst man mit einem X Seismografen und gibt sie anhand der Richter-Skala an. Korrektur: Die Hawaii-Inseln sind alle gleich alt. Korrektur: unterschiedlich alt 8. Betrachte nebenstehende Abbildung. Erkläre, weshalb der Tsunami 2004 in Indonesien etc. rund 283‘100 Todesopfer forderte, obwohl 1964 in Alaska ein Tsunami mit der Stärke 9.2 und einer doppelten Wellenhöhe „nur 123 Opfer forderte? /3 Die Zahl der Opfer hängt auch von der Dichte der Besiedlung und der Früherkennung ab. Allgemein kann man sagen, dass die Geschwindigkeit und die Höhe einer Tsunamiwelle von der Tiefe des Meeres abhängen. 9. Zusatzaufgabe: Fülle die Lücken im untenstehenden Satz! Tsunami ist japanisch und bedeutet auf Deutsch „Riesen-Welle. /1 Geografie-Test Naturphänomene 1.Teil 13. Juni Name: 2022 Punkte: 30.5 Note: